Sie sind hier: Startseite > Heinz Felbermair zeigt „Ent – Wicklung“
Staatsgalerie
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/staatsgalerie-1/image_portlet

"Flämische Barockmalerei" im Neuburger Schloss

mehr...
Landtagswahl 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landtagswahlen-2018/image_portlet

Sonntag, 14. Oktober 2018

weitere Informationen...
Familienmittwoch
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/familienmittwoch/image_portlet mehr...
Tanz-Theater-Schule
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/tanz-theater-schule/image_portlet mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Heinz Felbermair zeigt „Ent – Wicklung“

Pressemitteilung vom 03.05.2018 | Ausstellung im Rathausfletz

In den Grafiken von Heinz Felbermair soll der Mensch eine neue Form der Selbstständigkeit erfahren und gleichzeitig doch vom eigenen Dasein befreit werden, wobei Farbe und Linie gleichberechtigt neben der bildnerischen und grafischen Botschaft seiner Arbeiten stehen. Am kommenden Sonntag, 6. Mai, zeigt eine große Einzelausstellung in der städtischen Galerie im Rathausfletz die spannenden Bilderwelten des österreichischen Künstlers.

Schon zu Beginn seiner künstlerischen Laufbahn stand die Figuration im Zentrum von Heinz Felbermairs Werk, bis heute ist sie für ihn das wichtige Thema, wobei der Gegenstandsbezug in seinen Arbeiten immer gewahrt bleibt. Mit bis zu 4 Kupferplatten entwickelt sich während der einzelnen Druckvorgänge die Figuration als unverwechselbare Erscheinungsform des Künstlers. Über die formale Zweiteilung in den Grafiken verstärkt Felbermair teilweise noch die Bildaussage, dann stehen sich Geschöpfe in komplementären Farbfeldern gegenüber und kommunizieren über Einsamkeit, Nähe, Ferne oder auch Beziehungsgeflechte.

 

Parallel zur Grafik und Malerei beschäftigte sich Heinz Felbermair auch mit der dreidimensionalen Ausdrucksform. Seit 2001 entstanden zahlreiche Skulpturen in Holz, Bronze und Keramik. Während die Farbe leicht formbar erscheint, greift Felbermair im skulpturalen Bereich zur Kettensäge und schafft aus Holz klare und vereinfachte Menschenwesen.

 

Die Ausstellung „Ent-Wicklung“ wird am Sonntag, 6. Mai um 11.30 Uhr von Bürgermeister Rüdiger Vogt eröffnet, Kunstkreis-Vorsitzende Annemarie Meilinger führt in die Ausstellung ein. Die Ausstellung ist Donnertag und Freitag von 17 bis 19 Uhr, Samstag, Sonntag und am Feiertag von 11 bis 19 Uhr geöffnet und läuft bis einschließlich Sonntag, 10. Juni. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. 

 

Artikelaktionen
Herzlich Willkommen
Oberbuergermeister Dr. Bernhard Gmehling
Partner
Stadtwerke Neuburg an der Donau  Stadtmarketing Neuburg a.d. Donau e.V.  Landkreis Neuburg-Schrobenhausen
Wetter
null
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail