Sie sind hier: Startseite > Neuburg > Vereine & Verbände > V > Verein für Bildung und Wissenschaft Neuburg e.V.

Verein für Bildung und Wissenschaft Neuburg e.V.

Verein für Bildung und Wissenschaft Neuburg e.V.

Logo des vbwn e.V.

Vorstand

Vorsitzender

Dr. Bernhard Gmehling
Oberbürgermeister

Stv. Vorsitzende

Dr. Richard Keßler
Hans Mayr
Ludwig Schlosser

Schatzmeister

Georg Beidenhauser

Schriftführer

Ralf Rick

Vereinsziele

Mit der Gründung des „Vereins für Bildung und Wissenschaft Neuburg e.V.“ im Januar 2008 wurde der Grundstein zur Errichtung des Studienzentrums Neuburg gelegt. In den Räumen der Raiffeisen-Volksbank trafen sich am 31.01.2008 12 Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft und hoben den neuen Verein aus der Taufe.

Zu den Gründungsmitgliedern gehören die Stadt Neuburg, der Landkreis Neuburg-Schrobenhausen, die Raiffeisen-Volksbank, die VIB AG, die Hans Mayr Bau GmbH, die Sparkasse Neuburg-Rain, die Bauer AG Schrobenhausen, die Stiftung Studienseminar und die IHK für München und Oberbayern.

Im Verlauf des vergangenen Jahres konnten noch folgende Fördermitglieder gewonnen werden: Donaumoos Kies GmbH & Co. KG, Gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft für den Landkreis Neuburg-Schrobenhausen eG, Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft mbH, Paul Pettmesser oHG, PRIMUS Treuhand GmbH, Franz Schimmer GmbH, IFG Ingolstadt GmbH sowie Rucker Bau GmbH.

In den ersten Vorstand wurden Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling (Vorsitzender), Dr. Richard Keßler (Stellvertreter), Ludwig Schlosser (Stellvertreter), Hans Mayr (Stellvertreter), Georg Beidenhauser (Schatzmeister) und Ralf Rick (Schriftführer) gewählt.

Ziel des Vereins ist die Förderung von Bildung und Wissenschaft in Neuburg.

Am 02.04.2009 fand die offizielle Schlüsselübergabe an FH-Präsident Gunter Schweiger durch Oberbürgermeister Dr. Gmehling statt. Noch im Jahre 2008 konnte der Umbau des Gebäudes Amalienstraße A 33 in der Neuburger Altstadt abgeschlossen werden.

Der Umbau wurde u.a. aus EU-Fördermitteln des ELER-Programms bezuschusst.

Am 24.04.2009 wurde die erste Vorlesung am Studienzentrum von Professor Jörg Clostermann im berufsbegleitenden Fach Gesundheitsmanagement gehalten.

Das Studienzentrum Neuburg wird künftig verschiedene Lehr- und Weiterbildungsveranstaltungen im Rahmen von Einzelseminaren, Zertifikatslehrgängen und Masterstudiengängen anbieten. In einem weiteren Schritt wird die Einrichtung einer Stiftungsprofessur für Immobilienmanagement angestrebt. Darüber hinaus wird sich der Verein satzungsgemäß auch für weitere Kooperationen mit staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschulen einsetzen.

Organisation: Verein für Bildung und Wissenschaft Neuburg e.V.
Adresse: Karlsplatz A 12
86633 Neuburg an der Donau
Telefon: 08431 55-300
Telefax: 08431 55-203
E-Mail: geschaeftsleitung@neuburg-donau.de
Artikelaktionen
Wetter