Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 24. November bis 23. Dezember in Neuburg

mehr...
Aufstallpflicht für Geflügel
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/aufstallpflicht-fuer-gefluegel/image_portlet

Informationen zur Allgemein-verfügung erhalten Sie hier

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Pressemitteilungen

Die offiziellen Pressemitteilungen der Stadt Neuburg an der Donau

Bombenfund nahe Zell

Bombenfund nahe Zell

Bei der Sondierung eines Grundstücks der Großen Kreisstadt Neuburg nahe dem Stadtteil Zell wurde eine Splitterbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Die rund 40 Zentimeter lange US‐amerikanische "FRAG 20" wird heute ab 13.45 Uhr von einem Sprengmeister des beauftragten Kampfmittelräumdienstes vor Ort entschärft. Nach Einschätzung des Experten ist ein Abtransport zu riskant.

Mehr…

Puppendoktorin in der Markthalle

Puppendoktorin in der Markthalle

Die vorweihnachtliche Puppenausstellung in der Markthalle erfreut sich großer Beliebtheit und bildet seit Ende November die ideale Ergänzung zum Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz. Mehr als 280 Puppen schmücken die Vitrinen im festlichen Rund der Galerie und sorgen für leuchtende Augen bei kleinen und großen Besuchern. Am Samstag, 10. Dezember, gibt es im Rahmen der Ausstellung eine echte Premiere. So ist zwischen 10 Uhr und 14 Uhr eine Puppenwerkstatt eingerichtet.

Mehr…

Szenische Fotografie im Bücherturm

Szenische Fotografie im Bücherturm

Die aktuelle Ausstellung im Neuburger Bücherturm wird wieder von einer der kreativen Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei gestaltet. Manuela Kellner präsentiert noch bis Mitte März 2017 ihre Fotoprojekte, die in Zusammenarbeit mit dem Friseursalon Wittek entstanden sind. In den szenischen Fotografien sind phantasievoll verwandelte Personen zu sehen, zum Beispiel ein „Widder-Mädchen“ und eine menschliche Marionette.

Mehr…

Wichtelumzug von Markt zu Markt

Wichtelumzug von Markt zu Markt

Der Neuburger Engerlweg ist die festlich illuminierte Verbindung zwischen dem Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz und dem Christkindlmarkt am Karlsplatz. Am Sonntag, 4. Dezember, gibt es für alle Kinder samt ihren Familien und Freunden eine gemeinsame Engerlweg-Aktion im Rahmen der Neuburger Weihnacht.

Mehr…

Märchenstunde im Bücherturm

Märchenstunde im Bücherturm

Am kommenden Freitag, 2. Dezember findet im Bücherturm wieder eine Märchenveranstaltung für Kinder ab fünf Jahren statt. Diesmal hat sich die ausgebildete Märchenerzählerin Carla Teigeler eigens zwei Geschichten ausgedacht: „Das kleine Schloßgespenst auf dem Neuburger Weihnachtsmarkt“ und „Das Schäfchen das nicht geschoren werden wollte“.

Mehr…

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Am morgigen Dienstag, 29. November, findet in Neuburg im Bürgerhaus am Schwalbanger, das nächste Reparaturcafé statt. Von 18 bis 21 Uhr bringen ehrenamtliche fachkundige Reparateure gemeinsam mit den Besuchern defekte Gegenstände wieder in Gang.

Mehr…

Teddy, Krippen und weiche Wolle

Teddy, Krippen und weiche Wolle

Am kommenden Freitag, 2. Dezember, verwandelt sich die städtische Galerie im Rathausfletz erneut in eine lebende Weihnachtswerkstatt, in der zahlreiche Kunsthandwerker aus der Region ihre traditionellen Handwerkskünste vorführen. Kleine und große Weihnachtsfreunde dürfen dabei zuschauen, wie Weihnachtskrippen, filigrane Scherenschnitte, handgefertigte Glasperlen, Körbe und historische Gewänder entstehen, oder wie edler Schmuck und allerlei weitere Dekorationsgegenstände gefertigt werden.

Mehr…

Wunschbaum und Sternderlpass

Wunschbaum und Sternderlpass

Bereits zum vierten Mal gibt es in der Neuburger Vorweihnachtszeit das Kindersuchspiel „Sternderlpass“. Hier gilt es, bei den teilnehmenden Geschäften vorbei zu schauen, die in den Schaufenstern versteckten Buchstaben zu finden, in der Teilnahmekarte entsprechend einzutragen und somit die gesuchten Weihnachtswörter zu erraten!

Mehr…

Die Legende vom Heiligen Trinker

Die Legende vom Heiligen Trinker

Die „Legende vom heiligen Trinker“ gehört zu Joseph Roths wichtigsten und bekanntesten Werken. Die Novelle über den Alkoholiker Andreas war das letzte Werk des österreichischen Schriftstellers. In einer überaus sensiblen Version hat die Theaterregisseurin Silvia Armbruster Joseph Roths Erzählung für die Bühne adaptiert. Am Dienstag, 6. Dezember und Mittwoch, 7. Dezember wird das Schauspiel jeweils um 20 Uhr im Neuburger Stadttheater gezeigt.

Mehr…

Puppenausstellung in der Markthalle

Puppenausstellung in der Markthalle

Die vorweihnachtliche Ausstellung im Obergeschoss der Markthalle ist seit einigen Jahren ein schöner Anziehungspunkt des innerstädtischen Weihnachtsmarktes. Angelika Burghart organisiert mit viel Liebe zum Detail vorweihnachtliche Themenausstellungen und bestückt die Galerie Jahr für Jahr mit echten Hinguckern und Raritäten. So gab es bereits Schnitzkunst, altes Spielzeug, Engerl und Teddybären zu bewundern.

Mehr…

Feierlicher Weihnachtsmarkt-Auftakt

Feierlicher Weihnachtsmarkt-Auftakt

Nach einer intensiven Vorbereitung durch Stadtmarketingverein und Stadt sowie der rund einwöchigen Aufbauzeit findet am Donnerstag, 24. November, die feierliche Eröffnung des Weihnachtsmarktes am Schrannenplatz statt. Bereits ab 17:30 Uhr gibt es von der Neuburger Stadtkapelle die ersten Klänge auf der festlich gestalteten Aktionsbühne. Ab 18:15 Uhr präsentiert sich dann erstmals das Neuburger Christkindl Nadine und spricht hoch über dem Platz den festlichen Prolog zum Beginn der Vorweihnachtszeit.

Mehr…

Madame Butterfly im Stadttheater

Madame Butterfly im Stadttheater

In Giacomo Puccinis „Madame Butterfly“ prallen mit dem amerikanischen Offizier Pinkerton und der Japanerin Cio-Cio-San, genannt Butterfly, zwei verschiedenartige Kulturwelten frontal aufeinander. Am Donnerstag, 17. November und Freitag, 18. November ist die berührende Oper jeweils um 20 Uhr in einer Inszenierung der Compagnia d‘Opera Italiana di Milano im Neuburger Stadttheater zu sehen.

Mehr…

Neuburger Weihnacht – Advent hoch drei

Neuburger Weihnacht – Advent hoch drei

Neuburg an der Donau gilt weithin als echte Kulturmetropole mit Sinn für die schönen Dinge im Leben. Dies spiegelt sich seit einigen Jahren auch in der Neuburger Weihnacht, dem abwechslungsreichen Veranstaltungstrio im Advent. Die ehemalige Residenzstadt verkürzt die Wartezeit aufs Christkind mit dem vierwöchigen Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz, dem romantischen Christkindlmarkt in der Oberen Altstadt und der urigen Wichtelhütte am Bürgermeister-Hocheder-Platz.

