Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen
Neuburg-West
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg-west-ii/image_portlet

Verkauf von Baugrundstücken im Baugebiet Neuburg-West

mehr...
Leben in Neuburg
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/leben-in-neuburg/image_portlet

Genießen Sie unseren neuen Image-Film

mehr...
Sommerakademie Neuburg
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/sommerakademie-neuburg/image_portlet

Jetzt anmelden!

mehr...
Kunst & Glaube 2016 Ausstellung
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/kunst-glaube-2016-ausstellung/image_portlet

vom 12. Mai – 7. August 2016 im Schloss Neuburg

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Pressemitteilungen

Die offiziellen Pressemitteilungen der Stadt Neuburg an der Donau

Dem OB ging es an den Kragen

Dem OB ging es an den Kragen

Wenn OB Dr. Bernhard Gmehling kurz vor acht das Rathaus betritt, wartet normalerweise eine Tasse Kaffee und die Tagespresse oder der erste anstehende Termin auf ihn. Einmal im Jahr ist allerdings alles anders. Dann lauert ihm nämlich seine Sekretärin Helga Murr bewaffnet aus dem Hinterhalt auf. Und so ging es dem OB am Weiberfaschings-Morgen schon zu früher Stund wieder an den Kragen. Helga Murr und Kollegin Manuela Winter rückten diesmal mit frisch gewetzten Messern an.

Mehr…

Furioses Finale der Kindertheaterreihe

Furioses Finale der Kindertheaterreihe

Auf eine echte Weltpremiere dürfen sich alle Kinder ab 4 Jahren zum Abschluss der Kindertheatersaison freuen: Im letzten Jahr als Bilderbuch erschienen, wird mit „Auf nach Narretanien“ die bezaubernde Geschichte um einen Hofnarren, der die Welt ganz neu entdeckt, am Mittwoch, 17. Februar und Donnerstag, 18. Februar als fröhliche Bühnenadaption im Neuburger Stadttheater aufgeführt.

Mehr…

Wenn im Gutmensch das Tier erwacht

Wenn im Gutmensch das Tier erwacht

Nicht erst seit der Polanski-Verfilmung mit Jodie Foster, Kate Winslet und Christoph Waltz gehört „der Gott des Gemetzels“ zu einer der meistgespielten Komödien der Gegenwart. Ganz vortrefflich nimmt das amüsante Bühnenwerk das sogenannte Bildungsbürgertum aufs Korn. Am Donnerstag, 11. Februar und Freitag, 12. Februar ist das Kammerspiel in einer bissigen Inszenierung des Landestheaters Dinkelsbühl jeweils um 20 Uhr im Neuburger Stadttheater zu sehen.

Mehr…

Aufstellung des Bebauungsplanes „Bullbug“ nach § 13a BauGB

Aufstellung des Bebauungsplanes „Bullbug“ nach § 13a BauGB

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 20. Januar 2016 beschlossen, die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 8-13 „Bullbug“ nach § 4a Abs. 3 BauGB erneut öffentlich auszulegen.

Mehr…

Dubiose Anrufe im Namen der Stadt Neuburg

Dubiose Anrufe im Namen der Stadt Neuburg

Zu Wochenbeginn meldete sich eine Neuburgerin bei der Stadtverwaltung, die einen dubios wirkenden Anruf erhalten hat. Demnach rief eine Person an, die angeblich im Auftrag der Stadt Neuburg persönliche Daten benötigt und zudem Auskünfte über mögliches Immobilieneigentum samt Adresse abfragte. Bei dem Telefonat war eine Frauenstimme in schwer verständlichem, gebrochenen deutsch zu vernehmen.

Mehr…

Anmeldung bei den städtischen Kindergärten

Anmeldung bei den städtischen Kindergärten

Ab sofort bis einschließlich Freitag, den 12. Februar 2016, werden in den städt. Kindergärten Sonnenhügel an der Breslauer Straße, in den Stadtteilen Bittenbrunn und Heinrichsheim sowie im Brändström- und im Franziskaner-Kindergarten Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2016/2017 entgegengenommen. Vormerkungen für einen Gruppenwechsel innerhalb der städt. Kindergärten müssen ebenfalls bis zum genannten Stichtag erfolgen.

Mehr…

Schulbusaufsichten und Schulweghelfer gesucht

Schulbusaufsichten und Schulweghelfer gesucht

Die Stadt Neuburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Schulweghelfer und Schulbusaufsichten im gesamten Stadtgebiet. Einsatzzeit ist Montag bis Freitag in den Morgenstunden sowie zur Mittagszeit. Die Helfer haben die Aufgabe, die Kinder an der Bushaltestelle zu beaufsichtigen, das Einsteigen in die Busse zu kontrollieren oder beim Überqueren von Straßen zu helfen. Für den wichtigen Dienst, der ein weiteres Stück Schulwegsicherheit garantiert, wird eine Entschädigung gezahlt. Interessierte wenden sich an das städtische Ordnungsamt – Telefon 55-324.

Mehr…

Das stärkste Mädchen der Welt kommt nach Neuburg

Das stärkste Mädchen der Welt kommt nach Neuburg

Pippi Langstrumpf macht sich die Welt, wie sie ihr gefällt! Am kommenden Dienstag und Mittwoch (26./27. Februar) ist Astrid Lindgrens rotzfreche Heldin in drei Vorstellungen im Stadttheater Neuburg zu sehen. Das Landestheater Dinkelsbühl zeigt im Rahmen der Starken Kinderstücke eine fröhliche Inszenierung für die ganze Familie.

Mehr…

Mikrozensus 2016 im Januar gestartet

Mikrozensus 2016 im Januar gestartet

Auch im Jahr 2016 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zur Krankenversicherung befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht.

Mehr…

Weltberühmtes Märchenballett im Stadttheater

Weltberühmtes Märchenballett im Stadttheater

Die verträumte Musik und eine märchenhafte Handlung machte den Nussknacker als Ballett weltberühmt. Am Freitag, 22. Januar und Samstag, 23. Januar wird Tschaikowskys Meisterwerk im Rahmen der Starken Stücke jeweils um 20 Uhr im Stadttheater gezeigt.

Mehr…

Aufstellung des Bebauungsplanes „Eulatal“

Aufstellung des Bebauungsplanes „Eulatal“

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 25. November 2015 beschlossen, für den Bereich „Eulatal“ einen Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB zur Innenentwicklung aufzustellen. Der Beschluss wird hiermit nach § 2 Abs. 1 BauGB i.V.m. § 13a Abs. 3 Satz 2 BauGB öffentlich bekannt gemacht.

Mehr…

Neuburg in drei Minuten

Neuburg in drei Minuten

Der deutliche Bevölkerungszuwachs der Großen Kreisstadt spricht eine deutliche Sprache. Neuburg an der Donau kann in den drei vergangenen Jahren gut 1.000 Einwohner mehr verzeichnen und bestätigt seine Rolle als aufstrebendes Mittelzentrum. Zum Jahreswechsel registrierte das Einwohnermeldeamt genau 29.755 Neuburger und damit den Höchststand in der Geschichte der Stadt. Hinter dem rasanten Wachstum steckt eine sehr positive Wirtschafts- und Arbeitsmarktlage sowie ein umfassendes Schul- und Betreuungsangebot. Das intakte Sozialgefüge, ein facettenreiches Freizeit- und Sportangebot sowie die Naturschönheiten sprechen sicherlich auch für Neuburg als Wohnort.

Mehr…

Knallen und Böllern zum Jahreswechsel

Knallen und Böllern zum Jahreswechsel

Aufgrund des nahenden Jahreswechsels weist das Ordnungsamt der Stadt Neuburg darauf hin, dass das Abschießen von Feuerwerk nur am 31. Dezember und 1. Januar erlaubt ist. Das Abbrennen von Feuerwerken (pyrotechnischen Gegenständen) ist unmittelbar in der Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder-, Pflege- und Altenheimen grundsätzlich verboten ( 23 Abs.1 SprengV).

Mehr…

Überraschung kurz vor Weihnachten

Überraschung kurz vor Weihnachten

Es müssen nicht die großen Geschenke sein, die glücklich machen. Dass diese Weisheit immer wieder zutrifft, zeigte sich am Tag vor Heilig Abend im BRK-Kindergarten „Kiste“. Auf Anregung von Elternbeiratsmitglied Christiane Neumaier besorgte Leiterin Sandy Gomez zwei attraktive Spiele für die provisorische Einrichtung an der Sudetenlandstraße. Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling vermittelte in Richtung des Stiftungsrats der neuen Stiftung für Neuburger und dieser erklärte sich spontan bereit, die Kosten zu übernehmen. Am Mittwoch, 23. Dezember, trafen sich Gönner und Beschenkte zu einer Übergabe vor Ort.

Mehr…

Aufstellung des Bebauungsplanes „Kreut-Am Krametsberg“ und Änderung des Flächennutzungsplanes im Parallelverfahren

Aufstellung des Bebauungsplanes „Kreut-Am Krametsberg“ und Änderung des Flächennutzungsplanes im Parallelverfahren

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss bzw. der Stadtrat haben in den Sitzungen am 07.10.2015 bzw. 20.10.2015 beschlossen, für die Aufstellung des Bebauungsplanes „Kreut-Am Krametsberg“ und die parallele Flächennutzungsplanänderung die öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB durchzuführen. Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung haben sich folgende Änderungen ergeben:

Mehr…

Wochenmarkt zum Jahreswechsel

Wochenmarkt zum Jahreswechsel

Das Ordnungsamt teilt mit, dass es nach dem regulären Wochenmarkttermin am Mittwoch, 30. Dezember eine kleine Marktpause gibt. Konkret heißt das, dass die Termine am Samstag, 2. Januar und Dienstag, 5. Januar (am 6. ist Feiertag) entfallen. Der erste Markt 2016 findet am Samstag, 9. Januar statt. Die Öffnungszeiten zum Jahreswechsel wurden von der Fierantengemeinschaft einstimmig beschlossen.

Mehr…

McDonald`s-Pionier sagt Good bye

McDonald`s-Pionier sagt Good bye

In der Welt der Fastfood-Restaurants gilt er deutschlandweit als Pionier und feste Größe. So eröffnete er im August 1975 in München das erste McDonald`s Restaurant als sogenannter Franchisenehmer. In Neuburg betrieb Johann Hovan seit 1998 die berühmte Burgerbraterei am Südpark. Doch in der Ottheinrichstadt hat sich der 74-jährige nicht nur als Gastwirt, sondern auch als äußerst großzügiger und Neuburg-verbundener Mensch einen guten Namen gemacht. Am Dienstag, 22. Dezember, verabschiedete sich der am Tegernsee lebende Hovan in Begleitung seiner Frau Regine bei Neuburgs Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling.

Mehr…

Chor der Mittelschule besuchte den Oberbürgermeister

Chor der Mittelschule besuchte den Oberbürgermeister

Es war ein streng gehütetes Geheimnis zwischen Schulleiter Theodor Porada und Chefsekretärin Helga Murr. Und um es möglich zu machen, musste es auch generalstabsmäßig geplant werden. Die Rede ist vom Überraschungsbesuch des Mittelschul-Chors am Dienstag, 22. Dezember, im Neuburger Rathaus. OB Dr. Gmehling befand sich unter dem Vorwand eines anderen Termins in seinem Dienstzimmer, als pünktlich um 10:30 Uhr der rund 25-köpfige Chor der Mittelschule im Flur das Lied „Kinder tragen Licht in`s Dunkel“ anstimmte.

Mehr…

Änderung des Flächennutzungsplanes zum Südpark-Anschluss an die B16 und Augsburger Straße über Eternitweg

Änderung des Flächennutzungsplanes zum Südpark-Anschluss an die B16 und Augsburger Straße über Eternitweg

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 8. Dezember 2015 die Änderung des Flächennutzungsplanes zum Südpark-Anschluss an die B16 und Augsburger Straße über den Eternitweg beschlossen.

Mehr…

Blumenstraße wieder befahrbar

Blumenstraße wieder befahrbar

Kurz vor Heilig Abend bekommen die Autofahrer aus Stadt und Land ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk. So ist ab sofort (Montag, 21. Dezember, 13 Uhr) die Neuburger Blumenstraße für den Verkehr freigegeben. Nach mehrmonatiger Bauzeit und Abwarten auf Förderzusagen ist der wichtige Innenstadtzubringer wieder befahrbar. Der eingesetzte Arbeitstrupp hat am vergangenen Wochenende eine Sonderschicht eingelegt, um die Straße vorzeitig fertig zu bekommen.

Mehr…

Artikelaktionen