Sie sind hier: Startseite > Kultur > Theater > Mimenfeld – Neues Theater Neuburg e. V.

Mimenfeld – Neues Theater Neuburg e. V.

Das Mimenfeld gründete sich 2005 aus ehemaligen Mitgliedern des Werkstatttheaters und Akteuren des Ottheinrich-Festspiels. Weil wir neben unseren Stammspielern auch regelmäßig erfahrene Gastmimen verpflichten, gibt es einen lebendigen Austausch der verschiedensten Charaktere. Das schlägt sich auch in der Stückauswahl – immer ein demokratischer Prozess – und in der Vielfalt der Genres nieder.

mimenfeld.jpg

Wir machen Neuburg
lebenswert, weil …
… wir die Kulturlandschaft mit unserem Theater, das die verschiedensten Genres abdeckt, enorm bereichern.
Ob Klassiker, Drama, Trash-Oper oder Kriminalkomödie – wer unsere spielfreudigen Akteure einmal live im Studienseminartheater erlebt hat, kann nur treuer Mimenfeld-Fan werden!

Wir schließen die Lücke, die es in Neuburg zwischen Volkstheater, Boulevard- und Jugendtheater noch zu füllen galt! Mit Klassikern wie dem „Biedermann“, Komödien wie „Geliebte Aphrodite“ oder dem rasanten Zeitreise-Krimi „Doppeltüren“ haben wir uns einen treuen Zuschauerkreis erspielt und im kleinen, aber sehr feinen Studienseminartheater eine feste Heimat gefunden.

Information und Kontakt

Mimenfeld – Neues Theater Neuburg e. V.
Christine Pogadl
Am Richteranger 2
86633 Neuburg an der Donau

Telefon 0 84 31/14 77
Email info@mimenfeld-neuburg.de
www.mimenfeld-neuburg.de

Artikelaktionen