Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen
Kita-Planer
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/kita-planer/image_portlet

Das Elternportal. Anmeldung zu Betreuungsplätzen ab sofort!

mehr...
Tanz in den Mai
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/tanz-in-den-mai/image_portlet mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Pressemitteilungen

Die offiziellen Pressemitteilungen der Stadt Neuburg an der Donau

Hilfe für junge Menschen

Hilfe für junge Menschen

Das Modellprogramm „JUGEND STÄRKEN im Quartier“ des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit wird seit Jahresbeginn 2015 zunächst für vier Jahre in benachteiligten Stadt‐ und Ortsteilen von 185 Kommunen in 15 Bundesländern umgesetzt. Dafür stehen rund 115 Millionen Euro aus dem Europäischen Sozialfonds und 5 Millionen Euro aus Bundesmitteln zur Verfügung. Für den Landkreis Neuburg-Schrobenhausen hat die Stadt Neuburg an der Donau die Aufgabe der kommunalen Koordinierung und der Kofinanzierung übernommen.

Mehr…

Spurensuche mit Otto Heinrich

Spurensuche mit Otto Heinrich

Gemeinsames Wassertreten, Kurkonzerte, geselliger Tanz und gesunde Kräutertees – vor knapp 100 Jahren entwickelte sich in Neuburg ein reges Kurstadtleben, das, ausgehend von den Theorien Sebastian Kneipps, die gesamte Stadt nach und nach erfasste und fast zwei Jahrzehnte prägte. Die derzeit in der Städtischen Galerie im Rathausfletz laufende Ausstellung „Sana per Aquam – Kneippen in Bad Neuburg“ ermöglicht anhand von rund 150 ausgestellten Exponaten, darunter zahlreiche Fotografien und ein historischer Werbefilm, eine kleine Bilderreise in die 1920er und 30er Jahre Neuburgs

Mehr…

Im weißen Rössl

Im weißen Rössl

Wer die ganze Welt himmelblau sehen und zugleich wissen will, was der Sigismund dafür kann, dass er so schön ist, der sollte „Im weißen Rössl“ vorbeischauen: Am Dienstag, 24. April und Mittwoch, 25. April kommt das berühmte Singspiel jeweils um 20 Uhr als rasant-komödiantische Operetten-Show im Rahmen der Starken Stücke ins Neuburger Stadttheater.

Mehr…

Tiefgarage am Schrannenplatz gesperrt

Tiefgarage am Schrannenplatz gesperrt

Die innerstädtische Tiefgarage am Schrannenplatz steht von kommendem Montag, 16. April bis voraussichtlich Montag, 14. Mai nicht zur Verfügung. Während der vier Wochen wird die in den frühen 80ern in Betrieb genommene Parkgarage saniert und dabei deutlich verbessert. So wird eine neue LED-Beleuchtung eingebaut, die Elektroleitungen ausgetauscht, die Bodenmarkierungen erneuert und die Wände bekommen einen neuen Anstrich.

Mehr…

Alexander Weiß zeigt Fotografien

Alexander Weiß zeigt Fotografien

Er zählt zur jungen Fotografengeneration, die sich wieder vermehrt der analogen Fotografie im Klein- und Mittelformat zuwendet: Der Münchner Fotograf und Mediengestalter Alexander Weiß inszeniert in seinen ausdrucksstarken Bildern Menschen und deren Umwelt, - minimalistisch, melancholisch, detailverliebt und zumeist in Schwarz-Weiß. Ab kommenden Sonntag, 15. April sind die Arbeiten des jungen Künstlers aus den Jahren 2009 bis 2017 in der städtischen Galerie im Fürstengang in Neuburg zu sehen.

Mehr…

Abschlussfeiern versuchsweise erlaubt

Abschlussfeiern versuchsweise erlaubt

Die Abschlussfeier am 30. Juni vergangenen Jahres auf der Brandlwiese hatte das Fass zum Überlaufen gebracht. Das Treffen von bis zu 500 Jugendlichen artete zu einem unkontrollierten Massenbesäufnis samt einhergehenden Schlägereien, Krankenwageneinsätzen und Sachbeschädigungen aus. Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling zog wenige Tage später aufgrund des nicht mehr abzuschätzenden Gefahrenpotentials die Reißleine und sprach ein generelles Verbot von Abschlussfeiern auf städtischem Grund aus. Seither hat sich einiges getan mit dem vorläufigen Ergebnis, dass das strikte Verbot für 2018 versuchsweise aufgehoben wird.

