Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2009
Volkstrauertag 2017
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/volkstrauertag-2017/image_portlet

Programm zur Totenehrung am Volkstrauertag am 19. November

mehr...
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

2009

Pressemitteilungen aus dem Jahr 2009 - unsortiert

Hauptschule ab Herbst mit Ganztagsangebot

In einem persönlichen Schreiben an Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling teilt das Staatsministerium für Unterricht und Kultus heute mit, dass der städtische Antrag auf Einführung eines gebundenen Ganztagszugs an der Neuburger Hauptschule bewilligt wurde. Damit ist es ab sofort möglich, das Ganztagskonzept ab dem kommenden Schuljahr – beginnend mit einer Ganztagsklasse – umzusetzen. „Es freut mich für unsere Schülerinnen und Schüler, dass wir es geschafft haben, innerhalb kürzester Zeit, ein so wichtiges Zusatzangebot auf die Beine zu stellen“, so OB Dr. Gmehling.

Mehr…

Hundesteuer wird fällig

Die Hundesteuer für das laufende Haushaltsjahr ist in der Woche vom 31. März bis 4. April zur Zahlung fällig. Möglich ist die Einzahlung in der Stadtkasse (Zi.Nr. 5) im Harmoniegebäude täglich zwischen 8 und 12 Uhr sowie zusätzlich am Mittwoch von 14 bis 17:30 Uhr.

Mehr…

Baumfällarbeiten zwischen Grünau und Staustufe

Am Freitag, 9. Januar, finden zwischen 7:30 Uhr und 12 Uhr entlang der Staatsstraße 2043 Baumfällarbeiten statt. Betroffen ist ein ca. 500 Meter langer Bereich zwischen dem Kreisverkehr Grünau und der Staustufe Bergheim. Während der Arbeiten kommt es immer wieder zu kurzfristigen Sperrungen mittel mobiler Ampelanlage.

Mehr…

Der Zarewitsch

Wer denkt bei der Heiratsvermittlung am russischen Hofe ausgerechnet an Sonne und Meer am Gold von Neapel? Es braucht dafür nur einen eifrigen Ministerpräsidenten, der der anhaltenden Unlust seines Zarewitsch gegenüber allen weiblichen Verlockungen mittels einer eingeschmuggelten Balletttänzerin zu begegnen versucht…

Mehr…

Oh wie schön ist Panama

Eine liebevoll erzählte Entdeckungsreise, die zeigt, wie wichtig Freundschaft, wie wichtig und bereichernd aber auch der Blick über den eigenen Tellerrand ist. Der Kleine Bär und der Kleine Tiger sind enttäuscht. Weder finden sie Pilze, noch beißen Fische beim Angeln. Doch da entdeckt der Kleine Bär eine Bananenkiste direkt aus Panama, die so lecker nach Bananen riecht, dass man gleich ganz dickes Fernweh bekommt.

Mehr…

Baumfällarbeiten an der B 16

Am Freitag, 30. Januar, kommt es auf der B 16 in Höhe des Sportplatzes Zell immer wieder zu halbseitigen Sperrungen mit Ampelregelung. Grund hierfür sind anstehende Baumfällarbeiten entlang der Straße. Die Maßnahme wird zwischen 8 und 16 Uhr durchgeführt und betrifft einen ca. 400 Meter langen Bereich.

Mehr…

Erste Vorlesestunde im neuen Jahr

Die erste Vorlesestunde des Jahres im Bücherturm findet am 26. Januar um 15:30 Uhr statt. Heike Kielsmeier liest für Kinder ab ca. 5 Jahren Jan Bircks lustige Geschichte "Geheimagent Morris - Gefrühstückt wird später" vor. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei, telefonische Anmeldung ist möglich unter Tel. Nr. 08431 / 64 23 92.

Mehr…

Von der Erde zum Mond

„Ein kleiner Schritt für mich, doch ein großer Schritt für die „Menschheit“: Jules Vernes nimmt in seinem Klassiker „Von der Erde zum Mond“ die Mondfahrt um etwas hundert Jahre vorweg. Nach dem Ende des Bürgerkriegs suchen die Mitglieder des „Kanonenclubs“ in Baltimore nach einer neuen Herausforderung. Ihr Präsident schlägt vor, eine Kanone zu bauen, die so groß ist, dass sie ein Geschoss auf den Mond befördern kann. Die Euphorie ist kaum zu bremsen. Bis ein geheimnisvoller Besucher aus Europa überlegt, auch Menschen mit dieser Kanone zum Mond zu befördern…

Mehr…

Fotomalerei - Malen mit der Kamera

Fotomalerei - Malen mit der Kamera

Ab 7. Februar 2009 findet eine Ausstellung der ganz besonderen Art in der Städtischen Galerie im Rathausfletz statt. Prof. Dr. Vallabhbhai J. Patel, den man als Arzt kennt und schätzt, ist auch ein begnadeter Künstler. Davon dürfen Sie sich ab dem 7.2.2009 überzeugen. In seiner umfangreichen Ausstellung „Fotomalerei“, die anlässlich seines 75. Geburtstages von der Stadt arrangiert wird, werden Sie sehen, was er meint, wenn er seine Arbeit „Malen mit der Kamera“ nennt.

Mehr…

Übernachtungszahlen in Neuburg erneut deutlich gestiegen

Übernachtungszahlen in Neuburg erneut deutlich gestiegen

Das Landesamt für Statistik bescheinigt der Stadt Neuburg auch für das Jahr 2008 hervorragende Tourismusdaten. Mit einem Anstieg um 12,2 % auf insgesamt 76.492 Übernachtungen liegt die Große Kreisstadt in Sachen Wachstum im oberbayerischen Vergleich weit vorne. Der Wachstum im gesamten Regierungsbezirk liegt derzeit bei 1,4 %.

Mehr…

Die Brüder Grimm

Eine Koproduktion mit SHAKESPEARE und PARTNER, mit Norbert Kentrup, Martin Lüttge, Ein Stück über die Brüder Grimm, die weltberühmt sind, doch wer weiß etwas über ihr Leben? Das „älteste Ehepaar der Welt“ wollte sich niemals trennen und ganz der Wissenschaft dienen. Aber immer wieder stellte sich ihnen das Leben mitten in den Weg.

Mehr…

Steuerfälligkeit bitte nicht vergessen!

Die Grund- und Gewerbesteuer für das 1. Rechnungsvierteljahr sind am 15. Februar 2009 zur Zahlung fällig. Die Stadtkasse bittet um rechtzeitige Zahlung. Bei Einzahlungen, die nach dem 20. Februar 2009 eingehen, müssen Säumniszuschläge, gegebenenfalls auch Mahn- und Einhebegebühren berechnet werden. Eventuelle Rückfragen beantwortet die zuständige Kassensachbearbeiterin Petra Schnell. Tel.: 08431 / 55-226. e-mail: petra.schnell@neuburg-donau.de.

Mehr…

Vorlesestunde im Bücherturm

„Der Wind in den Weiden„ von Kenneth Grahame ist ein seit Jahrzehnten beliebter Klassiker der Kinderliteratur. Geschichten aus diesem Buch werden am Montag, den 16. Februar um 15:30 Uhr im Bücherturm vorgetragen. Erstmals hält Inge Tobis diese für Kinder ab 5 Jahren geeignete Vorlesestunde ab. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, telefonische Anmeldungen sind möglich unter der Nummer 08431 / 64 23 92.

Mehr…

Brändström-Kindergarten bekam närrischen Besuch

Brändström-Kindergarten bekam närrischen Besuch

Der guten und engagierten Zusammenarbeit zwischen Kindergartenleitung und Elternbeirat ist es zu verdanken, dass der Veranstaltungskalender des städtischen Brändström-Kindergartens immer wieder mit besonderen Highlights aufwartet. So durften sich am Mittwochnachmittag rund 60 Kinder samt Eltern über den Auftritt der Burgfunken-Kindergarde „Piccolos“ freuen.

Mehr…

Verbrennungen

Als sie mit sechzig Jahren in einer ungenannten westlichen Stadt stirbt, hinterlässt Nawal Marwan ein geheimnisumwittertes Testament. Ihr Freund, der Anwalt Hermile Lebel, der mit der Testamentsvollstreckung beauftragt ist, übergibt ihren Kindern, den 22-jährigen Zwillingen Jeanne und Simon - sie Mathematik-Dozentin er Amateurboxer - jeweils einen Brief, den diese ihrem Vater und ihrem Bruder überbringen sollen. Von der Existenz eines Bruders wussten beide bisher nichts, und ihren Vater hielten sie für tot. Nach längerem Zögern begeben sich die beiden jungen Leute widerwillig in das vom Bürgerkrieg zerstörte Geburtsland ihrer Mutter, um ihren Vater und ihren Bruder zu suchen.

Mehr…

Neuburg ist jetzt Teil einer starken regionalen Gemeinschaft

Neuburg ist jetzt Teil einer starken regionalen Gemeinschaft

Das Mittelzentrum Neuburg an der Donau ist seit wenigen Wochen Mitglied der Initiative Regionalmanagement Region Ingolstadt e.V.. Der Stadtrat hatte sich im vergangenen Jahr einstimmig für den Beitritt ausgesprochen. Am gestrigen Montag stattete Geschäftsführerin Martina Schwytz einen Antrittsbesuch im Neuburger Rathaus ab und wurde dabei herzlich empfangen.

Mehr…

Konzert mit Christian Willsohn (Klavier) und Boris van der Leck (Saxophon)

Wenn es zwei Musikern gelingt, eine Brücke zu schlagen zum Jazz, zum Soul oder zu anderen Stilrichtungen, dann sind es Christian Willisohn und Boris van der Lek. Zwei Wanderer zwischen den Welten von Blues und Jazz „Der Blues ist ein Grundgefühl, ein Herzschlag, den jeder besitzt“. Das istcher die treffendste Aussage von Christian Willisohn über seine Beziehung zu dieser – seiner – Musik.

Mehr…

Pippi Langstrumpf im Bücherturm

Auch in der nächsten Vorlesetunde in der Neuburger Stadtbücherei am Montag, dem 23. März, steht wieder eine sehr populäre Kinderbuchautorin im Mittelpunkt. Heike Kielsmeier liest nämlich aus den beliebten Pippi-Langstrumpf-Geschichten der schwedischen Schriftstellerin Astrid Lindgren vor. Die kostenlose Veranstaltung beginnt um 15:30 Uhr und eignet sich für Kinder ab ca. fünf Jahren. Eine telefonische Platzreservierung ist möglich unter 08431/64 23 92.

Mehr…

Hundesteuer wird fällig

Das Steueramt der Stadt Neuburg weist darauf hin, dass zum 1. April die Hundesteuer für das Jahr 2009 fällig wird. Hundehalter können die zu entrichtende Steuer von Montag, 30. März bis Freitag 3. April zu den üblichen Öffnungszeiten bei der Stadtkasse im Harmoniegebäude einzahlen. Wurde eine Einzugsermächtigung erteilt, wird die Steuer zum 1. April abgebucht.

Mehr…

Wie treibt man – so geht man: Die Mehlprimeln

Während uns aus jedem zweiten TV Kanal lautes Comedy-Gebrüll attackiert und eine (schlechte) Lachnummer die nächste jagt, präsentieren die Brüder Dietmar und Reiner Panitz in Wirtshäusern und Kleinkunstbühnen ihr Programm „Wie treibt man – so geht man“

Mehr…

Städtische Kindergärten haben noch Plätze frei

Zum Aufnahmetermin 1. September 2009 bietet die Stadt Neuburg noch einige Plätze in den Kindergärten Franziskanerstraße, Brändström, Heinrichsheim und Bittenbrunn an.

Mehr…

Einladung zu Bürgerversammlung Bruck, Maxweiler und Zell

Am Mittwoch, 1. April, findet um 19 Uhr im Gasthof Mödl in Zell eine Bürgerversammlung für die Ortsteile Bruck, Maxweiler und Zell statt. Als Hauptthema ist die Vorstellung der Planung zur Errichtung des Golfplatzes Neuburg-Gut Rohrenfeld durch den Wittelsbacher Ausgleichsfonds vorgesehen. Aufgrund der Bedeutung des Projekts sind neben den Ortsteilsbewohnern auch die interessierten Bürgerinnen und Bürger aus dem übrigen Stadtgebiet herzlich eingeladen.

Mehr…

Blick zurück im Zorn

Der junge, wilde Jimmy Porter von einst kämpft nicht mehr gegen ein Establishment, sondern richtet seinen glühenden Hass gegen die allgemeine Attitüde des „Irgendwie“. Er fordert ein Bekenntnis, das Einstehen für Werte, klare Signale in einem Meer der Beliebigkeit. Zielscheibe seiner wütenden Ohnmacht ist seine Frau Alison, die seinen fast schon schizophren anmutenden Rundumschlägen nicht gewachsen ist.

Mehr…

Gleisbruch wird repariert

Ab kommenden Montag, 30. März, 7 Uhr, ist die Grünauer Straße auf Höhe der Einfahrt zur Wilhelm-Frank-Kaserne gesperrt. Die dringend notwendigen Gleisarbeiten dauern bis Freitag, 3. April. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über die Ruhr- bzw. Spreestraße.

Mehr…

Kanalarbeiten am Wolfgang-Wilhelm-Platz

In der Zeit von Freitag, 3. April, bis Samstag, 25. April wird der Wolfgang-Wilhelm-Platz wegen Kanalarbeiten halbseitig gesperrt. Dazu wird eine Einbahnstraßenregelung von der Theresienstraße kommend in Richtung Altstadt bzw. Brandl eingeführt. Die aus der Altstadt kommenden Fahrzeuge werden über die Seminarstraße umgeleitet. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert.

Mehr…

Eybstraße komplett gesperrt

Entgegen den ursprünglichen Planungen muss die Eybstraße ab sofort für den Gesamtverkehr gesperrt werden. Eigentlich war vorgesehen, den Verkehr an der Baustelle vorbeizuleiten. Die Praxis hat jedoch gezeigt, dass das hohe Verkehrsaufkommen im Bereich der Baustellenabschnitte eine zügige und wirtschaftliche Arbeitsweise unmöglich macht. Letztlich geht es jetzt darum, die Sicherheit der an der Baustelle Beschäftigen zu garantieren und den vorgesehenen Zeitplan einzuhalten. Für Anlieger ist derzeit noch eine Befahrung bis zur jeweiligen Einfahrt möglich.

Mehr…

Neue Verkehrsregelung für die Eybstraße

Entgegen der gestrigen Pressemitteilung gilt für die Eybstraße ab sofort und bis zum nächsten Bauabschnitt am 24. April 2009 folgende Regelung:

Mehr…

Verkehrserziehungsbuch unterstütz die Kleinen im Straßenverkehr

Mit der Aktion „Spaß auf der Straß’: Mit Sicherheit“ bat der Verein f. Verkehrserziehung Deutschland e.V. die Geschäftswelt um Unterstützung. Ziel dieser Aktion ist es, unsere jüngsten Verkehrsteilnehmer mit einem pädagogisch speziell ausgerichteten Verkehrserziehungsbuch dabei zu unterstützen, die Gefahren und Regeln im Straßenverkehr zu lernen.

Mehr…

Veranstaltungs-Dreigespann im April

Die beliebten Veranstaltungen Frühjahrsdult, Marktsonntag und Krammarkt bilden auch in diesem Frühling das attraktive Erlebnis- und Einkaufsdreigespann für alle Neuburger, aber auch für Gäste aus Nah und Fern. Von Freitag, 17. April, bis Dienstag, 21. April, findet auf dem Schrannenplatz die traditionelle Frühjahrsdult mit kulinarischen Leckerbissen und tollen Attraktionen statt. Highlights sind dabei sicher das Kinderkarussell oder die spektakuläre und sieben Meter hohe „Riesen-Rutsche“.

Mehr…

Hexerei im Bücherturm

Hexen-Bücher sind beliebt bei jungen Lesern. Angefangen hat diese Begeisterung schon vor etwa 50 Jahren mit dem Titel „Die kleine Hexe“ von Otfried Preußler. Die „kleine Hexe“ ist erst 127 Jahre alt und begeht deshalb immer wieder ein paar Dummheiten. Aber ihr Freund, der Rabe Abraxas, hilft ihr immer wieder aus der Patsche und schützt sie vor allem vor der bösen Hexe Rumpumpel. Inge Tobis liest am Montag, dem 20.4. im Neuburger „Bücherturm“ aus dem Kinderbuch-Klassiker vor. Die für Kinder von ca. 5 - 8 Jahren geeignete Veranstaltung beginnt um 15:30 Uhr, der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist möglich unter Tel. 08431 / 64 23 92.

Mehr…

Vortrag „Heilig Holz und Heilig Wundkraut – Heilpflanzen aus der Neuen Welt in der Frühen Neuzeit“

In ihrem Vortrag Heilig Holz und Heilig Wundkraut – Heilpflanzen aus der Neuen Welt in der Frühen Neuzeit am Donnerstag, 23. April 2009 um 20 Uhr im Stadtmuseum, stellt die Apothekerin und Pharmaziehistorikerin Dr. Sabine Anagnostou, Institut für Geschichte der Pharmazie der Philipps-Universität Marburg, ausgewählte Heilpflanzen amerikanischer Herkunft vor, die europäische Kräuterbuchautoren bald nach der Entdeckung Amerikas in ihren Werken beschrieben und damit ihre Aufnahme in den europäischen Arzneischatz anregten und unterstützten.

Mehr…

Schüleraustausch zwischen Sète und Neuburg

Schüleraustausch zwischen Sète und Neuburg

Ein echter Beweis für die lebendige Städtepartnerschaft zwischen Sète und Neuburg an der Donau ist der seit Jahren erfolgreiche Schüleraustausch, der diese Woche 28 französische Jugendliche nach Neuburg führt. Die Schülerinnen und Schüler der Sèter Saint-Joseph-Schule, die vom Deutschlehrer und Organisator Jacques Vassail begleitet werden, sind bei Gastfamilien in Neuburg und den Umlandgemeinden untergebracht. Der Gegenbesuch von ebenfalls 28 Schülern des Neuburger Descartes-Gymnasiums findet dann während der Pfingstferien unter der Leitung der Englisch- und Französisch-Lehrerin Gerlinde Kelnhofer statt.

Mehr…

Kanalsanierung Eybstraße

Die umfangreichen Kanalbauarbeiten in der Eybstraße beginnen am kommenden Montag (27. April) und erstrecken sich im ersten Bauabschnitt von der Münchener Straße bis zur Nibelungenstraße. Eingeteilt in vier Bauabschnitte wird die Eybstraße bis Ende Oktober für den Durchgangsverkehr gesperrt bleiben. Nach Bedarf werden bereits ab Donnerstag (23. April) erste Parkplätze für Baustelleneinrichtungen gesperrt.

Mehr…

Spargelmarkt in Neuburg an der Donau

Spargelmarkt in Neuburg an der Donau

Am kommenden Samstag, 2. Mai, findet auf dem Neuburger Schrannenplatz der traditionelle und beliebte Spargelmarkt statt. In der Zeit von 9 bis 12 Uhr erwartet die Besucher ein unterhaltsames Programm rund um das königliche Gemüse und natürlich eine reiche Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten. Gleich zu Beginn begrüßt Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling zusammen mit Spargelkönigin Sabrina I. die Gäste.

Mehr…

Erster internationaler Frauenstammtisch fand großen Anklang

Erster internationaler Frauenstammtisch fand großen Anklang

Ein großer Erfolg war der erste internationale Frauenstammtisch, der von der Stadt Neuburg an der Donau in Zusammenarbeit mit dem Agenda-Arbeitskreis Soziale Gemeinschaft der lokalen Agenda 21 am vergangenen Dienstag organisiert wurde. 22 Teilnehmerinnen aus acht verschiedenen Nationen folgten der Einladung zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch ins Theaterfoyer.

Mehr…

Schulbusaufsicht gesucht

Die Stadt Neuburg sucht eine Schulbusaufsicht für die Haltestelle am Maibaum in Heinrichsheim.

Mehr…

Glückliche Tage Schauspiel von Samuel Beckett mit Miriam Goldschmidt Peter Brooks erste Inszenierung in deutscher Sprache

Peter Brook hat es geschafft, die fatale und hoffnungslose Situation der Personen aufzuweichen. „Es gibt keine Verbesserung, keine Verschlimmerung, keine Veränderung“, stellt Winnie fest – doch der Zuschauer freut sich mit ihr über jeden Moment, in dem sie immer wieder etwas Belangloses hervorzaubert und kommentiert.

Mehr…

Erlebnisführungen im Mai

Diesen Mai werden wieder verschiedene Erlebnisführungen angeboten.

Mehr…

12. Freiluftschachturniere der Stadt Neuburg

Wer sein Können im Schach unter Beweis stellen möchte, ist bei den 12. Neuburger Freiluftschachturnieren genau richtig. Diese finden am Samstag, den 11. Juli, für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren und zwei Wochen später, am 25. Juli, für Schüler auf dem Séter Platz beim Bücherturm statt. Beginn für beide Wettkämpfe ist pünktlich um 9 Uhr.

Mehr…

Zum Ersten, Zweiten, Dritten und ... verkauft!

Die alljährliche Fundradversteigerung der Stadt Neuburg gilt seit Jahren als echter Geheimtipp unter Radlfreunden und Schnäppchenjägern und darf deshalb auch heuer zum Start der Saison nicht fehlen. Am kommenden Samstag, 9. Mai, wird die Jahr für Jahr bestens angenommene Versteigerung zum zweiten Mal im Rahmen der Autotage abgehalten. Das Fundamt räumt sein Lager und bietet all jene Räder an, die mehr als sechs Monate aufbewahrt wurden, deren Eigentümer nicht ermittelt werden konnte und auch der Finder kein Interesse angemeldet hat.

Mehr…

Vorlesestunde mit Maria Zenker

Am Montag, den 11. Mai, (Beginn 16 Uhr) kommt Maria Zenker, die Märchenerzählerin, wieder in den Bücherturm. Auf ihrem Programm stehen diesmal zwei Märchen der Gebrüder Grimm („Das Meerhäschen, „Einäuglein, Zweiäuglein und Dreiäuglein“) und eines von Lisa Tetzner (mit dem rätselhaften Titel „Das Töpflein mit dem Hulle-Bulle-Bäuchlein„). Die kostenlose Veranstaltung spricht Kinder ab etwa 5 Jahren an. Telefonische Anmeldung ist möglich unter 08431 / 64 23 92.

Mehr…

10. Boules-Stadtmeisterschaften im Juli

Am Samstag, 18. Juli, dürfen sich die Freunde des französischen Boulessports wieder auf dem Karlsplatz messen. Pünktlich um 10 Uhr beginnt dann nämlich die Stadtmeisterschaft, die mittlerweile zum zehnten Mal von der Stadt Neuburg veranstaltet wird. Anmeldungen sind ab sofort und bis 15 Minuten vor Turnierbeginn während der allgemeinen Bürostunden bei Harald Neumeier, Telefon 08431 55-355, möglich.

Mehr…

Bayern 1 Sommerreise in Neuburg an der Donau

Bayern 1 Sommerreise in Neuburg an der Donau

Hören, sehen, genießen, mitmachen. Die Besucher der Bayern 1-Sommerreise 2009 können im August mit Bayerns erfolgreichstem Radiosender ein einzigartiges Radiofest feiern. Das traditionsreiche Open-Air-Event wurde für diesen Sommer völlig neu gestaltet und macht am Sonntag, den 9. August in Neuburg an der Donau Station.

Mehr…

Schiller – Verrat Verrat, und hinten scheint die Sonne

Von Schiller lernen heißt, kompromiss los möglichst alles und nur das Größte zu wollen, und zwar sofort. Der Bühnentausendsassa Michael Quast und die personifizierte Fußnote Philipp Mosetter machen sich auf, an diesem Anspruch ganz im Schillerschen Sinne zu scheitern, nämlich grandios.

Mehr…

Neuburger Delegation zu Gast in Lütgendortmund

Neuburger Delegation zu Gast in Lütgendortmund

Seit Beginn der 80er Jahre pflegen Neuburg und der Dortmunder Stadtbezirk Lütgendortmund eine enge Städtefreundschaft mit regem Austausch. Besonders zu Schlossfestzeiten kommen regelmäßig große Abordnungen aus der NRW-Metropole nach Neuburg. Am vergangenen Wochenende machte sich eine Neuburger Delegation auf den Weg, um an den Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen der Interessensgemeinschaft Lütgendortmund und dem 25. Lütgendortmunder Dorffest teilzunehmen.

Mehr…

Geranien per Luftfracht

Geranien per Luftfracht

Das zehnköpfige Team der Stadtgärtnerei hat in den vergangenen Wochen ganze Arbeit geleistet. Die städtischen Grünanlagen wurden mit Sommerblumen wie Begonien oder Margeriten bepflanzt, um das ohnehin schon attraktive Stadtbild noch mehr zum glänzen zu bringen.

Mehr…

Mehrfachhalle im Ostend bleibt vorerst geschlossen

Mehrfachhalle im Ostend bleibt vorerst geschlossen

Eine ausführliche Schadensbegutachtung fand am Montagmorgen während eines vom Oberbürgermeister einberufenen Ortstermins in der Mehrfachhalle im Ostend statt. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich die dicken Rauchschwaden vom Freitag verzogen, weshalb erstmals ein Zugang in alle Bereiche der unterirdischen Kegelbahn möglich war. Experten aus dem Bau- und Liegenschaftsamt nahmen die Räumlichkeiten in Augenschein und kamen noch vor Ort zum Schluss, dass eine schnelle Inbetriebnahme der Halle nicht möglich ist.

Mehr…

Veranstaltungsempfehlungen zum langen Wochenende

Geboten sind Führungen durch die historische Altstadt, in den Turm des Residenzschlosses, durch die Ausstellung "Die Pflanzen der Klostermedizin" sowie eine Wanderung zur "Alten Burg".

Mehr…

Balladen und Moritaten auf dem Wochenmarkt

Am Samstag, 23. Mai 2009 kommen die Moritatensänger mit alten Balladen, Moritaten und Ereignisliedern wieder nach Neuburg an der Donau. Von 10 Uhr bis ca. 12 Uhr erklingen ihre Lieder auf dem Wochenmarkt am Schrannenplatz. Passanten und Besucher sind bei Sonne oder Regen zum Mitsingen und Mitmachen aufgefordert.

Mehr…

Neuburger Delegation zu Besuch im Bio-Heizkraftwerk Pfaffenhofen

Neuburger Delegation zu Besuch im Bio-Heizkraftwerk Pfaffenhofen

Vergangene Woche beschäftigte sich das Stadtratsgremium mit den Planungen zu einer bundesweit einmaligen Nahwärmeversorgung. In diesem Zusammenhang stand am Montag die Besichtigung des Bio-Heizkraftwerks in Pfaffenhofen an. Die Delegation bestehend aus Stadtrats- und Agendaratsmitgliedern sowie Mitarbeitern der Stadtverwaltung und der Stadtwerke bekam einen umfassenden Überblick über die komplexen Abläufe der Anlage.

Mehr…

Neues Wahllokal für Bittenbrunn

Im Stadtteil Bittenbrunn gibt es zur Europawahl am 7. Juni erstmals ein neues Wahllokal. Alle Bittenbrunner sind daher aufgerufen, ihre Wahlbenachrichtigungskarte hinsichtlich der Wahllokal-Örtlichkeit zu prüfen. Als zusätzliches Lokal wird der Gewölbestadl des Hotels Kirchbaur eingerichtet.

Mehr…

Vortrag „Der Hopfen als Arzneipflanze“ von Dr. Martin Biendl

Am Donnerstag, 28. Mai 2009, 20 Uhr, referiert Dr. Martin Biendl im Stadtmuseum Neuburg über den Hopfen als Arzneipflanze.

Mehr…

Fieranten können sich jetzt bewerben

Fieranten können sich jetzt bewerben

Obwohl die Wenigsten in diesen Tagen an die kalte Jahreszeit und an weihnachtliche Vorfreuden denken, laufen die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt am Neuburger Schrannenplatz auf Hochtouren. Für den Neuburger Traditionsmarkt im Herzen der Innenstadt zeichnen seit dem vergangenen Jahr der Verein Stadtmarketing und die Stadt Neuburg verantwortlich.

Mehr…

Wolfgang-Wilhelm-Platz in den Ferien komplett gesperrt

Ab kommenden Dienstag, 2. Juni, bis einschließlich Samstag, 13. Juni, wird der Wolfgang-Wilhelm-Platz komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt sowohl aus Richtung Altstadt als auch aus Richtung Theresienstraße über die Seminarstraße und ist ausgeschildert.

Mehr…

Stadtverwaltung verlängert Öffnungszeiten

Im Zuge einer neuen Dienstvereinbarung haben sich der städtische Personalrat und OB Dr. Bernhard Gmehling auch auf neue Öffnungszeiten der Stadtverwaltung geeinigt. So wurde für den traditionellen Behördenmittwoch eine durchgehende Erreichbarkeit der städtischen Dienststellen von 7:30 Uhr bis 18 Uhr festgelegt.

Mehr…

Vortrag „Tulpen, wertvoller als Gold“ von Kaye Sprenzel

Vortrag „Tulpen, wertvoller als Gold“ von Kaye Sprenzel

Im Rahmen der Ausstellung „Die Pflanzen der Klostermedizin in Darstellung und Anwendung“ hält die Neuburger Stadtführerin Kaye Sprenzel am kommenden Donnerstag, 4. Juni um 20 Uhr im Stadtmuseum einen Vortrag über den „Tulpenwahn in den Niederlanden 1636 – 1637“.

Mehr…

Bahnübergang in Heinrichsheim gesperrt

In der Zeit von Montag, 29. Juni bis zum Mittwoch, 1. Juli ist der Bahnübergang in Heinrichsheim komplett gesperrt. Grund für die dreitägige Sperrung sind dringende Sanierungsarbeiten.

Mehr…

Gastfamilien gesucht!

Das große Treffen der Neuburgs aus aller Welt, das sog. Newcastle Summit, sorgte im vergangnen Jahr für Begeisterung bei allen Beteiligten und trägt heuer erste Früchte. So besuchen im August 14 Schüler und drei Lehrer aus dem japanischen Neuburg, Shinshiro, die Ottheinrichstadt. Für die zwei Jungen und zwölf Mädchen zwischen 16 und 18 Jahren sucht die Stadt Neuburg jetzt Gastfamilien.

Mehr…

Miss und Mister Neuburg!

Miss und Mister Neuburg!

Spieglein, Spieglein an der Wand – wer sind die und der Schönste im Neuburger Land? Diese Frage wird am 27. Juli im Festzelt von Georg Lanzl auf dem Neuburger Volksfest beantwortet. Ab 19 Uhr findet dort nämlich die Miss- und Mister-Neuburg-Wahl statt, deren Siegerin und Sieger an der Landesendwahl bzw. Miss- und Mister-Germany-Wahl teilnehmen.

Mehr…

Bundespräsident wird Patenonkel

Bundespräsident wird Patenonkel

Noah Dang ist elf Wochen alt, kerngesund und für Mama Monika ein wahrer Sonnenschein. Soweit eigentlich nichts besonderes, wäre da nicht die Tatsache, dass der Bub sechs Brüder und mit Bundespräsident Horst Köhler einen durchaus prominenten Patenonkel hat. Am späten Dienstagnachmittag besuchte die achtköpfige Familie OB Dr. Bernhard Gmehling, um die offizielle Patenschaftsurkunde und ein kleines Präsent entgegenzunehmen.

Mehr…

Hilfe für Hochwasseropfer in Jesenik, Weidenau und Großkrosse

Hilfe für Hochwasseropfer in Jesenik, Weidenau und Großkrosse

Das heitere Schlossfesttreiben wurde am vergangenen Wochenende durch die schlimmen Hochwassernachrichten aus Tschechien überschattet. So war zu erfahren, dass im Osten des Landes insgesamt sechs Menschen durch die schweren Überschwemmungen gestorben sind. Mehrere Häuser wurden von den Wassermassen weggerissen und ganze Dörfer von der Außenwelt abgeschnitten. Wie jetzt zu erfahren war, sind nach wie vor zahlreiche Straßen und Bahnlinien gesperrt.

Mehr…

Neugestaltung Wolfgang-Wilhelm-Platz

Die angekündigte Neugestaltung des Wolfgang-Wilhelm-Platzes beginnt zum Ferienstart am 3. August. Aus diesem Grund bleibt der Platz bis zum 11. September für den Gesamtverkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt in beiden Fahrtrichtungen (aus Richtung Altstadt und aus Richtung Theresienstraße) über die Seminarstraße. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert.

Mehr…

Sommerfest im Brändström Kindergarten

Sommerfest im Brändström Kindergarten

Am Mittwoch feierten die 90 Kinder des städtischen Brändström-Kindergarten ihr traditionelles Sommerfest. Dies war heuer bereits der zweite Anlauf, denn der ursprünglich vorgesehene Termin am 10. Juli musste zur großen Enttäuschung der Kinder witterungsbedingt abgesagt werden. Gestern hatte Petrus ein Einsehen und bescherte allen Beteiligten einen traumhaften Sommertag.

Mehr…

Ausstellung "Innenräume – Außenräume"

Ausstellung "Innenräume – Außenräume"

Die Stadt Neuburg eröffnet am Sonntag, 6. September 2009 die Ausstellung „Innenräume – Außenräume“ in der Städtischen Galerie im Rathausfletz.

Mehr…

OB Dr. Bernhard Gmehling besuchte ABC-Schützen der Grundschule am Schwalbanger

OB Dr. Bernhard Gmehling besuchte ABC-Schützen der Grundschule am Schwalbanger

Für rund 115.000 bayerische ABC-Schützen begann am Dienstag der sogenannte Ernst des Lebens. Auch an der Grundschule am Schwalbanger war für 82 Schülerinnen und Schüler der erste Schultag angesagt und zwar mit allem was dazu gehört: Viele neue Gesichter, aufgeregte Kinder und Eltern, prallgefüllte Schultüten - und einem Oberbürgermeister.

Mehr…

Luitpoldstraße in den Ferien halbseitig gesperrt

Ab kommenden Dienstag, 4. August, beginnen die Stadtwerke mit der Erneuerung der Wasserleitungen in der Luitpoldstraße. Die umfangreichen Arbeiten dauern bis zum Ferienende und machen eine halbseitige Sperrung von der Stadtbergauffahrt bis zur Bullingerkreuzung erforderlich. Eine Befahrung ist dann nur noch von der Donau kommend in Richtung Kreuzung möglich.

Mehr…

Großer Zapfenstreich am 5. Oktober auf dem Karlsplatz

Die Bundeswehr und die Stadt Neuburg an der Donau feiern im Jahr 2009 ein halbes Jahrhundert partnerschaftliches Miteinander. Ein besonderer Höhepunkt im gemeinsamen Jahresprogramm wird im Herbst auf dem Karlsplatz in der Neuburger Altstadt stattfinden. Generalleutnant Klaus-Peter Steglitz wird im Beisein zahlreicher Ehrengäste den sogenannten Großen Zapfenstreich abnehmen.

Mehr…

Kinderhaus Maria Montessori stellt im Bücherturm aus

Recht bunt sieht es in den nächsten Wochen in der Stadtbücherei Neuburg aus. Während der Sommerferien präsentiert das "Kinderhaus Maria Montessori" dort nämlich eine Ausstellung zu dem Bilderbuch-Klassiker "Die Raupe Nimmersatt" von Eric Carle. Dabei war der Kreativität der kleinen Künstler keine Grenzen gesetzt - die Materialien reichen von Malpapier über Pappmaché bis hin zu Knetgummi auf Kunstrasen. Die Ausstellung kann zu den üblichen Öffnungszeiten des Bücherturms (Montag geschlossen) besichtigt werden.

Mehr…

Steuerfälligkeit nicht vergessen!

Die Grund- und Gewerbesteuer für das 3. Rechnungsvierteljahr sind am 15. August zur Zahlung fällig. Die Stadtkasse bittet um rechtzeitige Zahlung. Bei Einzahlungen, die nach dem 20. August eingehen, müssen Säumniszuschläge, gegebenenfalls auch Mahn- und Einhebegebühren berechnet werden. Eventuelle Rückfragen beantwortet die zuständige Kassensachbearbeiterin Petra Schnell. Tel.: 08431 / 55-226. e-mail: petra.schnell@neuburg-donau.de.

Mehr…

Wer hat sich den Umweltpreis 2009 verdient?

Die Stadt Neuburg verleiht in diesem Jahr bereits zum 13ten Mal den mit 1.500 Euro dotierten Umweltpreis. Die Auszeichnung wird alle zwei Jahre ausgelobt und hebt herausragende Leistungen, die zum Umwelt- und Naturschutz im Stadtgebiet beitragen, hervor. Außerdem können vorbildliche Maßnahmen zur Umsetzung der Lokalen Agenda 21 prämiert werden. Ab sofort und noch bis zum Meldeschluss am 10. Oktober nimmt die Stadt Neuburg Vorschläge für mögliche Kandidaten entgegen.

Mehr…

Führungen

Zum Shoppingnight-Wochenende werden verschiedene Führungen in Neuburg angeboten

Mehr…

Prachtvolle Christbäume gesucht!

Die Stadt Neuburg sucht mehrere Weihnachtsbäume zur Verschönerung des Stadtbilds in der Weihnachtszeit! Wer eine schön gewachsene Tanne oder Fichte im Garten stehen hat und den Baum ohnehin loswerden will, ohne die Fällung und Entsorgung bezahlen zu müssen, kann sich an die Stadt Neuburg wenden. Deren Profis fällen geeignete Bäume dann fachmännisch. Die künftigen Christbäume sollten im Idealfall zwischen 10 und 12 Metern hoch sein. Interessierte Bürger wenden sich bitte an Wolfgang Seitz, Tel. 08431/ 64 22 35.

Mehr…

Verkehrshinweise zum Großen Zapfenstreich in Neuburg an der Donau

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag Neuburgs als Bundeswehrstandort findet am kommenden Montag, 5. Oktober 2009, von 20.30 bis ca. 22.00 Uhr auf dem Karlsplatz ein „Großer Zapfenstreich“ statt. Gastgeber ist die Stadt Neuburg an der Donau.

Mehr…

Führungen am Wochenende der Barockkonzerte

Am Wochenende der Barockkonzerte werden wieder abwechslungsreiche Führungen angeboten.

Mehr…

Kandidaten zur Jupa-Wahl 2009 gesucht

Im November findet zum fünften Mal die Wahl zum Neuburger Jugendparlament statt. Alle 12- bis 21-Jährigen Neuburgerinnen und Neuburger dürfen sich in die Jugendvertretung wählen lassen und aktiv an der Stadtpolitik mitwirken.

Mehr…

Sportler- und Funktionärsehrung 2010

Zu Beginn des kommenden Jahres ehrt die Stadt Neuburg an der Donau im Rahmen der traditionellen Sportler- und Funktionärsehrung verdiente Persönlichkeiten aus den Reihen der Neuburger Sportvereine.

Mehr…

Goldenes Oktoberwochenende mit Herbstdult und Marktsonntag

Das erfolgreiche Dreigespann Herbstdult, Marktsonntag und Krammarkt bildet auch in diesem Herbst das attraktive Erlebnis- und Einkaufsparadies für alle Neuburger, aber auch für Gäste aus Nah und Fern. Von Freitag, 16. Oktober, bis Dienstag, 20. Oktober, findet auf dem Schrannenplatz die traditionelle Herbstdult mit kulinarischen Leckerbissen und tollen Attraktionen statt. Highlight für die kleinen Gäste ist dabei sicher das große Kinderkarussell. Den kleinen oder größeren Hunger stillen zahlreiche Imbiss- und Süßwarenstände.

Mehr…

Gästebefragung in Neuburg an der Donau

In den nächsten Wochen wird an verschiedenen Stellen der Stadt eine touristische Gästebefragung durchgeführt. Dazu werden z. B. an der Tourist-Information oder im Neuburger Schloss Fragebögen ausgelegt. Ziel dieser Befragung ist die Feststellung der Gästestruktur und die Sammlung von Verbesserungsvorschlägen für das touristische Angebot in Neuburg.

Mehr…

Rodungsarbeiten für den Hochwasserschutz am Brandl

Am kommenden Montag, 12. Oktober, beginnt das Wasserwirtschaftsamt Ingolstadt mit den Vorbereitungen für die geplante Hochwasserdeichtrasse am Brandl. Konkret geht es um umfangreiche Rodungsarbeiten entlang des Fuß- und Radwegs zwischen der Nachtbergtreppe und der Zufahrt zum ehemaligen Gelände der Stadtwerke.

Mehr…

MACHT los

Wahlkampf im bayerischen Altdorf. Im Mittelpunkt steht die Wiederkandidatur des amtierenden Bürgermeisters Karl Glöckl, gespielt von Andreas Borcherding (Bader-Meinhof-Komplex, Beckstein vom Nockherberg), für den der Begriff Amigo durchaus kein Fremdwort ist. Stets unterstützt von seiner Ehefrau Karin, Petra Auer (Komödienstadel, Rosenheim Cops) sind sie ein Traum-Team.

Mehr…

Schwertransporte müssen durch die Stadt

Am kommenden Montag, 26. Oktober, wird in den Nachmittagsstunden ein Teil der Ampelanlage an der Kreuzung Ingolstädter und Monheimer Straße abgebaut. Die gesamte Kreuzung muss dann bis Mittwochvormittag ohne Ampelregelung auskommen.

Mehr…

Sperrung der Franz-Boecker-Straße

Ab kommenden Montag, 26. Oktober, ist die Franz-Boecker-Straße für den Gesamtverkehr gesperrt. Grund für die drei Wochen andauernde Sperrung sind Kanalbauarbeiten für das Neubaugebiet Goldanger. Anliegerverkehr ist bis zur tatsächlichen Baustelle möglich.

Mehr…

Luitpoldstraße ab Montag nur halbseitig befahrbar

Luitpoldstraße ab Montag nur halbseitig befahrbar

Ab kommenden Montag, 2. November, und bis einschließlich Freitag, 6. November, ist die Luitpoldstraße nur einseitig befahrbar. Stadt und Stadtwerke nutzen die Herbstferien, um Kanal- und Wasserleitungen sowie Hausanschlüsse zu erneuern. Der Baustellenbereich ist etwa 70 Meter lang und befindet sich zwischen der Einmündung in die Pfalzstraße und der Kreuzung am Hubereck.

Mehr…

Piratenjäger im Bücherturm

Die Stadtbücherei Neuburg und die Buchhandlung Ganghofer laden am Mittwoch, dem 28.10.09 (16 – 17 Uhr) zu einer gemeinsamen Veranstaltung in den Bücherturm ein.

Mehr…

Aktuelle Verkehrshinweise der Stadt Neuburg an der Donau

Sperrungen in der Seminarstraße, Fünfzehner Straße und etappenweise Sperrung der Allee vom Bahnübergang Bruck bis nach Rohrenfeld und von Maxweiler in Richtung Rohrenfeld

Mehr…

„Helft Wunden heilen“

Liebe Neuburgerinnen und Neuburger, seit 1947 hilft der VdK, der Verband der Kriegs- und Wehrdienstopfer, Behinderten und Sozialrentner, in Bayern Menschen, die auf der Schattenseite des Lebens stehen. Anfangs unterstützte der VdK Deutschland vorwiegend Kriegsgeschädigte und Hinterbliebene. Heute kümmert sich der Verband um behinderte und chronisch kranke Menschen. Und die Resonanz der Deutschen ist gottlob sehr hoch: Über eine Million Menschen in Deutschland unterstützen durch ihre Mitgliedschaft den VdK. Vom Wirken des Sozialverbands können auch viele Bürgerinnen und Bürger unserer Heimatstadt profitieren.

