Sie sind hier: Startseite > Kultur > Theater

Theater

Stadttheater

Das Neuburger Stadttheater am Ottheinrichplatz, ehemals ein einfacher Kornspeicher, enthält heute noch Zierde und Beleuchtung im Stil der Biedermeierzeit. Im Parkett und auf den beiden Rängen bieter das schmucke Kleinod 285 Zuschauern Gelegenheit klassische Stücke, kleine, aber feine Kabarettspitzen, Ballettaufführungen und ein buntes Kindertheater mitzuerleben.

Mehr…

Mimenfeld – Neues Theater Neuburg e. V.

Das Mimenfeld gründete sich 2005 aus ehemaligen Mitgliedern des Werkstatttheaters und Akteuren des Ottheinrich-Festspiels. Weil wir neben unseren Stammspielern auch regelmäßig erfahrene Gastmimen verpflichten, gibt es einen lebendigen Austausch der verschiedensten Charaktere. Das schlägt sich auch in der Stückauswahl – immer ein demokratischer Prozess – und in der Vielfalt der Genres nieder.

Mehr…

Neuburger Boulevardtheater

Auf genial humorvolle Weise bringt Eva Zwack verschiedenste Frauenfiguren auf die Bühne.

Mehr…

Neuburger Marionettentheater e. V.

Am Anfang war die Puppe. 1991 bauten wir zum ersten Mal eine Marionette. Der Wunsch, diese Figur zum Leben erwecken, war zwangsläufig. Wir gründeten „Die Fadenspieler“ und machten unsere ersten Erfahrungen mit Marionettentheater.

Mehr…

Neuburger Volkstheater e. V.

Das Neuburger Volkstheater e. V. spielt seit seiner Gründung im Jahr 1981 traditionell immer im Frühjahr (Premiere am Ostersonntag) im Neuburger Stadttheater. Seit 1988 wird im Wechsel mit dem Neuburger Schlossfest auch eine Freilichtaufführung auf die Bühne gebracht. Als Schauplatz diente bisher der Neuburger Karlsplatz, nach zehn Inszenierungen des „Bayrischen Jedermann“, u.a. „Don Camillo und seine Herde“, „D´Artagnan´s Tochter und die drei Musketiere“ und „Charlie´s Tante“.

Mehr…

papp&klapp THEATER

Das papp&klapp THEATER ist professionelles Kinder- und Familientheater. Poetisch sind die Aufführungen des papp&klapp THEATERs, das mit Witz, Charme und Feinsinn regelmäßig auf der kleinen Bühne des Stadtmuseums die Zuschauer fesselt.

Mehr…

Rampenfieber – Junges Schauspiel Neuburg

Gundolf Hunner, seit vielen Jahren bekannt als Regisseur von Inszenierungen mit der Theatergruppe am Descartes-Gymnasium, bleibt auch nach seiner Zeit als Lehrer den Brettern, die die Welt bedeuten, verbunden. Der leidenschaftliche „Theatermacher“ hat Ehemalige, Schüler und andere Schauspielbegeisterte um sich geschart und eine neue Schauspielgruppe gegründet. Gleich die erste Aufführung war ein Publikumsliebling: die gefeierte Premiere mit dem Stück „Shakespeare in Love“ fand im Sommer 2013 statt.

Mehr…

Artikelaktionen