Mehr…

Gespenster im Neuburger Stadttheater

Gespenster im Neuburger Stadttheater

Henrik Ibsen löste mit seinem Familiendrama „Gespenster“ 1881 einen echten Skandal aus: Die im Stück enthaltene Kritik an Ehe, Kirche und Inzest wurde nach Erscheinen von etlichen europäischen Theatern abgelehnt, so dass die Uraufführung in Chicago stattfinden musste und von dort aus sukzessive den Rückweg auf die europäischen Bühnen fand. Am Dienstag, 17. April und Mittwoch, 18. April, wird das Drama in einer sensiblen Inszenierung mit Anja Kruse in der Hauptrolle um jeweils 20 Uhr im Rahmen der Starken Stücke im Neuburger Stadttheater gezeigt.

Mehr…

Das dreifache Frühlingserlebnis in Neuburg

Das dreifache Frühlingserlebnis in Neuburg

Es ist eine Veranstaltungsreihe, die seit vielen Jahren die Massen mobilisiert und den Frühling in der Neuburger Shoppingwelt einläutet. An vier Veranstaltungstagen locken drei Attraktionen in die Ottheinrichstadt. Den Rahmen bildet vom 12. bis 15. April die Frühjahrsdult mit Fahrgeschäften, Schaustellern und kulinarischen Schmankerln auf dem Schrannenplatz. Weitere Höhepunkte sind dann am Sonntag der große Krammarkt sowie der verkaufsoffenen Sonntag der Geschäftswelt. Alles Infos zum ereignisreichen Frühjahrswochenende gibt es auch unter www.neuburger-dult.de.

Mehr…

Feldgeschworene gesucht

Feldgeschworene gesucht

Die Stadt Neuburg an der Donau sucht für ihr gesamtes Stadtgebiet samt Eingemeindungen Feldgeschworene. Diese führen zusammen mit dem Vermessungsamt Ingolstadt selbständig Vermessungsarbeiten durch.

Mehr…

Neuburg erhält öffentlichen Bücherschrank

Neuburg erhält öffentlichen Bücherschrank

Ab heute gibt es am Spitalplatz in der Innenstadt eine öffentliche Bibliothek für alle Gäste und Bürger unserer Stadt. Bücher für jedermann, jederzeit und kostenlos.

Mehr…

Grünauer Straße vier Tage gesperrt

Grünauer Straße vier Tage gesperrt

Von Dienstag (3. April) bis Freitag (6. April) kommt es aufgrund mehrerer Baustellen der Stadtwerke zur Sperrung der Grünauer Straße zwischen der Einfahrt in die Rohrenfelder Straße und der Einmündung in die Berliner Straße. Die Umleitung dazu ist ausgeschildert. Das Parkbad samt Hallenbadparkplatz ist von der Innenstadt kommend erreichbar.

Mehr…

Sana per Aquam – Kneippen in Bad Neuburg

Sana per Aquam – Kneippen in Bad Neuburg

Original Badeanzüge aus den 20er und 30er Jahren, ein Werbestummfilm mit kuriosen Badeszenen in der Donau, zahlreiche Flyer, Dokumente, Baupläne, diverse Pillendrehmaschinen, eine homöopathische Taschenapotheke und viele weitere Apothekerutensilien, vor allem aber die herausragenden Fotografien von Julius Sayle: Die Ausstellung „Sana per Aquam – Kneippen in Bad Neuburg“ präsentiert ein atmosphärisch dichtes Bild der 20er und frühen 30er Jahre in der Kleinstadt Neuburg, eine Stadt, die zwei Jahrzehnte unbedingt zur Kurstadt werden wollte. Ab Sonntag, 25. März, wird die Ausstellung in der Städtischen Galerie Neuburg im Rathaufletz eröffnet.

Mehr…

Hundesteuer wird fällig

Hundesteuer wird fällig

Das Steueramt der Stadt Neuburg weist darauf hin, dass zum 1. April die Hundesteuer für das Jahr 2018 fällig wird. Hundehalter können die zu entrichtende Steuer von Dienstag, 3. April bis Freitag, 6. April zu den üblichen Öffnungszeiten bei der Stadtkasse im Harmoniegebäude einzahlen. Wurde eine Einzugsermächtigung erteilt, wird die Steuer zum 1. April abgebucht.

Mehr…

Kranke Linde stellt Sicherheitsrisiko dar

Kranke Linde stellt Sicherheitsrisiko dar

Im Rahmen von routinemäßigen Baumpflegearbeiten wurde am Mittwochvormittag festgestellt, dass eine der letzten alten Linden am Neuburger Karlsplatz eine konkrete Gefahr darstellt und deshalb gefällt werden muss. Leichte Zugversuche setzten den gesamten Baum samt Wurzelteller deutlich in Bewegung. Die ausführende Firma zog daraufhin sofort den städtischen Grünordnungsexperten Dieter Lillich hinzu. Dieser untersuchte den Baum und stellte ebenfalls fest, dass das gesamte Wurzelwerk abgestorben sein muss und der tonnenschwere Baum jederzeit umfallen kann.

Mehr…

Grünauer Straße vier Nächte gesperrt

Grünauer Straße vier Nächte gesperrt

Von Sonntag (25. März) bis Donnerstag (29. März) kommt es aufgrund von Ausbauarbeiten am Nahwärmenetz der Stadtwerke zu vier Nacht- und fünf Abendsperrungen der Grünauer Straße auf Höhe der Einfahrt zum Hallenbadparkplatz.

Mehr…

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Am Dienstag, 27. März, findet in Neuburg im Bürgerhaus am Schwalbanger, das nächste Reparaturcafé statt. Von 18 bis 21 Uhr bringen ehrenamtliche fachkundige Reparateure gemeinsam mit den Besuchern defekte Gegenstände wieder in Gang.

Mehr…

Osterbasteln für Kinder

Osterbasteln für Kinder

Ostern steht vor der Tür und entsprechend themenbezogen gibt es am kommenden Samstag, 24. März, eine schöne Bastelaktion für Kinder. Das Traumtheater bastelt mit den Kleinen Osternester, die dann gleich mit bunten Eiern von „Eier & Geflügel Sandra Ott“ gefüllt werden. Die Aktion läuft in der Zeit zwischen 9 Uhr und 12 Uhr direkt auf dem Schrannenplatz und findet bei schlechter Witterung in der Markthalle statt.

Mehr…

Schauspiel mit Mathieu Carrière

Schauspiel mit Mathieu Carrière

Mit „Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit“ hat der französische Schriftsteller Eric Assous eine brillant tragisch-komische Komödie geschrieben, die mit überraschenden Wendungen und unerwarteten Geständnissen aufwartet. Am Mittwoch, 21. und Donnerstag, 22. März wird die Komödie im Rahmen der Starken Stücke–Reihe um jeweils 20 Uhr im Neuburger Stadttheater gezeigt.

Mehr…

Große Hochwasserschutzübung

Große Hochwasserschutzübung

Seit dem verheerenden Pfingsthochwasser im Mai 1999 hat sich in Sachen Hochwasserschutz in Neuburg sehr viel getan. Freistaat Bayern und Stadt Neuburg investierten über die Jahre hinweg rund 22 Millionen Euro in neue Pumpwerke, Stauraumkanal, Deichanlagen und natürlich in den mobilen Hochwasserschutz. Um im Ernstfall gerüstet zu sein, müssen die mobilen Elemente in regelmäßigen Abständen probeweise auf- und abgebaut werden. Und genau das passiert am kommenden Samstag und Sonntag (24./25. März) im Rahmen einer großen Übung. Die Stadt Neuburg weist darauf hin, dass die Aktion mit rund 150 beteiligten Einsatzkräften zu Verkehrsbehinderungen im Innenstadtbereich entlang der Donau führen kann.

Mehr…

Archäologe erzählt im Bücherturm

Archäologe erzählt im Bücherturm

Dr. Gerd Elvers ist ein Archäologe, der schon in vielen Teilen der Welt Grabungen durchgeführt hat, sein Forschungsschwerpunkt ist der Urmensch. In einem Vortrag am Dienstag, 20. März um 19:30 Uhr im Neuburger Bücherturm, berichtet er über erstaunliche Entdeckungen, die er in der Region zwischen dem Nördlinger Ries und Ingolstadt gemacht hat.

Mehr…

Artikelaktionen