Mehr…

Graben-Parkplatz am Montag gesperrt

Am kommenden Montag, 9. November, ist der Parkplatz am Graben von 7 – 16 Uhr gesperrt. Grund für die eintägige Sperrung sind Baumfäll- und Säuberungsarbeiten der Stadtgärtnerei.

Mehr…

Aktion „Deutschland liest“ – Vorlesetag im Bücherturm

In der Woche vom 6. bis 13. November möchten bundesweit Bibliotheken unter dem Motto „Deutschland liest – Treffpunkt Bibliothek“ auf die Bedeutung der Büchereien für Bildung und Freizeit hinweisen. Die Stadtbücherei Neuburg beteiligt sich mit drei Veranstaltungen an dieser Aktionswoche.

Mehr…

Jupa-Wahl ab Mitte November

Für die Wahl zum Neuburger Jugendparlament sind nach aktuellem Stand genau 2890 Jugendliche wahlberechtigt. Das Hauptamt der Stadt Neuburg hat in diesen Tagen die sogenannten Wahlbenachrichtigungskarten verschickt. Wer bisher keine Karte erhalten oder dieser verlegt hat, kann trotzdem wählen. Einfach den Schüler- oder Personalausweis in das Wahllokal mitbringen.

Mehr…

St. Martins Umzug des Brändström-Kindergartens

St. Martins Umzug des Brändström-Kindergartens

Am frühen Mittwochabend (11. November) begingen rund 100 Kinder des Brändström-Kindergartens samt ihren Familien die traditionsreiche St. Martin-Feier. Ausgestattet mit selbstgebastelten Laternen ging es vom Treffpunkt an der Parkschule entlang des Donaukais in den festlich dekorierten Amalienhof. Dort wurden rund um ein Lagerfeuer Martinslieder gesungen und die Geschichte des Heiliggesprochenen erzählt.

Mehr…

Öffentliche Ausschreibung zur Rathaussanierung

Voraussichtlich im Sommer 2011 beginnen die umfangreichen Modernisierungsarbeiten am Neuburger Rathaus. Ab sofort läuft die Ausschreibung zur Vergabe der Objektplanung.

Mehr…

Närrischer Besuch beim Oberbürgermeister

Närrischer Besuch beim Oberbürgermeister

Närrisch ging es am Donnerstagmittag im Neuburger Rathaus zu: Die Neuburger Burgfunken stellten Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling ihre Prinzessin Stephanie I. und ihren Prinzen Andreas I. mitsamt deren Hofstaat vor. Im Anschluss daran spendierte der Rathauschef den Närrinnen und Narren ein Weißwurstfrühstück im großen Sitzungssaal und erfuhr dabei so einiges über die Arbeit im Hintergrund der überregional bekannten Faschingsgesellschaft.

Mehr…

Eybstraße wird asphaltiert

Mit der bevorstehenden Asphaltierung gehen die umfangreichen Kanal- und Straßenbauarbeiten in der Eybstraße ihrem Ende entgegen. Von Donnerstag, 26. November, bis einschließlich Samstag, 28. November, wird die abschließende Teerdecke aufgebracht.

Mehr…

Apres-Ski-Party auf dem Weihnachtsmarkt

Am kommenden Samstag, 28. November, findet auf dem Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz eine fetzige Apres-Ski-Party statt. Ab 18 Uhr laden die Fieranten zu kulinarischen Leckereien und buntem Markttreiben. Ein DJ sorgt für den passenden Hüttensound. Neben den 22 Marktständen hat auch die neue Neuburger EisArena geöffnet.

Mehr…

Energiesprechstunden im Rathaus

Energiesprechstunden im Rathaus

Ab Dezember 2009 bietet das Forschungszentrum für Erneuerbare Energien (f10) individuelle Energiesprechstunden im Rathaus an. Das Angebot richtet sich an Bürger, die Bauen oder ihr Haus sanieren wollen, aber auch an Mieter, die Energie und Geld sparen wollen. Das Beratungsangebot umfasst die Gebäudeheiztechnik, Dämmung, bundesweite und kommunale Förderungen aber auch praktische Informationen zum Energiesparen im Haushalt. Die Beratung erfolgt durch die Mitarbeiter des f10 und ist neutral und unabhängig.

Mehr…

Rote Renner von der Sparkasse Neuburg-Rain

Rote Renner von der Sparkasse Neuburg-Rain

Als Hauptsponsor der Neuburger EisArena hat sich die Sparkasse Neuburg-Rain bereits in der umlaufenden Bande verewigt. Pünktlich zum zweiten Adventswochenende gab es für Stadt und Stadtmarketing eine zusätzliche Überraschung.

Mehr…

Laternenumzug vom Weihnachts- zum Christkindlmarkt

In den vergangenen zwei Jahren sorgte der Neuburger Engerlweg für Aufsehen und große Begeisterung bei den Kindern aus Stadt und Land. Zur Engerlwette 2007 und zum Engerl-Weltrekord 2008 belebten viele Tausend Menschen den himmlischen Pfad zwischen den beiden Märkten in der Oberen und Unteren Stadt.

Mehr…

Einladung zum Geburtstag

Am kommenden Donnerstag, 10. Dezember, feiert Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling seinen 50. Geburtstag. Zu diesem Anlass lädt der OB zusammen mit der Stadt Neuburg in der Zeit zwischen 16 und 20 Uhr zu einem kleinen Umtrunk in den städtischen Marstall ein.

Mehr…

Der Ryder Cup 2018 soll in Neuburg stattfinden

Eine der wichtigsten Entscheidungen für die Bewerbung um den Ryder Cup 2018 ist gefallen: Wenn Deutschland den Zuschlag erhält wird dieses Sportereignis von Weltrang auf dem neu zu errichtenden Platz der Wittelsbacher Ausgleichsfonds Golfplatz Verwaltungs GmbH in Neuburg an der Donau stattfinden.

Mehr…

Artikelaktionen