Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen
Stellenangebote
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/aktuelle-stellenangebote/image_portlet mehr...
Neuburger Schloßfest
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-schlossfest-2017/image_portlet

Fr., 30. Juni bis So., 2. Juli und Fr., 7. bis So., 9. Juli 2017

mehr...
Stadtradeln 2017
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/stadtradeln-2017/image_portlet

Wir machen wieder mit - vom 20. Juni bis 10. Juli 2017

mehr...
Bürgerenergiepreis Oberbayern
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/buergerenergiepreis-oberbayern/image_portlet mehr...
Ferienprogramm für Kinder im August
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ferienprogramm-fuer-kinder/image_portlet

Die Schlösserverwaltung bietet am 3./4.8. ein Ferienprogramm im Schloss Neuburg an.

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Pressemitteilungen

Die offiziellen Pressemitteilungen der Stadt Neuburg an der Donau

Verkehrsregelungen zum 1. Schloßfestwochenende

Verkehrsregelungen zum 1. Schloßfestwochenende

Die Großveranstaltung Neuburger Schloßfest macht eine Reihe von Verkehrsregelungen erforderlich. Das Ordnungsamt der Stadt Neuburg hat folgendes festgelegt:

Mehr…

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Am kommenden Dienstag, 27. Juni, findet in Neuburg im Bürgerhaus am Schwalbanger, das nächste Reparaturcafé statt. Von 18 bis 21 Uhr bringen ehrenamtliche fachkundige Reparateure gemeinsam mit den Besuchern defekte Gegenstände wieder in Gang.

Mehr…

20 Jahre Freiluftschach

20 Jahre Freiluftschach

Die Freiluftschachturniere der Stadt Neuburg entstammen im Ursprung einer Bürgerbeteiligungsmaßnahme und haben sich mittlerweile fest im Veranstaltungskalender verankert. Im Juli findet die 20. Auflage der beliebten Reihe vor dem Bücherturm statt. Am Samstag, 15. Juli gehen die Schüler und am 22. Juli die Erwachsenen und Jugendlichen ab 16 Jahren an den Start.

Mehr…

Sportbeiratswahlen in Neuburg

Sportbeiratswahlen in Neuburg

Am Mittwoch, 26. Juli, finden um 19:30 Uhr im Vereinsheim des FC Zell/Bruck e.V. die Wahlen für die nächste Amtsperiode (2017 – 2020) des Sportbeirats der Stadt Neuburg statt. Die Anzahl der Delegierten für die Wahl bestimmt sich nach der Größe des Vereins und kann von nichtorganisierten Vereinen bei Nachweis der Mitgliederzahl bei der Stadt erfragt werden. Die Vereine sollten ihre Delegierten bis zum 21. Juli an die Stadt Neuburg melden und können dabei auch Kandidatenvorschläge einreichen.

Mehr…

Oldtimerparade kommt nach Neuburg

Oldtimerparade kommt nach Neuburg

Ein rollendes Großaufgebot automobiler Raritäten hat sich für kommenden Donnerstag (22. Juni) in Neuburg angesagt. In ihrer bereits zwölften Auflage macht die international besetzte Rundfahrt „Donau Classic“ Station auf dem Neuburger Schrannenplatz. Im Rahmen einer Durchfahrtskontrolle fahren ab 16:30 Uhr mehr als 240 Oldtimer aus sieben Jahrzehnten Automobilbau über den innerstädtischen Platz. Gleich danach steht eine große Wertungsprüfung beim Audi driving experience center an. Die dreitägige Oldtimer-Rallye hat sich innerhalb weniger Jahre fest etabliert und zählt heute zu den bekanntesten Ausfahrten in ganz Europa.

Mehr…

Standbetreiber können sich bewerben

Standbetreiber können sich bewerben

Ein halbes Jahr vor Weihnachten starten bei Stadt und Stadtmarketing die Detailplanungen für den Weihnachtsmarkt am Neuburger Schrannenplatz. Schon jetzt steht fest, dass der Traditionsmarkt im Herzen der Innenstadt wieder bestens mit Ständen bestückt sein wird. Für die letzten freien Plätze können sich interessierte Fieranten ab sofort bewerben.

Mehr…

Weihnachtsmarkt-Programm gesucht

Weihnachtsmarkt-Programm gesucht

Ungeachtet der Jahreszeit und der sommerlichen Temperaturen laufen im Stadtmarketing derzeit die Programmplanungen für den Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz an. In den vergangenen Jahren wurde das Angebot deutlich ausgeweitet und viel Neues gewagt. Auch 2017 setzt das Organisationsteam auf neue Angebote und nimmt deshalb ab sofort Bewerbungen entgegen.

Mehr…

Moritatensänger am Wochenmarkt

Moritatensänger am Wochenmarkt

Es darf wieder kräftig mitgesungen werden, wenn am kommenden Samstag, 10. Juni, zwischen 10 und 12 Uhr die Moritatensänger des Bezirks Oberbayern auf dem Neuburger Wochenmarkt Station machen, um ihre Balladen und Moritaten zum Besten zu geben. Seit 2008 besucht Ernst Schusser auf Einladung des Kulturamtes mit seinen Musikerfreunden regelmäßig die Neuburger Innenstadt und erfreut sein Publikum mit schaurig-schönen Liedern und kleinen Geschichten. Wer die historischen Liedtexte nicht auswendig kennt, dem helfen die kleinen Texthefte weiter, die im Publikum kostenfrei verteilt werden.

Mehr…

Ausstellungs-Finale

Ausstellungs-Finale

Rund 700 Besucher haben sich in den letzten drei Wochen die aktuell laufende Ausstellung „Urlaub“ der städtischen Galerie Neuburg im Rathausfletz angeschaut. Am Donnerstag und Freitag zwischen 17 und 19 Uhr, sowie am Samstag und Sonntag zwischen 11 und 19 Uhr haben Kunstinteressierte nun letztmalig die Möglichkeit, die zeitgenössischen Arbeiten der Künstlerinnen Caro Bertram, Christel Rietze, Inge Brandl, Annemarie Hahne, Helga Hegendörfer, Annemarie Meilinger, Inge Schneider und Christiane Wehner-S zu besichtigen.

Mehr…

Äste, Hecken und Sträucher zurückschneiden

Äste, Hecken und Sträucher zurückschneiden

Mitarbeiter des Ordnungsamtes stellen in diesen Tagen vermehrt fest, dass Bäume, Hecken oder Sträucher von Privatgrundstücken in den öffentlichen Verkehrsraum hineingewachsen sind. Hierdurch können Fußgänger, Radfahrer und Kraftfahrer behindert werden. Besonders gefährlich ist es, wenn an Eckgrundstücken die Sicht stark eingeschränkt wird oder Verkehrszeichen, Straßenlampen oder Straßennamensschilder von überhängendem Bewuchs verdeckt werden. Darüber hinaus stellt auch die Einengung der Gehsteige durch überwachsende Gehölze für die Fußgänger nicht nur eine Erschwernis dar, sondern manchmal auch eine Gefährdung.

Mehr…

Wer verdient den Umweltpreis 2017?

Wer verdient den Umweltpreis 2017?

Die Stadt Neuburg verleiht in diesem Jahr bereits zum 16ten Mal den mit 1.500 Euro dotierten Umweltpreis. Die Auszeichnung wird in regelmäßigen Abständen ausgelobt und hebt herausragende Leistungen, die zum Umwelt- und Naturschutz im Stadtgebiet beitragen, hervor. Außerdem können vorbildliche Maßnahmen zur Umsetzung der Lokalen Agenda 21 prämiert werden. Noch bis zum Meldeschluss am 30. Juni nimmt die Stadt Neuburg Vorschläge für mögliche Kandidaten entgegen.

Mehr…

Reparaturcafé im Bürgerhaus am Schwalbanger

Reparaturcafé im Bürgerhaus am Schwalbanger

Am kommenden Dienstag, 30. Mai, findet in Neuburg im Bürgerhaus am Schwalbanger, das nächste Reparaturcafé statt. Von 18 bis 21 Uhr bringen ehrenamtliche fachkundige Reparateure gemeinsam mit den Besuchern defekte Gegenstände wieder in Gang.

Mehr…

Stadtgärtnerei bekämpft Eichenprozessionsspinner

Stadtgärtnerei bekämpft Eichenprozessionsspinner

Der Eichenprozessionsspinner ist klein, behaart und äußerst gefährlich. Wenn die grauen Raupen schlüpfen, bilden sie schon bald ihre giftigen Brennhaare, die bei Hautkontakt juckende Ausschläge und schmerzhafte Entzündungen auslösen. Seit etwa drei Jahren registriert die Stadtgärtnerei auch in Neuburg ein verstärktes auftreten der Schmetterlingsart. Ab kommender Woche wird dem unangenehmen Schädling der Kampf angesagt.

Mehr…

Reparatur-Initiativen treffen sich in Neuburg

Reparatur-Initiativen treffen sich in Neuburg

Das Neuburger Reparaturcafe ging vor zwei Jahren an den Start und hat sich seither bestens entwickelt. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer kümmern sich dabei um defekte Geräte und Gegenstände aller Art. Das Projekt der Agenda 21 wird regelmäßig im Bürgerhaus am Schwalbanger veranstaltet und erfreut sich stets wachsender Beliebtheit. Den sehr guten Zuspruch samt herausragendem Engagement der Neuburger Einrichtung nahm die Stiftung „Netzwerk Reparatur-Initiativen“ jetzt zum Anlass, das süddeutsche Treffen der Reparaturcafes in der Ottheinrichstadt zu veranstalten. Am vergangenen Samstag trafen sich rund 25 Vertreter unter anderem aus Tübingen, Ulm, Ingolstadt, Erlangen sowie vieler kleiner Kommunen im Neuburger Rathaus.

Mehr…

Aufwertung der Innenstadt

Aufwertung der Innenstadt

Verrostete Geländer und Abfallbehälter, verbogene Fahrradbügel, lockere Gehwegplatten oder in die Jahre gekommene und nicht mehr ansehnliche Sitzbänke. Der Zahn der Zeit nagt auch im Bereich der innerstädtischen Plätze und Aufenthaltsbereiche. Um dem effektiv entgegenzuwirken rief Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling vor vier Jahren eine Arbeitsgruppe namens Freiraumgestaltung ins Leben. Mitarbeiter von Bauamt, Städtischen Betrieben, Ordnungsamt, Stadtmarketing und aus dem Büro des Oberbürgermeisters kümmern sich seither um die optische und funktionale Aufwertung im Innenstadtbereich. Mittlerweile konnte eine ganze Reihe von Maßnahmen umgesetzt und eine erste positive Zwischenbilanz gezogen werden.

Mehr…

Urlaub im Rathausfletz

Urlaub im Rathausfletz

Für gewöhnlich ist das Neuburger Rathaus kein Ort, an dem Urlaub gemacht wird, doch ab kommenden Sonntag, 14. Mai, verwandelt sich die Städtische Galerie im Haus zum puren Erholungsort. Liegestühle laden die Besucher zur Entspannung ein, zahlreiche handgefertigte Postkarten und 30 Öl, Acrylbilder und Gouachen erzählen von einsamen Stränden und entfernten Destinationen, aber auch vom Stau und vom Planungsstress, den besten Ort der Erholung zum günstigsten Frühbucherpreis zu entdecken.

Mehr…

Ziemlich beste Freunde

Ziemlich beste Freunde

Zum Saisonende läuft im Rahmen der städtischen Theaterreihe im Neuburger Stadttheater die Komödie „Ziemlich beste Freunde“. Die turbulente Bühnenfassung des gleichnamigen Films steht an Witz und Einfallsreichtum der berühmten Filmvorlage in nichts nach. Am Montag, 15. und Dienstag, 16. Mai wird das Theaterstück in einer Inszenierung des Tourneetheaters Thespiskarren mit Timothy Peach und Felix Frenken in den Hauptrollen jeweils um 20 Uhr gezeigt.

Mehr…

Bürgermeister-Sing-Straße halbseitig gesperrt

Bürgermeister-Sing-Straße halbseitig gesperrt

Ab kommenden Montag, 15. Mai, ist die Bürgermeister-Sing-Straße aufgrund von Ausbauarbeiten am Nahwärmenetz der Stadtwerke halbseitig gesperrt. In den sechs Wochen Bauzeit bis zum 23. Juni wird der Straßenzug zu einer Einbahnstraße umfunktioniert.

Mehr…

Grünauer Straße über Nacht gesperrt

Von Montag auf Dienstag (8./9. Mai) kommt es aufgrund von Ausbauarbeiten am Nahwärmenetz der Stadtwerke zu einer Abend- und Nacht-Sperrung der Grünauer Straße auf Höhe des Klärwerks. Bereits ab 18 Uhr (Montag) werden im Rahmen einer halbseitigen Sperrung mit Ampelregelung die vorbereitenden Fräsarbeiten durchgeführt. Ab 20 Uhr und voraussichtlich bis 4 Uhr ist die Grünauer Straße dann komplett gesperrt. Eine Umleitung über die Ostend-, Sudetenland- und Heinrichsheimstraße ist ausgeschildert.

Mehr…

Fundräder kommen unter den Hammer

Fundräder kommen unter den Hammer

Die alljährliche Fundradversteigerung der Stadt Neuburg gilt seit Jahren als echter Geheimtipp unter Radlfreunden und Schnäppchenjägern und darf deshalb auch heuer nicht fehlen. Am kommenden Samstag, 6. Mai, wird die Jahr für Jahr bestens angenommene Versteigerung im Rahmen der Neuburger Autotage abgehalten. Das Fundamt räumt sein Lager und bietet all jene Räder an, die mehr als sechs Monate aufbewahrt wurden, deren Eigentümer nicht ermittelt werden konnte und auch der Finder kein Interesse angemeldet hat.

Mehr…

Artikelaktionen