Mehr…

Bebauungsplan für Heinrichsheim Mitte West

Bebauungsplan für Heinrichsheim Mitte West

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss bzw. der Stadtrat haben in den Sitzungen am 20. Januar 2016 bzw. 2. Februar 2016 die Aufstellung des Bebauungsplanes „Heinrichsheim Mitte West“ bzw. die parallele Flächennutzungsplanänderung dazu beschlossen.

Mehr…

Christbäume gesucht!

Christbäume gesucht!

Die Stadt Neuburg sucht mehrere Weihnachtsbäume zur Verschönerung des Stadtbilds in der Adventszeit! Wer eine schön gewachsene Tanne oder Fichte im Garten stehen hat und den Baum ohnehin loswerden will, ohne die Fällung und Entsorgung bezahlen zu müssen, kann sich an die Stadt Neuburg wenden. Deren Profis fällen geeignete Bäume dann fachmännisch. Die künftigen Christbäume sollten im Idealfall zwischen zehn und zwölf Meter hoch sein. Interessierte Bürger wenden sich bitte an Christian Smyczek, Tel. 08431 55-334 oder christian.smyczek@neuburg-donau.de.

Mehr…

Närrischer Besuch beim Oberbürgermeister

Närrischer Besuch beim Oberbürgermeister

Närrisch ging es am Montagvormittag im Sitzungssaal des Rathauses zu. Die Neuburger Burgfunken stellten Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling ihre Prinzessin Anna I. und ihren Prinzen Dominik II. mitsamt deren Hofstaat vor. „Ich bin euer größter Fan und bewundere euer unermüdliche Engagement sowie das Durchhaltevermögen, das ihr auch im 62. Vereinsjahr an den Tag legt. Den Botschaftern der guten Laune, unseren Burgfunken, wünsche ich eine erlebnisreiche und unfallfreie Saison 2017“, so der OB vor der fast vollzählig angetretenen Truppe.

Mehr…

Steuerfälligkeit nicht vergessen

Steuerfälligkeit nicht vergessen

Die Grund- und Gewerbesteuer sowie die Abwassergebühr für das 4. Rechnungsvierteljahr sind am 15. November zur Zahlung fällig. Die Stadtkasse bittet um rechtzeitige Zahlung. Bei Einzahlungen, die nach dem 20. November eingehen, müssen Säumniszuschläge, gegebenenfalls auch Mahn- und Einhebegebühren berechnet werden.

Mehr…

Einwohnermelde- und Standesamt geschlossen

Einwohnermelde- und Standesamt geschlossen

Aufgrund einer Schulung sämtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einwohnermelde-, Pass- und Standesamt bleiben am kommenden Dienstag, 15. November, beide Dienststellen geschlossen. Auch das Bürgerbüro im Bücherturm ist an diesem Tag nicht erreichbar.

Mehr…

Film zur Neuburger Weihnacht

Film zur Neuburger Weihnacht

Neuburg an der Donau gilt weithin als Kulturmetropole mit Sinn für die schönen Dinge im Leben. Dies spiegelt sich seit einigen Jahren auch in der Neuburger Weihnacht, dem abwechslungsreichen Veranstaltungstrio im Advent. Die ehemalige Residenzstadt verkürzt die Wartezeit aufs Christkind mit dem vierwöchigen Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz, dem romantischen Christkindlmarkt in der Oberen Altstadt und der urigen Wichtelhütte am Bürgermeister-Hocheder-Platz. Jetzt gibt es als neues Kooperationsprojekt erstmals einen gemeinsamen Filmauftritt.

Mehr…

Neubau Paul-Winter-Realschule

Neubau Paul-Winter-Realschule

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 28. Juni 2016 die Aufstellung eines vorhabenbezogenen Bebauungsplanes zum Neubau der „Paul-Winter-Realschule“ und die Änderung des Flächennutzungsplanes im Parallelverfahren beschlossen.

Mehr…

Artikelaktionen