Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen
Staatsgalerie
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/staatsgalerie-1/image_portlet

"Flämische Barockmalerei" im Neuburger Schloss

mehr...
Neuburg-West II
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg-west-ii/image_portlet

Grundstückserwerb für das Baugebiet Neuburg-West II

mehr...
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Pressemitteilungen

Die offiziellen Pressemitteilungen der Stadt Neuburg an der Donau

Wochenmarkt an Hl. Abend

Wochenmarkt an Hl. Abend

Das Ordnungsamt teilt mit, dass der Mittwochs-Wochenmarkt am 24. Dezember regulär stattfindet. Es gibt also an Heilig Abend von 6:30 Uhr bis 12:30 Uhr einen Wochenmarkt im Bereich vor der Raiffeisenbank. Am darauf folgenden Samstag, 27. Dezember, findet kein Wochenmarkt statt. Erst am Mittwoch, 31. Dezember, läuft der Markt dann wieder regulär.

Mehr…

Mord an der Donau

Mord an der Donau

Ein Abend voller Spannung, Mord und blutiger Geheimnisse erwartet die Zuhörer am Mittwoch, 17. Dezember, im Bücherturm Neuburg.

Mehr…

Teddy-Ärtzin kommt in die Markthalle

Teddy-Ärtzin kommt in die Markthalle

Die vorweihnachtliche Teddybärenausstellung in der Markthalle erfreut sich großer Beliebtheit und bildet seit Ende November die ideale Ergänzung zum Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz. Mehr als 400 Teddys schmücken die Vitrinen im festlichen Rund der Galerie und sorgen für leuchtende Augen bei kleinen und großen Besuchern. Am Samstag, 20. Dezember, gibt es im Rahmen der Ausstellung eine echte Premiere. So ist zwischen 13 Uhr und 16 Uhr eine Teddywerkstatt eingerichtet.

Mehr…

Mit Tiger und Bär in die Weihnachtsferien

Mit Tiger und Bär in die Weihnachtsferien

Janoschs vergnügliche und zugleich tiefgründige Geschichten vom kleinen Bären und seinem Freund Tiger sind aus den Kinderzimmern dieser Welt nicht mehr wegzudenken. Mit dem Adventstück „Weihnachten bei Tiger und Bär“ verabschiedet sich nun das Neuburger Stadttheater am Donnerstag, 18. Dezember, um 10 und 15 Uhr sowie am Freitag, 19. Dezember um 10 Uhr von allen großen und kleinen Theaterfans in die Winterspause.

Mehr…

Prominent besetzte Boulevardkomödie

Prominent besetzte Boulevardkomödie

Der Titel der Komödie „Sei lieb zu meiner Frau“ klingt zwar ganz harmlos, doch verbergen sich hinter dieser Fassade rabenschwarzer Humor und zahlreiche, bissige Seitenhiebe. Am Montag, 15. und Dienstag, 16. Dezember ist die freche Boulevardkomödie jeweils um 20 Uhr im Stadttheater zu sehen.

Mehr…

Bebauungsplan „Ostpark“ wird aufgestellt

Bebauungsplan „Ostpark“ wird aufgestellt

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 30. März 2011 die Aufstellung eines Bebauungsplanes „Ostpark“ beschlossen. Der Inhalt im Flächennutzungsplan wird allgemein für die Darstellung von Flächen für Freizeit, Erholung und Sport angegeben. Eine Änderung des Flächennutzungsplanes ist nicht erforderlich.

Mehr…

Gastfamilie gesucht

Gastfamilie gesucht

Das Amt für Kultur und Tourismus sucht für eine Schülerin aus der französischen Partnerstadt Sète eine Gastfamilie. Die junge Dame besucht das Sèter Gymnasium St. Joseph und möchte im kommenden Jahr für drei Monate nach Neuburg kommen. Im Gegenzug würde die Familie des Mädchens eine Neuburger Schülerin aufnehmen.

Mehr…

Fachliche(r) Leiter/in für die Stadtgärtnerei

Fachliche(r) Leiter/in für die Stadtgärtnerei

Dem/der fachliche(n) Leiter/in obliegt die verantwortliche Führung des Bereichs Stadtgärtnerei der städtischen Betriebe und die fachliche Anleitung des Teams mit derzeit 20 Mitarbeitern/innen sowie deren zweckmäßiger und wirtschaftlicher Einsatz. Ferner vertritt er/sie den Leiter der Städtischen Betriebe.

Mehr…

Der eingebildete kranke Kröterich

Der eingebildete kranke Kröterich

Molières „Der eingebildete Kranke“ ist eines der berühmtesten Komödien der Welt. Eine äußerst amüsante Kinderversion des Originals ist am kommenden Montag, 8. Dezember, um 15 Uhr im Stadttheater zu sehen.

Mehr…

Teddy, Krippen und weiche Wolle

Teddy, Krippen und weiche Wolle

Am kommenden Freitag, 5. Dezember, verwandelt sich die städtische Galerie im Rathausfletz wieder in eine lebende Weihnachtswerkstatt, in der zahlreiche Kunsthandwerker aus der Region ihre traditionellen Handwerkskünste vorführen.

Mehr…

Meisterwerk im Neuburger Stadttheater

Meisterwerk im Neuburger Stadttheater

Paul Coelhos Meisterwerk „Veronika beschließt zu sterben“ zählt nicht nur zu einem der beliebtesten Romane aller Zeiten, auch wurde der Bestseller von Hollywood verfilmt und feierte auch vor einigen Jahren seine Premiere auf der Theaterbühne. Am Mittwoch, 3. Dezember, wird das Meisterwerk im Neuburger Stadttheater um 20 Uhr zu sehen sein.

Mehr…

Rotkäppchen im Winterwald

Rotkäppchen im Winterwald

Sozusagen "Rotkäppchen, Teil 2" hat sich das THEATER KNUTH aus Holzheim für eine Veranstaltung am 3. Dezember um 16:30 Uhr im Neuburger Bücherturm ausgedacht. Das liebevoll inszenierte Stück wird von Andrea Kilger mit böhmischen Stabmarionetten gespielt.

Mehr…

Eine Überraschung zum Weihnachtsmarkt-Auftakt

Eine Überraschung zum Weihnachtsmarkt-Auftakt

Nach einer intensiven Vorbereitung durch Stadtmarketingverein und Stadt sowie der rund einwöchigen Aufbauzeit findet am Donnerstag, 27. November, die feierliche Eröffnung des Weihnachtsmarktes am Schrannenplatz statt. Bereits ab 17:30 Uhr gibt es von der Neuburger Stadtkapelle die ersten Klänge auf der festlich gestalteten Aktionsbühne. Ab 18:15 Uhr präsentiert sich dann erstmals das Neuburger Christkindl Laura und spricht hoch über dem Platz den festlichen Prolog zum Beginn der Vorweihnachtszeit.

Mehr…

Drei Tage im Zeichen der Neuburger Tafel

Drei Tage im Zeichen der Neuburger Tafel

Der Verein „Neuburger Tafel e.V.“ gilt seit fast 15 Jahren als unverzichtbare Hilfseinrichtung im Sozialgefüge der Stadt Neuburg. Woche für Woche unterstützt der ehrenamtlich geführte Verein um den Vorsitzenden Karl-Heinz Wunderlich bedürftige Mitmenschen. Neuburger mit Existenzsorgen, Neuburger, die nur ein geringes oder gar kein Einkommen haben und oftmals nicht wissen, wie sie sich und ihre Kinder vernünftig ernähren sollen.

Mehr…

Shakespeareklassiker im Stadttheater

Shakespeareklassiker im Stadttheater

Mann und Frau sind im Krieg und die Schauspieler spielen um ihr Leben: Es ist der Stoff für eine große Komödie, wenn in „der widerspenstigen Zähmung“ der wortgewandte Petruchio auf die selbstbewusste Katharina trifft. Am Mittwoch, 26. November und Donnerstag, 27. November ist das weltbekannte Shakespearestück jeweils um 20 Uhr im Stadttheater Neuburg zu sehen.

Mehr…

Ein Märchenklassiker mit Augenzwinkern

Ein Märchenklassiker mit Augenzwinkern

Wer kennt es nicht, das Märchen um die scheinbar ach so verwöhnte Prinzessin, die aufgrund einer winzigen Hülsenfrucht unter dem Matratzenlager keine Ruhe finden kann! Am Dienstag, 25. November, wird „Die Prinzessin auf der Erbse“ um 15 Uhr im Stadttheater für alle Kinder ab fünf Jahren aufgeführt.

Mehr…

Klimaschutzkabarett „Wurscht und Wichtig“

Klimaschutzkabarett „Wurscht und Wichtig“

Im Rahmen ihrer diesjährigen Fachtagung konnte die Stadt Neuburg gemeinsam mit der Initiative Regionalmanagement Region Ingolstadt e.V. die zwei namhaften Kabarettisten Georg Bauernfeind und Manfred Linhart für eine Vorstellung zum Thema Klimaschutz gewinnen. Die beiden sind seit vielen Jahren auf Kleinkunstbühnen in Deutschland und Österreich unterwegs und zeigen ihr neues Kabarettprogramm unter der Regie von Thomas Lukasser am 20. November um 20 Uhr im Fürstlichen Marstall in der Neuburger Altstadt.

Mehr…

Faschingsumzug zum Burgfunken-Jubiläum

Faschingsumzug zum Burgfunken-Jubiläum

Am 8. Februar kommenden Jahres schlängelt sich zur Freude tausender Faschingsfreunde erneut ein großer Gaudiwurm bestehend aus phantasievoll geschmückten Wägen und bunten Fußgruppen durch die Neuburger Innenstadt. Der weithin bekannte Faschingsumzug der Neuburger Burgfunken geht dann bereits in seiner 16. Auflage über die Bühne und doch ist diesmal alles neu. Erstmals wird die Großveranstaltung nämlich in Zusammenarbeit von Faschingsgesellschaft, Stadt Neuburg und Stadtmarketingverein organisiert. Ab sofort sind alle Faschingsgesellschaften, Gruppen, Vereine und Verbände aus Stadt und Land aufgerufen, sich zur Teilnahme anzumelden.

Mehr…

Wie man eine Stadt plant, so erhält man sie

Wie man eine Stadt plant, so erhält man sie

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Fachtagungen erwartet die Stadt Neuburg am kommenden Donnerstag, 20. November, zahlreiche Gäste. Heuer beschäftigen sich die Veranstalter der Stadtverwaltung mit dem Thema „Mobilität und Stadtplanung“. Namhafte Wissenschaftler der Universität Duisburg-Essen zeigen im Fürstlichen Marstall konkrete Zusammenhänge zwischen Stadtplanung und innerstädtischem Verkehr auf. Dabei wird deutlich, dass es in der gesamten Bundesrepublik immer mehr Kommunen gibt, die den Focus verstärkt auf das Thema „Lebensqualität in der Stadt“ legen, Städte in denen es weniger Autoverkehr, dafür aber mehr Radfahrer, Fußgänger und belebte Plätze gibt.

Mehr…

Bauzeichner/in (Teilzeit) gesucht

Bauzeichner/in (Teilzeit) gesucht

Die Stadt Neuburg an der Donau stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bauzeichner/in (Teilzeit) mit einer Wochenarbeitszeit von 28,00 Stunden für das Stadtbauamt im SG Planung und Grünordnung ein. Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst bis 31.12.2016 befristet. Bei Verlängerung der familienpolitischen Beurlaubung der Stelleninhaberin besteht bei Bewährung und guter Eignung Aussicht auf entsprechend befristete Weiterbeschäftigung.

Mehr…

Artikelaktionen