Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen
Kita-Planer
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/kita-planer/image_portlet

Das Elternportal. Anmeldung zu Betreuungsplätzen ab sofort!

mehr...
Karriere bei uns
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/copy_of_dein-start-ins-berufsleben/image_portlet

Stellenangebote der Stadt Neuburg an der Donau

mehr...
Himmelblauer Samstag
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/himmelblauer-samstag/image_portlet

Ab März 2018 wird der Samstag in Neuburg himmelblau.

mehr...
Schöffenwahl 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/schoeffenwahl-2018/image_portlet

Informationen zur Schöffen- und Jugendschöffenwahl 2018

mehr...
Themenführungen 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/themenfuehrungen-2018/image_portlet

Vom 7. Januar bis 25. März finden jeden Sonntag Führungen im Schloss Neuburg statt.

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Pressemitteilungen

Die offiziellen Pressemitteilungen der Stadt Neuburg an der Donau

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Am Dienstag, 27. Februar, findet in Neuburg im Bürgerhaus am Schwalbanger, das nächste Reparaturcafé statt. Von 18 bis 21 Uhr bringen ehrenamtliche fachkundige Reparateure gemeinsam mit den Besuchern defekte Gegenstände wieder in Gang.

Mehr…

Herbstmilch im Stadttheater

Herbstmilch im Stadttheater

Anna Wimschneider erzählt in „Herbstmilch“ ohne Selbstmitleid und Sentimentalität von ihrem entbehrungsreichen Leben in einer bäuerlichen Welt, geprägt von Starrheit, Aberglauben und festen Hierarchien. Sabine Bräuning hat den Roman für die Bühne adaptiert und eine Inszenierung daraus gemacht, in der zwei Frauen die bewegende Geschichte erzählen. Am Donnerstag, 22. Februar, kommt das Theaterstück um 20 Uhr in einer eindringlichen Inszenierung der Württembergischen Landesbühne Esslingen im Rahmen der Starken Stücke ins Neuburger Stadttheater.

Mehr…

Freche Clownerie im Stadttheater

Freche Clownerie im Stadttheater

Vicky Müller-Toùssa als Dame Klick-Klick, Sepp Egerer als Herr Klick und Kerstin Egerer als Frau Bing sprechen in der Clownerie „Klick, Bing und Boing“ fast gar nichts, vielmehr drücken die drei Neuburger Schauspieler eine ganze Geschichte fast nur mit ihrer Mimik und Gestik aus. Am kommenden Dienstag, 20. Februar, wird das ungewöhnliche Theaterstück um den strengen Herrn Klick und die beiden Damen Frau Bing und Frau Klick-Klick um 10 Uhr und um 15 Uhr für Kinder ab 4 Jahren im Rahmen der Starken Kinderstücke im Neuburger Stadttheater gezeigt.

Mehr…

Rathausschlüssel gegen Fisch und Käse

Rathausschlüssel gegen Fisch und Käse

Nach einer anstrengenden, ausgelassenen und spektakulären Regierungszeit gaben die Neuburger Burgfunken am Aschermittwoch den symbolischen Rathausschlüssel an Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling zurück. Dieser nutzte die Gelegenheit, den Närrinnen und Narren der traditionsreichen Faschingsgesellschaft für ihr Engagement zu danken. „Ihr habt auch in dieser Saison tausende Neuburger bestens unterhalten und für den Fasching begeistert“, konstatierte er den zahlreich erschienenen Faschingsfreunden. „Darüber hinaus habt ihr Neuburg auch außerhalb der Stadt mit eurem tollen Programm bestens vertreten“, stellte der Rathauschef fest.

Mehr…

1860er Schmierer unterwegs

1860er Schmierer unterwegs

Umfangreiche Ermittlungen und die intensive Zusammenarbeit von Staatsanwaltschaft, Polizei und Stadtverwaltung haben im vergangenen Sommer dazu geführt, dass die mutmaßlichen FCB-Schmierer dingfest gemacht werden konnten. Über einen Zeitraum von gut drei Jahren hatten sie das Stadtgebiet im Visier und verursachten durch Graffiti und Aufkleber einen Gesamtschaden im oberen fünfstelligen Bereich. Die aufwendigen Ermittlungen hin zum Strafverfahren laufen und auch die Stadt Neuburg strengt einen Zivilprozess an. Am vergangenen Wochenende waren nun offenbar Anhänger des Fußballregionalligisten 1860 München in der Innenstadt unterwegs und haben Schmierereien und Aufkleber hinterlassen.

Mehr…

Alte Bilder und Filme gesucht

Alte Bilder und Filme gesucht

Das Neuburger Volksfest steigt heuer in seiner 75. Auflage und ist damit das traditionsreichste Fest der Stadt. Seit den Anfängen im Jahr 1934 hat sich bei der Ausgestaltung der Volksbelustigung viel geändert. So gibt es heute völlig andere Attraktionen und auch der Wunsch, sein Bier samt Brotzeit im Freien einzunehmen, unterscheidet sich komplett von früheren Gewohnheiten. Eine Konstante der Neuburger Wiesn ist vor allem die Örtlichkeit. Bereits seit 1964 findet das bunte Treiben im Neuburger Ostend auf dem Gelände der ehemaligen Pfaffel-Kiesgrube statt. In den ersten Jahren beheimatete der Englische Garten im Bereich der Parkschule das Neuburger Volksfest.

Mehr…

Stadtverwaltung am Faschingsdienstag geschlossen

Stadtverwaltung am Faschingsdienstag geschlossen

Am Faschingsdienstag, 13. Februar, bleibt die Stadtverwaltung Neuburg ganztags geschlossen. Die Stadtbücherei sowie das Bürgerbüro sind ebenfalls nicht erreichbar. Die Stadtwerke haben am Vormittag geöffnet und schließen am Mittag.

Mehr…

Steuerfälligkeit bitte nicht vergessen

Steuerfälligkeit bitte nicht vergessen

Die Grund- und Gewerbesteuer für das 1. Rechnungsvierteljahr ist am 15. Februar zur Zahlung fällig. Die Stadtkasse bittet um rechtzeitige Zahlung. Bei Einzahlungen, die nach dem 20. Februar eingehen, müssen Säumniszuschläge, gegebenenfalls auch Mahn- und Einhebegebühren berechnet werden.

Mehr…

Schöffen gesucht

Schöffen gesucht

Die Stadt Neuburg an der Donau hat in regelmäßigen Abständen Vorschläge für die Auswahl von Schöffen beim Neuburger Amtsgericht einzureichen. Die nächste Amtszeit beginnt im kommenden Jahr und dauert bis 2023.

Mehr…

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Am Dienstag, 30. Januar, findet in Neuburg im Bürgerhaus am Schwalbanger, das nächste Reparaturcafé statt. Von 18 bis 21 Uhr bringen ehrenamtliche fachkundige Reparateure gemeinsam mit den Besuchern defekte Gegenstände wieder in Gang.

Mehr…

Django Asül im Stadttheater

Django Asül im Stadttheater

„Letzte Patrone“ nennt Django Asül sein aktuelles, sechstes Soloprogramm. Am Donnerstag, 1. Februar 2018, kommt der niederbayerische Kabarettist mit türkischen Wurzeln ins Neuburger Stadttheater, um im Rahmen der Starken Stücke seinen gewohnt bissig-bösen aber gleichsam auch überaus amüsanten Satireblick auf Politik und Gesellschaft zu werfen.

Mehr…

Per Mausklick zum Betreuungsplatz

Per Mausklick zum Betreuungsplatz

Das schnelle Wachstum Neuburgs macht die Bereitstellung von Krippen- und Kindergartenplätzen zu einem der vordringlichsten Themen der Stadtverwaltung. Investitionen in Millionenhöhe waren nötig, um die räumlichen Voraussetzungen zu schaffen und das Angebot zu erweitern. 2018 stehen in der Großen Kreisstadt mehr als 1.000 Kindergarten- und 150 Krippenplätze zur Verfügung. Ab sofort haben Eltern auf der Suche nach dem Betreuungsplatz für ihren Nachwuchs die Möglichkeit, das neue Elternportal „Kita-Planer“ für ihre Online-Anmeldung in den unterschiedlichen Einrichtungen zu nutzen.

Mehr…

Städtisches Bahngleis wieder in Betrieb

Städtisches Bahngleis wieder in Betrieb

Seit dieser Woche ist das städtische Bahngleis zwischen der regulären Bahnlinie und dem Industriegebiet an der Grünauer Straße wieder in Betrieb. Nach drei Jahren Stillstand verkehren wieder Güterzüge durch den Osten Neuburgs und kreuzen dabei auch zwei Straßen. Das Ordnungsamt weist ausdrücklich darauf hin, dass sowohl am Übergang in der Grünauer Straße als auch in der Heinrichsheimstraße am östlichen Ortsausgang wieder mit Zugverkehr zu rechnen ist. Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

Mehr…

Benefizkonzert im Schlösschen Hessellohe

Benefizkonzert im Schlösschen Hessellohe

Ein unterhaltsamer Abend mit hochkarätiger Kammermusik und einigen magischen Zaubereien erwartet Besucher des Salonkonzertabends am Freitag, 19.01., im Schlösschen Hesselohe. Der Cellist Alexander Suleiman spielt gemeinsam mit der Pianistin Irma Issakadze romantische Kompositionen von Tschaikowski, Rachmaninow und Robert Schumann. Zudem widmen sich die beiden Musiker den zeitgenössischen Stücken des georgischen Komponisten Vaja Azarashivili. Neben Issakadze und Suleiman wird der US-amerikanische Magier Tam Vo dem Publikum Salon-Magie und Close-up Magie zeigen.

Mehr…

IRMA-Kleinprojektefonds ab jetzt wieder abrufbar

IRMA-Kleinprojektefonds ab jetzt wieder abrufbar

Wer größere oder auch kleinere Projekte umsetzen möchte, ist oftmals auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Ab sofort können alle, die für ihr Vorhaben eine Finanzspritze benötigen, wieder auf einen Fördertopf des Regionalmanagements IRMA zurückgreifen. Der IRMA-Kleinprojektefonds stellt für das Jahr 2018 Mittel zur Verfügung, um solchen Projekten unter die Arme zu greifen, welche die Region Ingolstadt positiv beeinflussen sollen. Die Höchstfördersumme beläuft sich dabei pro Projekt auf 2.000 EUR.

Mehr…

Märchenstunde im Bücherturm

Märchenstunde im Bücherturm

Am kommenden Freitag, 19. Januar findet im Bücherturm eine Märchenveranstaltung für Kinder ab fünf Jahren statt. Die ausgebildete Märchenerzählerin Ulrike Mommendey trägt „Wintermärchen aus aller Welt“ vor.

Mehr…

Bebauungsplan Heinrichsheim Mitte West

Bebauungsplan Heinrichsheim Mitte West

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss bzw. der Stadtrat haben in den Sitzungen am 29. November 2017 bzw. 12. Dezember 2017 beschlossen, für die Aufstellung des Bebauungs- und Grünordnungsplanes „Heinrichsheim Mitte West“ und die parallele Flächennutzungsplanänderung die öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB durchzuführen. Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung haben sich folgende Änderungen ergeben:

Mehr…

Die Energiekarawane zieht los

Die Energiekarawane zieht los

Energiesparen ist in! Doch wie wird und wo wird am besten gespart? Die Stadt Neuburg an der Donau hilft ihren Bürgern sich in Sachen Gebäudeenergiebedarf umfassend beraten zu lassen. Dies geschieht nicht nur durch das schon lange bestehende Beratungsangebot der Stabsstelle Umwelt, sondern jetzt auch wieder mittels der sogenannten Energiekarawane direkt vor Ort.

Mehr…

Arielle, die kleine Meerjungfrau

Arielle, die kleine Meerjungfrau

Nicht erst seit der bekannten Zeichentrickverfilmung gehört die kleine Meerjungfrau zu einem der schönsten und bekanntesten Märchenerzählungen. Hans Christian Andersen schrieb von der hübschen Wassernixe, die sich unsterblich in einen Prinzen verliebt und sogar ihre bezaubernde Stimme opfert, um diesem nahe zu sein. Am Dienstag, 17. Januar, um 10 Uhr und um 15 Uhr, sowie am Mittwoch, 18. Januar um 10 Uhr kommt das romantisch-melancholische Märchen in einer Bühnenfassung von Jan Bodinus im Rahmen der Starken Kinderstücke ins Neuburger Stadttheater.

Mehr…

Mondlicht und Magnolien

Mondlicht und Magnolien

Spritzige Dialoge, unzählige Rollenwechsel und ganz viel schwarzer Humor: Ron Hutchinsons Komödie „Mondlicht und Magnolien“ bietet einen überaus humorvollen Einblick hinter die Kulissen Hollywoods. Die Badische Landesbühne zeigt die temporeiche Komödie im Rahmen der Starken-Stücke-Reihe am Donnerstag, 11. und Freitag, 12. Januar jeweils um 20 Uhr im Neuburger Stadttheater.

Mehr…

Artikelaktionen