Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2013
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

2013

Pressemitteilung aus dem Jahr 2013 - unsortiert

Literaturtreff zum Jahresauftakt

Der nächste "Literaturtreff" der Stadtbücherei Neuburg findet am Dienstag, 8. Januar, von 19:30 Uhr bis ca. 21:00 Uhr im Rückgebäude des Bücherturms statt. Wer gerne liest und gute Romane empfehlen kann oder spannende Lektüretipps erhalten möchte, ist herzlich eingeladen. Das Treffen findet alle sechs Wochen statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich und der Eintritt ist frei.

Mehr…

Modernes Design für eine altbewährte Akademie

Modernes Design für eine altbewährte Akademie

Quadratisch, praktisch, bunt: Die 35. Sommerakademie Neuburg an der Donau präsentiert ihr aktuelles Kursprogramm im neuen Design. Insgesamt sind es 30 Kurse für Erwachsene aus den Bereichen Bildende Kunst, Klassik, Jazz und Alte Musik, zudem gibt es wieder eine Kinderakademie, ein Jugendatelier und ein Theaterworkshop für Jugendliche, die in dem kleinen, prallgefüllten Heft vorgestellt werden.

Mehr…

Bebauungsplan „Am Brandl“ wird aufgestellt

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 28. November 2012 beschlossen, die Aufstellung des Bebauungsplanes „Am Brandl“ und die parallele Flächennutzungsplanänderung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen. Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung haben sich folgende Änderungen bzw. Ergänzungen in der Planung ergeben:

Mehr…

Brigitte Tragl stellt im Bücherturm aus

Brigitte Tragl stellt im Bücherturm aus

Bis zum 16. März sind im Bücherturm Bilder der Künstlerin Brigitte Tragl zu sehen. Die Neuburgerin, Künstlername „Trago“, malt seit frühester Jugend und bezeichnet sich selbst als Autodidaktin. Ihre Werke vereinen Elemente aus der gegenständlichen und aus der abstrakten Malerei.

Mehr…

Winterdienstpflichten

Aufgrund der angekündigten Schneefälle erinnert die Stadt Neuburg an die per Satzung festgelegte Winterdienstpflicht der Bürgerinnen und Bürger. Alle Straßenanlieger, egal ob Grundstückseigentümer, Mieter, Pächter oder Erbbauberechtigter, die an einer öffentlichen Straße, an Wegen oder Plätzen wohnen, sind zum Winterdienst verpflichtet. Das bedeutet, dass Sie die Gehflächen auf einer Mindestbreite von 1,5 m von Schnee und Eis räumen und bei Glätte streuen müssen, damit ein gefahrloses Begehen möglich ist.

Mehr…

McDonald`s Spendenmarathon 2012

McDonald`s Spendenmarathon 2012

Dass Johann J. Hovan als Betreiber des Neuburger McDonald`s am Südpark ein Herz für Neuburg hat, beweist der Franchisenehmer bereits seit der Eröffnung des beliebten Restaurants vor 15 Jahren. Von Anfang an besuchte er zum Jahresende den Oberbürgermeister und überbrachte einen ansehnlichen Spendenscheck für soziale Einrichtungen in der Ottheinrichstadt. Nach dem Umbau Ende 2006 und der Eröffnung des neuen McCafè wollte Hovan ein weiteres Zeichen seiner Verbundenheit zu den Neuburgern zeigen und startete ein besondere Aktion mit einer monatlichen Spende.

Mehr…

Hallenturnier der Neuburger Behörden und Firmen

Am Samstag, den 02.02.2013 findet in der Mehrfachhalle am Volksfestplatz das Hallenfußballturnier der Neuburger Behörden und Firmen statt. Neben der Stadt Neuburg als Veranstalter nehmen Mannschaften vom Finanzamt, der Polizei Neuburg, der Neuburger Rundschau, der RaiffeisenVolksbank, von Faurecia, dem Autohaus Prüller und dem Bürgerverein Ostend teil. Das Turnier beginnt um 10.00 Uhr und endet um ca. 14.30 Uhr.

Mehr…

Verflixt und zugeklebt!

Verflixt und zugeklebt!

Es sieht nicht nur unschön aus, sondern ist vor allem teuer und teilweise sogar gefährlich. Wer mit offenen Augen in Neuburg unterwegs ist, kann im öffentlichen Straßenraum an unzähligen Stellen Aufkleber entdecken. Die Sticker in unterschiedlichen Größen und Farben kleben auf Licht- und Ampelmasten, Strom- und Postkästen, Parkscheinautomaten, Bushäuschen, Abfallbehältern und immer häufiger direkt auf Verkehrsschildern. Die Kosten für das arbeitsintensive Entfernen sowie die Ersatzschilder müssen von der Allgemeinheit getragen werden. Das Ordnungsamt macht jetzt deutlich, dass es sich keinesfalls um einen Kavaliersdelikt handelt, sondern um eine Sachbeschädigung, die in jedem Fall zur Anzeige gebracht wird.

Mehr…

Schöffinnen und Schöffen gesucht

Die Stadt Neuburg an der Donau hat in regelmäßigen Abständen Vorschläge für die Auswahl von Schöffen beim Neuburger Amtsgericht einzureichen. Die nächste Amtszeit beginnt im kommenden Jahr und dauert bis 2018. Gesucht werden in Neuburg insgesamt 26 Frauen und Männer, die als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Strafsachen teilnehmen. Die Stadt schlägt doppelt so viele Kandidaten, wie an Schöffen benötigt werden, dem Schöffenwahlausschuss beim Amtsgericht vor. Gesucht werden Personen, die in Neuburg wohnen, die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, und am 01. Januar 2014 zwischen 25 und 69 Jahre alt sein werden.

Mehr…

Der Zigeunerbaron

Wer erlebt hat, mit wie viel Spielfreude Heinz Hellbergs Ensemble im Frühjahr die „Fledermaus“ auf die Bühne brachte, kann sich jetzt schon freuen, wenn die Operettenbühne Wien mit dem „Zigeunerbaron“ das zweite Hauptwerk von Johann Strauß inszeniert! Dieses Werk ist neben der Fledermaus sein größter Bühnenerfolg. Hinreißende Walzermelodien der goldenen Wiener Operettenära wie etwa der berühmte „Schatzwalzer“

Mehr…

Schulbusaufsichten in Heinrichsheim gesucht

Die Stadt Neuburg sucht eine Schulbusaufsicht für die Haltestellen „Biberbrücke“ und „Bahnunterführung“ in Heinrichsheim . Einsatzzeit ist Montag bis Freitag von 7:15 Uhr – 7:45 Uhr. Die neue Kraft hat die Aufgabe, die Kinder an der Bushaltestelle zu beaufsichtigen und das Einsteigen in die Busse zu kontrollieren.

Mehr…

Stadtverwaltung bleibt am Faschingsdienstag geschlossen

Am Faschingsdienstag, 12. Februar, bleibt die Stadtverwaltung Neuburg ganztags geschlossen. Für dringende Fälle steht zwischen 8 Uhr und 12 Uhr ein Jourdienst unter der Telefonnummer 08431 / 55-0 oder persönlich am Haupteingang des Verwaltungsgebäudes „Harmonie“ bereit. Die Stadtbücherei sowie das Bürgerbüro bleiben ebenfalls geschlossen.

Mehr…

Steuerfälligkeit bitte nicht vergessen!

Die Grund- und Gewerbesteuer für das 1. Rechnungsvierteljahr ist am 15. Februar zur Zahlung fällig. Die Stadtkasse bittet um rechtzeitige Zahlung. Bei Einzahlungen, die nach dem 20. Februar eingehen, müssen Säumniszuschläge, gegebenenfalls auch Mahn- und Einhebegebühren berechnet werden.

