Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2012 > Clown PIC im Stadttheater
Geißgarten Süd
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg-west-ii/image_portlet

Verkauf von Baugrundstücken im Baugebiet Geißgarten Süd

mehr...
Karriere bei uns
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/copy_of_dein-start-ins-berufsleben/image_portlet

Stellenangebote der Stadt Neuburg an der Donau

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Clown PIC im Stadttheater

Pressemitteilung vom 13.03.2012 | Der Schlüssel

Pic zeigt zwei Helden in vertrackter Rolle. Einer geht auf grosse Reise, der andere hält am Hausrat fest. Einer lernt Englisch im Stadtpark, verliebt sich, stürzt ab, verliebt sich wieder und landet im schottischen Hochmoor. Der andere schlägt sich mit dem Versicherungsvertreter herum, verliert die Stimme, meditiert, telefoniert mit seiner Tochter, hat Ärger mit dem Sekundenkleber und erklärt, wie ein Bart entsteht. Indem Pic von den kleinen Dingen des Lebens berichtet, trifft er die Grossen: Liebe, Tod, Angst, Glück, Einsamkeit. Der Abend ist eine Komödie der Gefühle, die funkelnd ein Panoptikum menschlicher Zustände zeichnet. Pic kommt ohne Denunziation und Zynismus aus. Er trifft mit der eigenen Lächerlichkeit an und hofft, der Zuschauer lache über sich selber.

Donnerstag, 15. März 2012, 20 Uhr
Freitag, 16. März 2012, 20 Uhr

Pic hat am 26. November 2012 den „Großen St. Galler“ Kulturpreis erhalten.

In der Presse-Mitteilung der Kulturstiftung, St. Gallen, steht folgendes:

Der Große St. Galler Kulturpreis geht an den Clown Pic.. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Kulturstiftung das vielfältige künstlerische Schaffen von Pic sowie dessen internationale Ausstrahlung. Richard Hirzel (1949), bekannt als Pic, ist in der Altstadt von St. Gallen aufgewachsen.

Karten für die Vorstellung sind im Bücherturm, Tel.: 08431 / 64 23 92, in der Touristinformation, Tel.: 08431 / 55 240, Fax: 55 242, bei der Neuburger Rundschau, Tel .08431 / 67 76 50 beim Donaukurier, Tel. 08431 / 6 47 65 20 oder per E-Mail: kultur@neuburg-donau.de erhältlich

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail