Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2012 > Als ich vom Himmel fiel
Landtagswahl und Bezirkswahl 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landtagswahlen-2018/image_portlet

Sonntag, 14. Oktober 2018

Wahlschein beantragen...
Starke Stücke 2018/19
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/starke-stuecke-18-19/image_portlet

Theaterprogramm für das Stadttheater Neuburg

mehr...
Neuburger Dult
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-dult/image_portlet

vom 11. - 14. Oktober 2018

demnächst weitere Infos...
Tanz-Theater-Schule
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/tanz-theater-schule/image_portlet mehr...
Neuburger Fachtagung
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-fachtagung/image_portlet

Am 15. November 2018 im Fürstlichen Marstall, Neuburg

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Als ich vom Himmel fiel

Pressemitteilung vom 08.03.2012 | Bücherturm - Juliane Koepcke erzählt von ihrem Überlebenskampf nach einem Flugzeugabsturz

Eine unglaubliche Geschichte erlebte Juliane Koepcke als junges Mädchen: Sie saß in einem Flugzeug, das über dem peruanischen Urwald abstürzte. Als einzige Passagierin überlebte sie und schlug sich schwerverletzt elf Tage lang durch die Wildnis, bis sie wieder in die Zivilisation zurück fand. Der bekannte Regisseur Werner Herzog hat vor einigen Jahren einen Film über die Geschehnisse gedreht, und nun hat Juliane Koepcke selbst ein Buch über diese Ereignisse geschrieben. 2011 wurde sie dafür mit dem renommierten CORINE-Buchpreis ausgezeichnet.

Am Mittwoch, 14. März, wird Juliane Koepcke im Bücherturm im Rahmen eines Diavortrags von ihrem Überlebenskampf im Urwald berichten. Los geht`s um 20 Uhr. Eintrittskarten zur Veranstaltung sind für 6 Euro in der Buchhandlung Ganghofer (Tel. 08431 / 90 850) und im Bücherturm selbst (Tel. 08431 / 64 23 92) erhältlich.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail