Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2012 > Halbseitige Sperrung der Theresienstraße
Baugrundstücke
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg-west-ii/image_portlet

Verkauf eines Baugrundstücks in der Oskar-Wittmann-Straße

mehr...
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

vom 29.11. bis 24.12.2018

Programm anschauen...
Ostend 86
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ostend-86/image_portlet

Fotoausstellung von und mit Jugendlichen, vom 23.11.2018 bis 31.01.2019

mehr...
Neuburg-Krippe
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg-krippe/image_portlet

vom 29.11. bis 30.12.2018

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
 

Halbseitige Sperrung der Theresienstraße

Pressemitteilung vom 24.05.2012 | Baustelle in den Pfingstferien - Neue Wasserleitungen im Kreuzungsbereich

In den Sommerferien verwandelt sich die Theresienstraße in eine Großbaustelle. Die umfangreichen Arbeiten im Untergrund und an der Straßenoberfläche werfen bereits in den kommenden zwei Wochen ihre Schatten voraus. So werden die Pfingstferien genutzt, um im Kreuzungsbereich zur Fünfzehnerstraße neue Wasserleitungen zu verlegen. Dies führt zu einer halbseitigen Sperrung der Theresienstraße.

Halbseitige Sperrung der Theresienstraße

Neue Wasserleitungen am Eingang zur Theresienstraße

Von Dienstag, 29. Mai, bis einschließlich Mittwoch, 6. Juni, ist die Theresienstraße deshalb nur stadtauswärts befahrbar. Der stadteinwärts fließende Verkehr wird für Auswärtige bereits über die Südumgehung und den Sehensander Weg umgeleitet. Die innerstädtische Umleitung erfolgt über die Fünfzehner Straße, Bürgermeister-Sing-Straße, Adolf-Kolping-Straße und Blumenstraße. Die Zufahrt zum Wolfgang-Wilhelm-Platz ist nur beengt möglich, weil hier die Baumaterialien gelagert werden.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail