Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2010
Landtagswahl und Bezirkswahl 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landtagswahlen-2018-stadt/image_portlet städtische Ergebnisse...
Landtagswahl und Bezirkswahl 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landtagswahlen-2018-landkreis/image_portlet landkreisweite Ergebnisse...
Tanz-Theater-Schule
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/tanz-theater-schule/image_portlet mehr...
Neuburger Fachtagung
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-fachtagung/image_portlet

Am 15. November 2018 im Fürstlichen Marstall, Neuburg

mehr...
Figurentheatertage 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/figurentheatertage-2018/image_portlet mehr...
Hut auf zum Gebet
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/hut-auf-zum-gebet/image_portlet

Sonderausstellung vom 23. September - 25. November 2018

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
 

2010

Pressemitteilung aus dem Jahr 2010 - unsortiert

Audi plant Fahr- und Präsentationsgelände in Neuburg

Im Südosten der Stadt Neuburg an der Donau plant Audi die Errichtung eines Fahr- und Präsentationsgeländes sowie ein Zentrum zur Entwicklung von Fahrerassistenz- und Insassenschutz-Systemen. Der Automobilhersteller vereinbarte mit Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling, das Nutzungskonzept für das rund 400.000 Quadratmeter große Gelände im Stadtrat vorzustellen. Bereits Mitte 2012 könnte die Einrichtung in Betrieb gehen.

Mehr…

Audi plant Fahr- und Präsentationsgelände in Neuburg

Im Südosten der Stadt Neuburg an der Donau plant Audi die Errichtung eines Fahr- und Präsentationsgeländes sowie ein Zentrum zur Entwicklung von Fahrerassistenz- und Insassenschutz-Systemen. Der Automobilhersteller vereinbarte mit Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling, das Nutzungskonzept für das rund 400.000 Quadratmeter große Gelände im Stadtrat vorzustellen. Bereits Mitte 2012 könnte die Einrichtung in Betrieb gehen.

Mehr…

200 ehrenamtliche Helfer zur Neuburger Gaudipiste

Am kommenden Samstag ist es endlich soweit: Nach einem Jahr Vorbereitung laden Stadt und Stadtmarketing zur Gaudipiste und damit zum größten Winter-Open-Air im gesamten mittelbayerischen Raum ein. Der Aufwand zur Veranstaltung ist enorm und so ist es nicht verwunderlich, dass vor allem Manpower benötigt wird, um allein die logistischen Anforderungen zu erfüllen. Rund 200 ehrenamtliche Helfer aus den Reihen der Burgfunken, des THW und des BRK sind von Freitag bis Sonntag im Dauereinsatz.

Mehr…

Der Countdown zur Gaudipiste läuft

Der Countdown zur Gaudipiste läuft

Nach einem Jahr theoretischer Vorbereitung beginnen am heutigen Freitag die ganz praktischen Arbeiten zum großen Winter-Open-Air, der „Neuburger Gaudipiste“. So gilt es innerhalb von nur 24 Stunden die große Showbühne sowie die Gastromeile im Hofgarten aufzubauen, rund einen Kilometer Zaun zu errichten und die technischen Einrichtungen für eine komplette Versorgung mit Wasser und Strom zu schaffen. Ein besonderer Schwerpunkt wird nicht zuletzt der Pistenbau am Stadtberg sein. Die umfangreichen Arbeiten machen eine Sperrung der Luitpoldstraße und der Stadtbergauffahrt von Freitagnachmittag bis Sonntagabend erforderlich.

Mehr…

Stadtverwaltung bleibt am Faschingsdienstag geschlossen

Am Faschingsdienstag, 16. Februar, bleibt die Stadtverwaltung Neuburg ganztags geschlossen. Für dringende Fälle steht zwischen 8 Uhr und 12 Uhr ein Jourdienst unter der Telefonnummer 08431 / 55-0 oder persönlich am Haupteingang des Verwaltungsgebäudes „Harmonie“ bereit. Die Stadtbücherei sowie das Bürgerbüro bleiben ebenfalls geschlossen.

Mehr…

Schnelles DSL – Stadt sucht Helfer

Die Versorgung mit zukunftsträchtigem schnellem DSL könnte für viele Neuburger Bürgerinnen und Bürger im nordwestlichen Stadtgebiet bald Realität werden. Das Oberhausener Unternehmen „Unser-Ortsnetz GmbH“ plant die Erschließung und Versorgung der Ortsteile Bergen, Gietlhausen, Bittenbrunn und Laisacker mit einer Glasfaserleitung, die eine Übertragungsleistung von 50 Mbit/s zulässt.

Mehr…

Der Oberbürgermeister ist wieder an der Macht

Der Oberbürgermeister ist wieder an der Macht

Nach einer kurzen aber ausgelassenen Regierungszeit gaben die Neuburger Burgfunken am Aschermittwoch den symbolischen Rathausschlüssel an Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling zurück. Dieser nutzte die Gelegenheit, den Närrinen und Narren der traditionsreichen Faschingsgesellschaft für ihr Engagement zu danken.

Mehr…

McDonald`s Spendenmarathon 2009

McDonald`s Spendenmarathon 2009

Dass Johann J. Hovan als Betreiber des Neuburger McDonald`s am Südpark ein Herz für Neuburg hat, beweist der Franchisenehmer bereits seit der Eröffnung des beliebten Restaurants vor 12 Jahren. Von Anfang an besuchte er zum Jahresende den Oberbürgermeister und überbrachte einen ansehnlichen Spendenscheck für soziale Einrichtungen in der Ottheinrichstadt. Nach dem Umbau Ende 2006 und der Eröffnung des neuen McCafè wollte Hovan ein weiteres Zeichen seiner Verbundenheit zu den Neuburgern zeigen und startete ein besondere Spendenaktion.

Mehr…

Stadtführer-Sprecherin verabschiedet

Stadtführer-Sprecherin verabschiedet

Nach sieben Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit als Stadtführer-Sprecherin übergab Henriette Mischka vor wenigen Tagen ihr Amt an Dr. Margit Vonhof-Habermayr. Am Montagnachmittag empfing OB Gmehling die beiden Damen im Rathaus, um sich im Namen der Stadt Neuburg für die geleisteten Dienste und die hervorragende Zusammenarbeit zu bedanken.

Mehr…

Neuer Kanal und Flüsterasphalt für die Luitpoldstraße

Neuer Kanal und Flüsterasphalt für die Luitpoldstraße

Die im vergangenen Jahr begonnenen Kanalsanierungsarbeiten in der Luitpoldstraße werden in den Osterferien fertig gestellt. Darauf einigten sich das städtische Bauamt sowie die Stadtwerke im jüngsten Abstimmungsgespräch. Darüber hinaus wird im August auch die Sanierung der Straßenfläche und der Bordsteine in Angriff genommen. Abschließend erhält die innerstädtische Verkehrsader eine sogenannte „Flüsterasphaltdecke“.

Mehr…

THW arbeitet an den Ufermauern

Am Samstag, 27. Februar, führt das THW Neuburg im Auftrag des Wasserwirtschaftsamtes Ingolstadt Baumpflege- und Unterhaltsarbeiten an den Ufermauern der Donau durch. Betroffen ist der Bereich des Anwesens „Zur Hölle“ sowie die Leopoldineninsel. Die Arbeiten beginnen um 7:30 Uhr und werden voraussichtlich den ganzen Tag andauern.

Mehr…

DIE ZIEGE oder wer ist Sylvia?

Eine normale Geliebte hätte Stararchitekt Martin (50) sich vielleicht zulegen dürfen. Er aber verliebt sich in eine Ziege. Er sieht in die Augen des Tieres und wird von einer urmächtigen Sehnsucht nach einem ganz anderen Leben ergriffen. Sein Umfeld reagiert verstört und ohne ernsthaftes Hinterfragen, mit schablonenhaften Urteilen.

Mehr…

Maulwurf Grabowski im Bücherturm

GUKT, das Neuburger Figurentheater für Kinder, kommt wieder in den Bücherturm. Am Freitag, 12. März (16 Uhr), treten Gabi Schiebel und Josi Nestmeier mit dem Stück „Der Maulwurf Grabowski“ nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Luis Murschetz auf.

Mehr…

Parkhalle muss nachgerüstet werden

Parkhalle muss nachgerüstet werden

Eine turnusmäßige Untersuchung der Parkhalle hat ergeben, dass im Bereich vorbeugender Brandschutz einige Mängel bestehen. Offenbar wurden entgegen der damals erteilten Baugenehmigung einige Vorgaben nicht umgesetzt. So entsprechen die Türen zwischen Foyer und Halle nicht der eigentlich notwendigen Brandschutzklasse. Zudem wurde bei einer sog. „Probeverrauchung“ durch die Feuerwehr festgestellt, dass die Treppenhäuser - und damit die Fluchtwege von der Galerie - nicht vollständig rauchdicht sind.

Mehr…

Schnelles Internet

Das Interesse an dem geplanten Glasfaseranschluss war beim ersten Treffen der „Multiplikatoren“ am Dienstag im Rathaus beachtlich. Über 20 interessierte Bürgerinnen und Bürger fanden sich ein, um sich über den geplanten Glasfaserausbau in Neuburg zu informieren. Kein Wunder, denn schnelle Internetzugänge sind mittlerweile nicht nur für jeden Schüler und Studenten und für jeden Freiberufler ein absolutes „Muss“.

Mehr…

Tag der offenen Tür im Kindergarten Sonnenhügel

Der städtische Kindergarten Sonnenhügel veranstaltet am kommenden Samstag, 20. März, einen Tag der offenen Tür. Leiterin Cosima Singer und ihre Kolleginnen haben sich in enger Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat ein buntes Programm ausgedacht. So gibt es als besonderes Highlight einen Flohmarkt mit Tauschbörse. Dabei werden gut erhaltene Kinderkleidung, Umstandsmode, Kinderwägen, Spielzeug und vieles mehr angeboten.

Mehr…

Stadtadressbuch wird neu aufgelegt

Im Sommer 2010 wird das Stadtadressbuch Neuburg an der Donau, mit dessen Erstellung die Stadt die Novoprint VerlagsGmbH beauftragt hat, neu herausgegeben. Das Stadtadressbuch wird unterem anderem ein nach Alphabet und Straßen gegliedertes Einwohnerverzeichnis, einen Firmen- und Branchenteil, einen Behördenwegweiser sowie ein Verzeichnis von Vereinen und Verbänden enthalten.

Mehr…

Das Sams im Bücherturm

Das Sams mit seinen „Wunschpunkten“ und sein erwachsener Freund, Herr Taschenbier, gehören nicht erst seit dem Kinofilm von 2001 zu den beliebtesten deutschen Kinderbuchfiguren. Der rüsselnasige, leicht chaotische Rotschopf erblickte 1973 das Licht der Welt, vier Jahre später wurden die Geschichten von Paul Maar erstmals von der „Augsburger Puppenkiste“ aufgeführt; inzwischen sind sie längst zu Klassikern geworden.

Mehr…

Hundesteuer wird fällig

Das Steueramt der Stadt Neuburg weist darauf hin, dass zum 1. April die Hundesteuer für das Jahr 2010 fällig wird. Hundehalter können die zu entrichtende Steuer von Montag, 29. März bis Donnerstag 1. April zu den üblichen Öffnungszeiten bei der Stadtkasse im Harmoniegebäude einzahlen. Wurde eine Einzugsermächtigung erteilt, wird die Steuer zum 1. April abgebucht.

Mehr…

Halbseitige Sperrung der Luitpoldstraße in den Osterferien

Halbseitige Sperrung der Luitpoldstraße in den Osterferien

Die im vergangenen Jahr in der Luitpoldstraße begonnenen Erneuerungen im Kanal- und Wasserleitungsnetz werden in den Osterferien fertig gestellt. Dazu ist eine halbseitige Sperrung der innerstädtischen Verkehrsader von Montag, 29. März bis einschließlich Samstag, 10. April notwendig. Bereits am kommenden Samstag, 27. März, werden Teile der Baustelleneinrichtung vor Ort gebracht.

Mehr…

Luitpoldstraße für Lkw komplett gesperrt

Am kommenden Montag beginnen die Arbeiten zur Erneuerung der Kanal- und Wasserleitungen in der Luitpoldstraße. Während der gesamten Osterferien ist dann eine halbseitige Sperrung der innerstädtischen Verkehrsader notwendig. Für die zwei Wochen bleibt der Verkehrsfluss für alle Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen in Richtung Bullinger-Kreuzung möglich. Lkw und Busse hingegen werden weiträumig umgeleitet – ein Befahren des Kreuzungsbereichs am Huber-Eck ist für größere Fahrzeuge keinesfalls möglich.

Mehr…

 Abwechslungsreiches Wochenende mit Frühjahrsdult und Marktsonntag

Abwechslungsreiches Wochenende mit Frühjahrsdult und Marktsonntag

Die beliebten Veranstaltungen Frühjahrsdult, Marktsonntag und Krammarkt bilden auch in diesem Frühling das attraktive Erlebnis- und Einkaufsdreigespann für alle Neuburger, aber auch für Gäste aus Nah und Fern. Von Freitag, 16. April, bis Dienstag, 20. April, findet auf dem Schrannenplatz die traditionelle Frühjahrsdult mit kulinarischen Leckerbissen und tollen Attraktionen statt. Highlights sind dabei sicher das Rundfahrgeschäft „Sweety Star“ mit seinen seitlich ausschwingenden Gondeln oder das Kinderkarussell.

Mehr…

Fieranten können sich jetzt bewerben

Fieranten können sich jetzt bewerben

Obwohl die Wenigsten in diesen Tagen an die kalte Jahreszeit und an weihnachtliche Vorfreuden denken, laufen derzeit die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt am Neuburger Schrannenplatz an. Für den Neuburger Traditionsmarkt im Herzen der Innenstadt zeichnen seit zwei Jahren der Verein Stadtmarketing und die Stadt Neuburg verantwortlich.

Mehr…

Ingo Tobis liest „Die Schatzinsel“ im Bücherturm

Den abenteuerlichen Roman "Die Schatzinsel" von Robert Louis Stevenson haben schon Generationen von Jungen und Mädchen verschlungen. Inge Tobis liest am Montag, 19. April eine für Kinder ab 5 Jahre geeignete Version der spannenden Geschichte. Die Veranstaltung beginnt um 15:30 Uhr, der Eintritt ist frei. Eine telefonische Anmeldung ist möglich unter 08431 / 642 392.

Mehr…

Souvenir von Stephan Temperley

Eine Phantasie über das Leben der Florence Foster Jenkins! Im New York der 1940er Jahre war Florence Foster Jenkins, die extravagante Tochter eines schwerreichen Bankiers, das absolute Gesellschaftsereignis. Zum prustenden Vergnügen ihres Publikums quälte und quietschte sie sich munter durch die aller erste klassische Arienliteratur.

Mehr…

Rundumadum

Juhuu, endlich Ferien! Nichts wie weg, und zwar möglichst weit. Aber wie redet man im fremden Land und wie benimmt man sich dort? „Rundumadum“ ist eine musikalische Reise in die weite Welt hinaus – von Bayern nach Italien, Irland, Spanien, Frankreich, Tahiti, Russland, Amerika, China, Indien, Afrika, Australien und Papua-Neuguinea – und wieder zurück zum Ammersee.

Mehr…

Vortrag zu Photovoltaik stößt auf große Resonanz

Vortrag zu Photovoltaik stößt auf große Resonanz

Am vergangenen Donnerstag hatten das Sachgebiet Umwelt und der Arbeitskreis Betriebliche Umweltschutz der Lokalen Agenda 21 zum Vortrag Photovoltaik – Planung, Bau und Betrieb von Anlagen eingeladen. Der Panoramasaal der Raiffeisenbank war mit über 80 interessierten Zuhörern gut gefüllt. Aufgrund der Ankündigung der Regierung, die Einspeisevergütung Mitte des Jahres nochmals zusätzlich zu senken ist die Nachfrage nach Photovoltaikanlagen drastisch gestiegen, doch warnen Experten vor Panikkäufen.

Mehr…

Der Muttertag für die ganze Familie

Ein ganz besonderes Familienangebot hat sich das Team der Tourist-Info für den diesjährigen Muttertag einfallen lassen. Los geht`s am Sonntag, 9. Mai, um 14 Uhr mit einer informativen und unterhaltsamen Stadtführung durch die historische Altstadt. Treffpunkt ist die Tourist-Info am Ottheinrichplatz.

Mehr…

Datenturbo Glasfaser für Neuburg-Nord

Datenturbo Glasfaser für Neuburg-Nord

Auf großes Interesse stießen die Informationsveranstaltungen zur geplanten Glasfaseranbindung in den Stadtteilen Bergen und Gietlhausen sowie Bittenbrunn und Laisacker. Gut 220 Bürgerinnen und Bürger nahmen an der von Bürgermeister Enghuber geleiteten Veranstaltung in Bergen teil und füllten den Gasthof Baringer Hof bis zum letzten Platz. Die von OB Dr. Gmehling geleitete Veranstaltung in Bittenbrunn lockte rund 180 Interessierte an.

Mehr…

Fußball-Länderspiel am Samstag in Joshofen

Am Wochenende kommt es zum sportlichen Aufeinandertreffen der Fußball-Stadtmannschaften aus Malcesine und Neuburg. Die italienische Tourismushochburg am Gardasee und die Ottheinrichstadt sind seit Jahren freundschaftlich verbunden und pflegen vor allem den sportlichen Austausch. So treffen am Samstagnachmittag zum insgesamt vierten Mal eine Stadtauswahl aus Malcesine und die Neuburger Stadtmannschaft aufeinander.

Mehr…

500 Euro für die Stadtkapelle

500 Euro für die Stadtkapelle

Über eine stolze Spendensumme von 500 Euro durfte sich jüngst Stadtkapellmeister Alexander Haninger freuen. Der Betrag kam bei einer Sammelaktion im Rahmen der Veranstaltung „Musik am Nachmittag“ am 27. April zusammen und konnte jetzt von Tourist-Info-Mitarbeiterin Hedwig Machel übergeben werden.

Mehr…

Spargelmarkt in Neuburg an der Donau

Spargelmarkt in Neuburg an der Donau

Am kommenden Samstag, 8. Mai, findet auf dem Neuburger Schrannenplatz der traditionelle und beliebte Spargelmarkt statt. In der Zeit von 9 bis 12 Uhr erwartet die Besucher ein unterhaltsames Programm rund um das königliche Gemüse und natürlich eine reiche Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten.

Mehr…

Zum Ersten, Zweiten, Dritten und ... verkauft!

Zum Ersten, Zweiten, Dritten und ... verkauft!

Die alljährliche Fundradversteigerung der Stadt Neuburg gilt seit Jahren als echter Geheimtipp unter Radlfreunden und Schnäppchenjägern und darf deshalb auch heuer zum Start der Saison nicht fehlen. Am kommenden Samstag, 8. Mai, wird die Jahr für Jahr bestens angenommene Versteigerung erneut im Rahmen der Autotage abgehalten. Das Fundamt räumt sein Lager und bietet all jene Räder an, die mehr als sechs Monate aufbewahrt wurden, deren Eigentümer nicht ermittelt werden konnte und auch der Finder kein Interesse angemeldet hat.

Mehr…

Schnelles DSL für Neuburg-Nord

Für die Bewohner der Neuburger Stadtteile Bergen, Gietlhausen, Laisacker und Bittenbrunn endet am Mittwoch, 19. Mai, eine wichtige Frist. Bis dahin besteht nämlich die Möglichkeit, sich einen zukunftsfähigen Internetanschluss zu bestellen, der dann kostenfrei bis in`s eigene Haus gelegt wird. Möglich wird die Aktion dank eines Angebots der „Oberhausen – Unser Ortsnetz GmbH“, an der auch die Gemeinde Oberhausen beteiligt ist.

Mehr…

Schulbusaufsicht gesucht

Die Stadt Neuburg sucht eine Schulbusaufsicht für die Haltestelle beim Kindergarten in Heinrichsheim.

Mehr…

Balladen und Moritaten auf dem Wochenmarkt

Balladen und Moritaten auf dem Wochenmarkt

Am Samstag, 15. Mai 2010, kommen die Moritatensänger mit alten Balladen, Moritaten und Ereignisliedern wieder nach Neuburg an der Donau. Von 10 Uhr bis ca. 12 Uhr erklingen ihre Lieder auf dem Wochenmarkt am Schrannenplatz. Passanten und Besucher sind bei Sonne oder Regen zum Mitsingen und Mitmachen aufgefordert.

Mehr…

Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling kassierte erfolgreich im dm- Markt für den guten Zweck

Während seiner bisherigen Amtszeit haben die Neuburger ihren Oberbürgermeister so noch nicht gesehen. Sie staunten daher nicht schlecht, als sie Dr. Bernhard Gmehling beim Kassieren im dm-Markt im Gewerbegebiet Südpark antrafen.

Mehr…

Bürgermeister-Nationalelf wieder erfolgreich

Bürgermeister-Nationalelf wieder erfolgreich

Im baden-württembergischen Rastatt war es am 21. Mai soweit. Die beiden Teams der Bürgermeister aus Deutschland und Italien trafen zum zweiten mal nach der Bürgermeister-Europameisterschaft 2008 in St. Johann wieder aufeinander. Schon damals konnte sich die Deutsche Mannschaft gegen den Favoriten Italien durchsetzen und wurde Europameister.

Mehr…

Stadtverwaltung am Freitag geschlossen

Alle städtischen Dienststellen sind am kommenden Freitag, 4. Juni, wegen des Brückentags der Stadtverwaltung geschlossen. Ausgenommen ist der Bücherturm und das dort befindliche Bürgerbüro. Im Verwaltungsgebäude Harmonie (Telefonzentrale/Pforte) ist von 8 bis 12 Uhr ein Jourdienst eingerichtet. Zudem können fristgebundene Erklärungen zur Fristwahrung in die städtischen Briefkästen vor dem Verwaltungsgebäude Harmonie, vor dem Rathaus oder an der Markthalle eingeworfen werden.

Mehr…

Konzert Alexander Suleiman und Patricia Hoy

Konzert am Samstag, 5. Juni 2010, 20 Uhr im Kongregationssaal Neuburg an der Donau

Mehr…

11. Boules-Stadtmeisterschaften im Juli

Am Samstag, 31. Juli, dürfen sich die Freunde des französischen Boulessports wieder auf dem Karlsplatz messen. Pünktlich um 10 Uhr beginnt dann nämlich die Stadtmeisterschaft, die mittlerweile zum elften Mal von der Stadt Neuburg veranstaltet wird. Anmeldungen sind ab sofort und bis 15 Minuten vor Turnierbeginn während der allgemeinen Bürostunden bei Harald Neumeier, Telefon 08431 55-355, möglich.

Mehr…

Ausstellung von Karin Roth „Stille konkret“

Ausstellung von Karin Roth „Stille konkret“

Am Sonntag, 6. Juni 2010 eröffnet die Städtische Galerie im Rathausfletz die Ausstellung „Stille konkret“ der Ludwigsmooser Künstlerin Karin Roth.

Mehr…

Starkregen-Überflutungen in der Unteren Stadt

Zu einem Großeinsatz für die Neuburger Feuerwehr, einige Stadtteilfeuerwehren sowie den Ortsverband des THW kam es in der Nacht von Sonntag auf Montag. Ein Gewitter mit einhergehendem Starkregen hatte aus derzeit unbekannten Gründen gegen 22 Uhr zu einer Überlastung der Kanalisation in der Unteren Stadt geführt. Die Folge waren Überschwemmungen in den Bereichen Schwemmgasse, Hirschenstraße und Oswaldplatz.

Mehr…

Vorlesestunde im Bücherturm

Eine besondere Vorlesestunde findet am Montag, 14. Juni, im Bücherturm statt: Unter dem Titel "Ich liebe Dich wie Apfelmus" stellt Inge Tobis Gedichte für Kinder ab fünf Jahren vor. Das Spektrum reicht dabei von lustig bis besinnlich, von Ringelnatz bis Rilke. Beginn ist um 15:30 Uhr, der Eintritt ist frei. Eine telefonische Anmeldung ist möglich unter 08431 / 642 392.

Mehr…

Überschwemmungsschäden werden erfasst

Nach der folgenreichen Überschwemmung in der Nacht auf vergangenen Montag arbeitet die Stadt Neuburg mit Nachdruck an einer schnellen Schadensregulierung. Dazu wurde jetzt ein Schreiben samt Formblatt an die betroffenen Anwohner geschickt, die sich bereits gemeldet haben. Darüber hinaus werden alle Betroffenen aufgefordert, ihre Schäden schnellstmöglich bei der Stadt Neuburg anzuzeigen.

Mehr…

Miss und Mister Neuburg!

Miss und Mister Neuburg!

Spieglein, Spieglein an der Wand – wer sind die und der Schönste im Neuburger Land? Diese Frage wird am 26. Juli im Festzelt von Georg Lanzl auf dem Neuburger Volksfest beantwortet. Ab 19 Uhr findet dort nämlich die Miss- und Mister-Neuburg-Wahl statt, deren Siegerin und Sieger an der Landesendwahl bzw. Miss- und Mister-Germany-Wahl teilnehmen.

Mehr…

Neuburger Delegation zu Besuch in Bad Waldsee

Neuburger Delegation zu Besuch in Bad Waldsee

Auf Einladung von Bad Waldsees Bürgermeister Roland Weinschenk besuchte am gestrigen Montag eine 31-köpfige Delegation die befreundete Stadt im Oberschwäbischen. Nach einem kurzen Empfang im spätgotischen Rathaus und einer Führung durch die historische Altstadt des bekannten Kurortes stand für die Stadträte und Amtsleiter die Besichtigung des städtischen Bildungszentrums mit allen örtlichen Schulen - von der Grundschule bis zum Gymnasium und neu gebauter Mensa - auf dem Programm.

Mehr…

Ausstellung der Jugendgruppe des Kunstkreises Neuburg

Zehn Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren haben in zwei Kursen (insgesamt zehn Abende á zwei Stunden) dieses Jahr für diese Ausstellung gezeichnet, collagiert und gemalt. Vorgegebene Aufgaben wurden mit unterschiedlichster Technik (Pastell, Aquarell, Acryl, Marker, Bunt- und Bleistift) frei interpretiert und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Mehr…

Ahornbaum im Hofgarten muss gefällt werden

Ahornbaum im Hofgarten muss gefällt werden

Im Rahmen einer Sicherheitsbegehung im Hofgarten wurde vergangene Woche beschlossen, einen sichtbar kranken Ahornbaum zu fällen. Der etwa 40 Jahre alte Baum steht direkt am Hang neben dem Treppenaufgang in die Obere Stadt und hat bereits mehrfach sog. Totholz abgeworfen.

Mehr…

Hutzldörre lädt zum Verweilen ein

Hutzldörre lädt zum Verweilen ein

Im Februar wurde im Rahmen eines Ortstermins vereinbart, dass die Aussichtsplattform unterhalb der Burgwehr eine deutliche Aufwertung erfahren soll. OB Dr. Gmehling, Stadtheimatpfleger Roland Thiele, Verschönerungsverein-Vorsitzender Axel Kalkowski und Weinbauer Josef Tremml waren sich einig, dass das idyllische Plätzchen am innerstädtischen Weinberg ein Platz zum Verweilen werden soll.

Mehr…

Bürgerversammlung für Bruck, Heinrichsheim, Maxweiler und Zell

Am Mittwoch, 30. Juni, findet um 19:30 Uhr im Gasthof Mödl in Zell eine Bürgerversammlung für die Ortsteile Bruck, Heinrichsheim, Maxweiler und Zell statt. Als Hauptthema ist die Vorstellung der Planung zur Ansiedlung der Audi AG zwischen der Staatsstraße 2043 und der Alarmstraße vorgesehen.

Mehr…

Eine kulinarische Donaureise mit Eva Hörbiger

Eine kulinarische Donaureise mit Eva Hörbiger

Im Rahmen der Aktionswoche anlässlich des Internationalen Tags der Donau, der in allen Anrainerstaaten der Donau begangen wird, hat sich Neuburg an der Donau etwas ganz Besonderes ausgedacht. Eine kulinarische Donaureise soll es werden, die am Samstag, den 3. Juli um 19.00 Uhr im Festsaal des Schlosses Grünau den Besuchern Genuss für Gaumen und Ohren bescheren soll.

Mehr…

Donaukai wird für die Donautage gesperrt

Die Donautage-Feierlichkeiten am Wochenende machen eine Sperrung der Oskar-Wittman-Straße notwendig. Von Samstag, 17 Uhr, bis Sonntag, 19 Uhr ist die Straße von der Einmündung Herzog-Philipp-Ludwig-Straße bis zur Einmündung Luitpoldstraße für den Gesamtverkehr gesperrt. Die Umleitung über die Hirschen-, Münchener- und Luitpoldstraße ist ausgeschildert.

Mehr…

Der Chef feiert Dientsjubiläum

Der Chef feiert Dientsjubiläum

In seiner Funktion als Oberster Dienstherr hat er schon viele Dienstjubiläen erlebt. Üblicherweise übergibt OB Dr. Bernhard Gmehling die Urkunden und gratuliert den Jubilaren im Namen der Stadt. Am Montagnachmittag war allerdings Rollentausch angesagt, denn der OB selbst durfte sein 25-jähriges Dienstjubiläum begehen.

Mehr…

Freiluftschachturniere der Stadt Neuburg

Wer sein Können im Schach unter Beweis stellen möchte, ist bei den 13. Neuburger Freiluftschachturnieren genau richtig. Diese finden am Samstag, den 17. Juli, für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren und eine Woche später, am 24. Juli, für Schüler auf dem Séter Platz beim Bücherturm statt.

Mehr…

Stadt verkauft ehemaliges Feuerwehrhaus Joshofen

Die Stadt Neuburg an der Donau veräußert das ehemalige Feuerwehrhaus in Joshofen, Am Gries 30, Fl.Nr. 860/23 Teilfläche, Gemarkung Joshofen. Das Gebäude hat mit Umgriffsfläche ca. 180 qm. Das Mindestgebot beträgt 21.000 Euro. Die Liegenschaft kann nach Terminvereinbarung (Tel.: 55-395) besichtigt werden. Angebote können bis 9. Juli 2010, 12 Uhr, bei der Stadt Neuburg, Sachgebiet Liegenschaften, Brigitte Abspacher, 2. Stock, Zi.Nr. 218, Amalienstr. 54, 86633 Neuburg an der Donau, abgegeben werden.

Mehr…

Flohmarkt zum Kindertag am Bücherturm

Der alljährliche Flohmarkt der Stadtbücherei findet dieses Mal im Rahmen des "Kindertages" statt und wird deshalb zusätzlich auch am Nachmittag abgehalten. Am Samstag, 3. Juli, können von 9 Uhr - ca. 15:30 Uhr Bücher, Spiele, Videos, CDs und andere Medien rund um den Sèter Platz zu günstigen Preisen erworben werden. Als "Rahmenprogramm" hat sich das Team der Stadtbücherei, zusammen mit der Buchhandlung Ganghofer und Spielwaren Habermeyer, eine "Bücherrallye" einfallen lassen, bei der es unter anderem Büchergutscheine zu gewinnen gibt

Mehr…

Spiel und Spaß bei heißen Temperaturen

Spiel und Spaß bei heißen Temperaturen

Am vergangenen Freitag erlebten die 90 Kinder des Brändström-Kindergartens samt ihren Familien ein rundum gelungenes Sommerfest. Kindergarten-Team und Elternbeirat hatten ganze Arbeit geleistet und im großzügigen Garten ein attraktives Familienfest organisiert. Zu Beginn der traditionellen Sommergaudi gab es drei Begrüßungslieder des stimmgewaltigen Kinderchors und ein herzliches „Grüß Gott“ von Leiterin Christine Reith.

Mehr…

Alle städtischen Dienststellen am Donnerstag geschlossen

Alle städtischen Dienststellen einschließlich Stadtbücherei und Bürgerbüro sind am Donnerstag, 8. Juli, wegen des Betriebsausfluges der Stadtverwaltung Neuburg an der Donau geschlossen. Fristgebundene Erklärungen können zur Fristwahrung in die städtischen Briefkästen vor dem Verwaltungsgebäude Harmonie, vor dem Rathaus oder an der Markthalle eingeworfen werden. In der Pforte des Harmoniegebäudes (Amalienstr. 54) ist außerdem in der Zeit zwischen 8 und 12 Uhr und 14 und 16 Uhr ein Jourdienst eingerichtet. Zudem ist die Tourist-Info geöffnet.

Mehr…

Verkehrsinformationen zum Wochenende

Im Rahmen der Motorsport-Veranstaltung „Neuburg Classics“ wird am Freitag, 16. Juli, eine Fußgängerbrücke in der St. Andreas-Straße aufgebaut. Aus diesem Grund ist die Straße auf Höhe des Kreisbauhofs von 7 bis 18 Uhr gesperrt. Der Anliegerverkehr ist bis zur Baustelle frei, die Umleitung aus Richtung der B 16 ist ausgeschildert. Das gleiche gilt für die Abbauarbeiten am Montag, 19. Juli.

Mehr…

Räumübung für den Brandfall im Verwaltungsgebäude Harmonie

Im Brandfall muss ein Gebäude schnell und reibungslos geräumt werden können. Dazu gibt es einige Vorkehrungen zu treffen – und zwar bevor es zu spät ist. Notfallübungen gehören dazu. Deshalb wird die Stadt Neuburg am Montag, 19. Juli 2010 vormittags den Ernstfall üben und eine sog. Räumübung im Verwaltungsgebäude Harmonie durchführen, bei der alle sich im Haus befindlichen Personen, das heißt auch der Parteiverkehr, das Gebäude verlassen müssen.

Mehr…

Stadtmarketing übernimmt Auszubildende

Stadtmarketing übernimmt Auszubildende

Am Montagmittag unterzeichnete Ramona Hammerer als frischgebackene Veranstaltungskauffrau ihren Arbeitsvertrag beim Stadtmarketingverein. In den vergangenen drei Jahren absolvierte die 19-jährige Neuburgerin ihre Ausbildung und beendete diese jetzt mit einem guten Ergebnis in der schriftlichen und mündlichen Prüfung.

Mehr…

Leselust im Bücherturm

„Lese-Lust“ - unter diesem Motto steht ein Vorlese-Abend im Vortragssaal des Neuburger Bücherturms am Donnerstag, den 29. Juli um 20 Uhr. Gabriele Direktor und Inge Tobis tragen Heiteres und Besinnliches zum Thema „Sommer“ vor. Ihr Spektrum reicht dabei vom japanischen Dichter Basho bis hin zum bayerischen Volksschauspieler Karl Valentin.

Mehr…

Kindernachmittag erstmals mit Seifenblasenkünstler

Kindernachmittag erstmals mit Seifenblasenkünstler

Der Dienstag steht auf der Neuburger Wiesn traditionell im Zeichen der Kinder. Ab 14 Uhr laden Schausteller und Festwirt die kleinen Gäste samt ihren Familien zu einem vergnüglichen Nachmittag auf den Volksfestplatz. Neben ermäßigten Preisen sorgt heuer erstmals ein Seifenblasen-Künstler für Begeisterung.

Mehr…

Luitpoldstraße ab kommender Woche halbseitig gesperrt

Ab kommenden Montag, 2. August, beginnen die Asphaltbauarbeiten in der Luitpoldstraße. Die umfangreiche Oberflächengestaltung dauert bis zum 4. September und macht eine halbseitige Sperrung von der Huber- bis zur Bullingerkreuzung erforderlich. Eine Befahrung ist dann nur noch von der Donau kommend möglich. Der gegenläufige Verkehr muss über den Oswaldplatz und die Hirschenstraße in Richtung Donaukai umgeleitet werden. Eine entsprechende Ausschilderung wird angebracht.

Mehr…

Zierkirsche wird ausgetauscht

Zierkirsche wird ausgetauscht

Im Rahmen der Straßensanierung wurden in der Eybstraße im Frühjahr insgesamt 35 junge Bäume gepflanzt. Bedingt durch einen kurzen Frühling und die damit einhergehende knappe Anwachszeit, befinden sich vier Bäume in einem optisch schlechten Zustand.

Mehr…

Erschließungsstraße wird nach Komponisten benannt

Erschließungsstraße wird nach Komponisten benannt

Auf dem Gelände der ehemaligen Firma Goldix entstand in den vergangenen Jahren ein beachtlicher gewerblicher Bereich sowie das neue Seniorenheim der Arbeiterwohlfahrt. Seit Herbst 2009 errichtet die Arbeitsgemeinschaft Mayr/Rucker/Regnat entlang einer neuen Stichstraße ca. 50 neue Wohneinheiten. Laut Beschluss des Bauausschusses wird die Straße nach dem Komponisten Robert Schumann benannt.

Mehr…

Am Mittwoch ist Familientag

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr hat sich das Team der Tourist-Info auch für die Sommerferien 2010 ein attraktives Familienprogramm einfallen lassen. So wurden die vier Mittwoche im August erneut zum Familientag in den Neuburger Museen erklärt. In Kooperation mit der Schlösserverwaltung und dem Historischen Verein können Schloss, Stadtmuseum und Provinzialbibliothek erkundet werden.

Mehr…

Abschlusskonzerte und „Tag und Nacht Kunst“

Inspiration, künstlerischer Austausch und professionelle Anleitung – unter diesen Voraussetzungen verstrichen die zwei Wochen der Sommerakademie wie im Flug. Doch die Pforten werden nicht sang- und klanglos geschlossen: Teilnehmer und Dozenten laden ein zu ihren nun schon traditionellen Abschlusskonzerten und „Tag und Nacht der Kunst“. Allen kunstinteressierten Besuchern werden hier wieder spannende Entdeckungen und Überraschungen geboten.

Mehr…

Baumschnittarbeiten am Graben-Parkplatz

Baumschnittarbeiten am Graben-Parkplatz

In der kommenden Woche (23.-27. August) führt eine Fachfirma im Auftrag der Stadt Neuburg Grünschnittarbeiten im Bereich des Grabenparkplatzes durch. Die unaufschiebbare Maßnahme betrifft die Baumreihen auf beiden Seiten des Parkplatzes von der Zufahrt bis zum Spielplatz. Aus Sicherheitsgründen muss der gesamte Bereich während der Aktion sowohl für PKW als auch für Fußgänger gesperrt werden.

Mehr…

Flüsterasphalt für die Luitpoldstraße

In der kommenden Woche stehen mit dem Einbau des sogenannten Flüsterasphalts die Abschlussarbeiten der Straßensanierung in der Luitpoldstraße an. Aufgeteilt in vier Abschnitte kommt es an allen Werktagen zu Halb- aber auch mehrfach zu Vollsperrungen der wichtigen Verkehrsader. Seit dem 2. August wurden zwischen dem Huber-Eck und der Bullinger-Kreuzung Anschlüsse erneuert sowie Sinkkästen, Bordsteine und Rinnen saniert.

Mehr…

Übersichtsplan Luitpoldstraße

Zeitplan der einzelnen Bauabschnitte zur Lärmsanierung Luitpoldstraße / Asphaltbauarbeiten

Mehr…

Anwohnerinformation

Die Stadt Neuburg hat für den Stadtteil Heinrichsheim ein neues Gesamtentwässerungskonzept erarbeiten lassen, das in 2009 bereits im Rahmen einer Bürgerversammlung vorgestellt wurde. Entsprechend den Stadtratsbeschlüssen ist zuerst in zwei Bauabschnitten 2010 und 2011 die Errichtung eines Regenwasserkanals mit Ertüchtigung der Straßenentwässerung und der Straßen- und Gehwegbeläge in der Heinrichsheimstraße vorgesehen.

Mehr…

Anwohnerinformation

Anwohnerinformation zum Bauvorhaben Oberflächenentwässerung Heinrichsheimstraße BA 1

Mehr…

OB Dr. Bernhard Gmehling besuchte ABC-Schützen der Grundschule im Englischen Garten

OB Dr. Bernhard Gmehling besuchte ABC-Schützen der Grundschule im Englischen Garten

Für ca. 125 000 bayerische ABC-Schützen begann am Dienstag der sogenannte Ernst des Lebens. Auch an der Grundschule im Englischen Garten war für rund 80 Schülerinnen und Schüler der erste Schultag angesagt und zwar mit allem was dazu gehört: Viele neue Gesichter, aufgeregte Kinder und Eltern, prallgefüllte Schultüten - und einem Oberbürgermeister.

Mehr…

Schulanfang 2010

Schulanfang 2010

Die Kinder der Klasse 2c von der Grundschule im Englischen Garten begrüßten die ABC-Schützen mit Gesang, Gedichten und einer eigenes einstudierten Choreografie.

Mehr…

„Haus Maria Begegnung“ unter neuer Leitung

„Haus Maria Begegnung“ unter neuer Leitung

Kurz vor dem offiziellen Wechsel an der Spitze der Maria-Ward-Einrichtung „Haus Maria Begegnung“ empfing OB Dr. Bernhard Gmehling die bisherige und neue Leiterin im Rathaus. Nach sieben Jahren in Neuburg und davon sechseinhalb Jahren als Oberin übergibt Schwester Richarda Ahle die Führung der Einrichtung an die aus Augsburg stammende Schwester Sigrid Wiker.

Mehr…

Jupa-Mitglieder stellen Neuburg im Radio vor

Jupa-Mitglieder stellen Neuburg im Radio vor

Am kommenden Samstag steht im landesweit empfangbaren Radiosender BR-KLASSIK für eine komplette Stunde Neuburg an der Donau im Mittelpunkt des Interesses. Dies wäre an sich schon etwas Besonderes, wird aber noch durch die Tatsache gekrönt, dass mit Anna Heindl (16) und Bektas Durak (18) zwei Jugendliche aus Neuburg für die Sendung verantwortlich sind. Zwischen 8 Uhr und 9 Uhr moderieren die beiden Jupa-Mitglieder im Rahmen des Jugendradiotags 2010 und unter dem Motto „So klingt meine Stadt“ ihre eigene Sendung.

Mehr…

Neuburg-Filme aus 1924 und 1955 im Kino

Neuburg-Filme aus 1924 und 1955 im Kino

Im Rahmen der Aktionswoche „Seniorenfreundliches Neuburg“ zeigt der Verein Stadtmarketing in enger Kooperation mit dem Kinopalast am kommenden Donnerstag zwei der besonderen „Neuburg-Film-Raritäten“. Die historischen Streifen beleuchten die Ottheinrichstadt in den Jahren 1924 und 1955. Die gut 70-minütige Vorstellung beginnt um 17 Uhr im kleinen Saal des Kinopalastes. Der Eintrittspreis beträgt drei Euro – ab sofort läuft der Vorverkauf.

Mehr…

Kein Versand einer neuen Lohnsteuerkarte

In diesem Jahr erfolgt kein Versand einer Lohnsteuerkarte. Die Lohnsteuerkarte 2010 behält auch für das Jahr 2011 bis zur Einführung des elektronischen Verfahrens ihre Gültigkeit. Für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer entfällt damit die Weitergabe der Lohnsteuerkarte an den Arbeitgeber. Der Arbeitgeber darf die Lohnsteuerkarte 2010 nicht wie bisher am Jahresende vernichten, sondern muss die darauf enthaltenen Eintragungen auch für den Lohnsteuerabzug im Jahre 2011 zugrunde legen. Wird während des Jahres 2010 eine Lohnsteuerkarte benötigt, wird diese noch von der Gemeinde ausgestellt.

Mehr…

Goldenes Oktoberwochenende mit Herbstdult und Marktsonntag

Goldenes Oktoberwochenende mit Herbstdult und Marktsonntag

Das Erfolgstrio Herbstdult, Marktsonntag und Krammarkt bildet auch in diesem Herbst das attraktive Erlebnis- und Einkaufsparadies für alle Neuburger, aber auch für Gäste aus Nah und Fern. Von Freitag, 15. Oktober, bis Dienstag, 19. Oktober, findet auf dem Schrannenplatz die traditionelle Herbstdult mit kulinarischen Leckerbissen und tollen Attraktionen statt. Highlights für die kleinen Gäste sind dabei sicher das Kinderkarussell oder das Bungee-Trampolin. Den kleinen oder größeren Hunger stillen zahlreiche Imbiss- und Süßwarenstände.

Mehr…

A-Zu-Bi! 2010

A-Zu-Bi! 2010

Die regionale Ausbildungsmesse am Samstag, 16. Oktober 2010 in der Parkhalle Neuburg an der Donau, 9 bis 14 Uhr.

Mehr…

„LeseLust“ im Bücherturm

Am kommenden Mittwoch, 27. Oktober, um 19:30 Uhr, laden Inge Tobis und Gabriele Direktor zum zweiten Mal in den Bücherturm ein. Unter dem Motto "LeseLust" halten sie wieder eine Lesung für Erwachsene ab, diesmal mit Herbst-Geschichten von Bachmann bis Walser. Musikalisch begleitet werden die Vorleserinnen von Eva Maria Kirschner und Gisa Hartl. Eintrittskarten für 5 € sind an der Abendkasse erhältlich, der Erlös geht an die Organisation "Ärzte ohne Grenzen".

Mehr…

„Helft Wunden heilen“

Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling unterstützt die Hilfsaktion des VdK

Mehr…

10 Jahre Holzschnitzer Anselmo Plancker

10 Jahre Holzschnitzer Anselmo Plancker

Bereits zum zehnten Mal in Folge bereichert der Südtiroler Kunstschnitzer Anselmo Plancker den Neuburger Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz. An seinem prächtigen Stand präsentiert der aus Wolkenstein im Grödnertal stammende Künstler auch heuer eine facettenreiche Auswahl seiner Schnitzkunst. Anlässlich des kleinen Jubiläums und in Anerkennung der freundschaftlichen Verbundenheit der gesamten Familie Plancker zu Neuburg an der Donau, organisiert die Stadt eine Sonderausstellung in der Markthalle.

Mehr…

Hochsaison mit Jörg Maurer

Jörg Maurer ist einer der erfolgreichsten und sicher einer der humorvollsten Krimi-Autoren Deutschlands der letzten Jahre. Mit seinen in Garmisch-Partenkirchen spielenden Büchern um dem kauzigen Kommissar Jennerwein machte er in den Bestsellerlisten den „Allgäu-Krimis“ um Kommissar Kluftinger ernsthafte – beziehungsweise eher heitere - Konkurrenz.

Mehr…

Kranke Karlsplatz-Linden mussten gefällt werden

Kranke Karlsplatz-Linden mussten gefällt werden

Sie zieren einen der schönsten Plätze Süddeutschlands und sind seit vielen Jahren sogar als eigenständiges Biotop ausgewiesen. Gemeint ist das aus 24 Linden bestehende Ensemble, das dem Karlsplatz seit vielen Generationen eine ganz eigene Charakteristik verleiht. Seit einigen Jahren steht fest, dass viele der etwa 120 Jahre alten Bäume schwer krank sind und letztlich sogar eine Gefährdung für Leib und Leben darstellen können. Gemäß eines einstimmigen Beschlusses des Bauausschusses wurden am vergangenen Montag drei Bäume gefällt und weitere fünf im Kronenbereich entlastet.

Mehr…

Karlsplatz-Linde

Karlsplatz-Linde

Die gefällte Linde an der Ostseite des Karlsplatzes wird untersucht

Mehr…

Närrischer Besuch beim Oberbürgermeister

Närrischer Besuch beim Oberbürgermeister

Närrisch ging es am Freitagvormittag im Neuburger Rathaus zu: Die Neuburger Burgfunken stellten Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling ihre Prinzessin Anne I. und ihren Prinzen Daniel II. mitsamt deren Hofstaat vor. Im Anschluss daran spendierte der Rathauschef den Närrinnen und Narren ein Weißwurstfrühstück im großen Sitzungssaal und erfuhr dabei so einiges über die Arbeit im Hintergrund der überregional bekannten Faschingsgesellschaft.

Mehr…

Apres-Ski-Party auf dem Weihnachtsmarkt

Apres-Ski-Party auf dem Weihnachtsmarkt

Am Samstag, 27. November, findet auf dem Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz eine fetzige Apres-Ski-Party statt. Ab 18 Uhr laden die Fieranten zu kulinarischen Leckereien und buntem Markttreiben. Ein DJ sorgt für den passenden Hüttensound. Neben den 22 Marktständen hat auch die neue Neuburger EisArena bis 22 Uhr geöffnet.

Mehr…

Winterdienstpflichten

Winterdienstpflichten

Aufgrund der anhaltenden Schneefälle erinnert die Stadt Neuburg an die per Satzung festgelegte Winterdienstpflicht der Bürgerinnen und Bürger. Alle Straßenanlieger, egal ob Grundstückseigentümer, Mieter, Pächter oder Erbbauberechtigter, die an einer öffentlichen Straße, an Wegen oder Plätzen wohnen, sind zum Winterdienst verpflichtet. Das bedeutet, dass Sie Gehflächen auf einer Mindestbreite von 1,5 m von Schnee und Eis räumen und bei Glätte streuen müssen, damit ein gefahrloses Begehen möglich ist. Dies gilt übrigens auch dann, wenn kein Gehweg vorhanden ist.

Mehr…

Glanzvolles Wochenendprogramm

Glanzvolles Wochenendprogramm

Im Rahmen der Neuburger Weihnacht präsentieren Stadt und Stadtmarketing ein abwechslungsreiches Programm zum zweiten Adventswochenende. Los geht’s bereits am Samstag mit dem großen Wintersport-Aktionstag des Ski-Clubs-Rennertshofen in der zentral gelegenen Schmidstraße. Interessierte erfahren hier alles rund um`s Ski- und Snowboardfahren sowie die Aktivitäten des Clubs und nicht zuletzt lockt auch ein großer Gebrauchtski-Markt.

Mehr…

Dachplatten zu verschenken

Auf dem ehemaligen Stadtwerke-Gelände am Brandl wird im Rahmen der anstehenden Hochwasserschutz-Baumaßnahmen eine Lagerhalle abgebrochen. Etwa 250 m² Dachplatten befinden sich noch auf dem Dach und müssen demnächst entfernt werden. Die gebrauchten Biberschwanz-Platten sind in guten Zustand und werden kostenlos abgegeben. Das gleich gilt für rund 100 m² Hofbefestigung und sog. Betonverbundplatten. Interessierte wenden sich direkt an den städtischen Amtsleiter Paul Leikam – Tel.: 08431 / 55-370.

Mehr…

Stimmungsvolles Programm zum dritten Adventswochenende

Stimmungsvolles Programm zum dritten Adventswochenende

Im Rahmen der Neuburger Weihnacht präsentieren Stadt und Stadtmarketing ein abwechslungsreiches Programm zum dritten Adventswochenende. Ein besonderer Service zum Himmelblauen Wochenende ist erneut die Kinderbetreuung des Stadtmarketing im VHS-Gebäude in der Franziskanerstraße. Kids werden hier zwischen 10 Uhr und 14 Uhr betreut. Unter fachlicher Anleitung wird gespielt und gebastelt – Thema an diesem Samstag: „Christbaumsterne“. Am gleichen Vormittag bereichert der Posaunenchor Marienheim mit vorweihnachtlichen Weisen das rege Innenstadttreiben – um 10 Uhr gibt es ein Standkonzert in der Fußgängerzone, um 11 Uhr am Schrannenplatz.

Mehr…

Senioren erreichen Platzreife

Senioren erreichen Platzreife

Seit sieben Jahren setzt sich der Seniorenbeirat erfolgreich für die Generation 60plus in der Großen Kreisstadt ein. Rund ein Viertel der Bevölkerung erhält durch das ehrenamtliche Gremium eine starke Stimme und nicht zuletzt ein breit gefächertes Angebot zum Erhalt der geistigen und körperlichen Beweglichkeit und Gesundheit. Neben facettenreichen Sportangeboten, attraktiven Städtereisen oder dem monatlichen Seniorenkino gibt es seit diesem Jahr auch eine Abteilung Golf. Nach einem halben Jahr Unterricht und erfolgreich abgelegter Prüfung durften die Teilnehmer am Donnerstagmittag ihre offiziellen Urkunden in Empfang nehmen.

Mehr…

Weihnachts- und Neujahrsgrußwort des Oberbürgermeisters

Weihnachts- und Neujahrsgrußwort des Oberbürgermeisters

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das Jahr 2010 neigt sich dem Ende entgegen und überall laufen die Vorbereitungen zum bevorstehenden Weihnachtsfest auf Hochtouren. Weihnachtlicher Schmuck und Lichterglanz umhüllen unseren Alltag und wir alle freuen uns auf die Atempause, die wir uns für die nächste Zeit erhoffen dürfen. Zu Weihnachten steht die Zeit ein wenig still und wir haben Muße für andere Gedanken. Vielleicht finden wir Gelegenheit, auf unseren Nächsten zu schauen, indem wir Zeit für ihn haben, ihm zuhören, ihm die helfende Hand anbieten, auch im Kleinen und ganz Alltäglichen.

Mehr…

Die Neuburger Weihnacht am vierten Adventswochenende

Die Neuburger Weihnacht am vierten Adventswochenende

Im Rahmen der Neuburger Weihnacht präsentieren Stadt und Stadtmarketing ein abwechslungsreiches Programm zum vierten Adventswochenende. Ein besonderer Service zum Himmelblauen Wochenende ist erneut die Kinderbetreuung des Stadtmarketing im VHS-Gebäude in der Franziskanerstraße. Kids werden hier zwischen 10 Uhr und 14 Uhr betreut. Unter fachlicher Anleitung wird gespielt und gebastelt – Thema an diesem Samstag: „Waffeln backen“.

Mehr…

Stadt-Belegschaft sammelt Geld für neuen Mannschaftswagen

Stadt-Belegschaft sammelt Geld für neuen Mannschaftswagen

Ein vorweihnachtliches Geschenk durften BRK-Geschäftsführer Robert Augustin und Organisationsleiter Bernhard Pfahler am Montagmittag im Rathaus entgegen nehmen. OB Dr. Bernhard Gmehling, Personalrats-Vorsitzende Regine Bernt und Standesbeamter Erich Lösch überreichten den Erlös einer gemeinsamen Sammelaktion. Stolze 1.000 Euro helfen dem BRK jetzt bei Anschaffung eines neuen Mannschaftswagens.

Mehr…

Artikelaktionen