Mehr…

"Alles eine Frage der Antwort"

"Alles eine Frage der Antwort"

Wo lauert die Antwort? Bei Facebook? Wenn die Regierung sagt, sie leiste gute Arbeit, ist das eine Antwort oder ein Witz? Woran liegt es, dass ausgerechnet Franken die einzige Gegend in Deutschland ist, bei der Google Street View die Gesichter freiwillig retuschiert? Die Themen überholen sich, wir werden mit Informationen bombardiert, aber das Wissen haben uns längst die Suchmaschinen abgenommen. Für jeden Unfug gibt es die passende Antwort - und wenn nicht, war die Frage einfach falsch gestellt.

Mehr…

Oberbürgermeister wieder an der Macht

Oberbürgermeister wieder an der Macht

Nach einer kurzen aber ausgelassenen und spektakulären Regierungszeit gaben die Neuburger Burgfunken am Aschermittwoch den symbolischen Rathausschlüssel an Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling zurück. Dieser nutzte die Gelegenheit, den Närrinnen und Narren der traditionsreichen Faschingsgesellschaft für ihr Engagement zu danken. „Ihr seid die Gute-Laune-Botschafter unserer Stadtgemeinschaft“, konstatierte er den zahlreich erschienenen Faschingsfreunden. „Die Burgfunken haben in der fantastischen Saison 2012/2013 mit ihrem tollen Programm hervorragende Werbung für Neuburg gemacht,“ stellte der Rathauschef fest.

Mehr…

Solarpark Ochsengründlweg

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 23. Mai 2012 die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Solarpark Ochsengründlweg“ beschlossen. In seiner Sitzung am 12. Juni 2012 hat der Stadtrat die parallele Flächennutzungsplanänderung beschlossen.

Mehr…

Baumfällarbeiten in der Grünauer Straße

Die Grünauer Straße ist am Freitag, 15. Februar, von 12 bis 17 Uhr abschnittsweise wegen Baumfällarbeiten gesperrt. Konkret betroffen ist der Bereich zwischen den Einmündungen in die Ruhr- und in die Spreestraße. Die Sperrung gilt für den gesamten Verkehr, eine Umfahrung über das Industriegebiet ist ausgeschildert.

Mehr…

Vorlesestunde zum Mitmachen

Wegen der großen Nachfrage gibt es für Astrid-Lindgren-Fans eine Zusatzveranstaltung im Bücherturm: Heike Kielsmeier bietet am Samstag, 23. Februar, von 14 - 17 Uhr einen weiteren Nachmittag mit dem Titel "Pippi und Co." an. Die Veranstaltung ist für Kinder von 6 bis 10 Jahren geeignet, der Eintritt beträgt acht Euro (darin enthalten sind 2,50 € Materialkosten.) Bitte mitbringen: warme Socken und Kissen. Der Kurs findet im Vortragssaal im Rückgebäude des Bücherturms statt.

Mehr…

Autokran holt Bürocontainer der Stadtverwaltung

Autokran holt Bürocontainer der Stadtverwaltung

Für eineinhalb Jahre waren sie das Domizil für die Mitarbeiter des Personal- und Umweltamts der Stadt Neuburg. Nach dem Umzug zurück ins Rathaus haben die mobilen Bürocontainer im Burgwehrgarten nun ausgedient und werden wieder abgebaut.

Mehr…

König der Herzen

König der Herzen

Der König ist vom Pferd gefallen und liegt im Sterben. Der Thronfolger aber hat sich gerade unsterblich in eine Muslima verliebt – und erwägt ernsthaft zu konvertieren. Dem Königreich droht ein „Clash of Cultures“ auf höchster Ebene. Der karrieregeile Premierminister und der nicht minder machtgierige Oppositionsführer überbieten einander in Strategien, die drohende Eheschließung zu verhindern – oder sie zumindest für sich zu nutzen. Die menschlichste Position in diesem Machtmonopoly vertritt ausgerechnet der Erzbischof von Canterbury.

Mehr…

Lesung „Hans Scholl“ im Bücherturm

Am kommenden Montag, 25. Februar, kommt Barbara Ellermeier in den Neuburger Bücherturm. Auf Einladung der Volkshochschule, der Stadtbücherei und des Stadtmuseums Neuburg stellt sie dort um 19:30 Uhr ihr Buch über Hans Scholl vor. Der Eintritt zur Lesung beträgt sieben Euro.

Mehr…

Bebauungsplan „Jahnstraße Süd“ aufgestellt

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 20.02.2013 beschlossen, einen Bebauungsplan „Jahnstraße Süd“ aufzustellen.

Mehr…

DON KARLOS

DON KARLOS

Friedrich Schiller hat in „Don Karlos“ (= originale Schiller-Schreibweise von Karlos mit K) mehrere große Themen zu einem sehr komplexen Ganzen verwebt: eine tödlich-hoffnungslose Liebesgeschichte, einen verzweifelt-ausweglosen Vater-Sohn-Konflikt, die Opferbereitschaft einer wahren Freundschaft sowie der Kampf des Individuums um Befreiung von Despotismus und Inquisition.

Mehr…

Robinson Crusoe im Bücherturm

Kinder, die sich bei diesem trüben Wetter in die Südsee träumen möchten, haben hierzu am kommenden Montag, 4. März, Gelegenheit. Um 15:30 Uhr gibt es nämlich eine Vorlesestunde in der Stadtbücherei mit dem Kinderbuchklassiker „Robinson Crusoe" von Daniel Defoe. Der Eintritt zu der Veranstaltung von Inge Tobis (für Kinder ab 5 Jahren) ist wie immer frei, telefonische Voranmeldung ist möglich unter 08431 / 64 23 92. Ausnahmsweise findet die Vorlesestunde diesmal im Vortragssaal (Rückgebäude des Bücherturms) statt.

Mehr…

Änderung im Bebauungsplan „Buchdruckerwiesen“

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 16. Januar 2013 die Änderung des Bebauungsplanes „Buchdruckerwiesen“ beschlossen.

Mehr…

Großbaustelle ab den Osterferien

Großbaustelle ab den Osterferien

Die Stadt Neuburg nimmt mit der Münchener Straße ein weiteres innerstädtisches Großprojekt in Sachen Kanal- und Wasserleitungssanierung in Angriff. Betroffen ist der Bereich zwischen dem Oswaldplatz und der Kreuzung bei der Post.

Mehr…

Plan Baustelle Münchener Straße

Plan Baustelle Münchener Straße

Abbildung des Baustellenbereichs in der Münchener Straße zwischen 25. März und Mitte Juni

Mehr…

Plan Baustelle Münchener Straße

PDF-Plan der Baustelle Münchener Straße

Mehr…

Spannende Detektivgeschichte im Bücherturm

Spannende Detektivgeschichte im Bücherturm

Antonia Michaelis kommt in den Bücherturm. Die bekannte Kinder- und Jugendbuchautorin liest am Donnerstag, 14. März, um 16 Uhr eine spannende Detektivgeschichte aus ihrer Buchreihe „Codewort 007“ vor. Die gemeinsame Veranstaltung der Buchhandlung Hugendubel und der Stadtbücherei eignet sich für Kinder ab 6 Jahren. Der Eintritt beträgt 3 Euro. Karten können unter der Telefonnummer 08431/642392 reserviert werden.

Mehr…

Einbahnverkehr in der Karl-Konrad-Straße

Die Karl-Konrad-Straße ist ab Mittwoch, 3. April bis zum Jahresende halbseitig gesperrt und nur in eine Richtung befahrbar. Konkret betroffen ist der Bereich zwischen den Einmündungen in die Sudetenlandstraße und Auf dem Gereute.

Mehr…

Letztes „Heimat“- Ausstellungswochenende im Rathausfletz

Letztes „Heimat“- Ausstellungswochenende im Rathausfletz

An diesem Wochenende haben Kunstfreunde letztmalig die Möglichkeit, die Ausstellung „Heimat“ zu besuchen, die noch bis einschließlich Sonntag, 7. April, in der Städtischen Galerie im Rathausfletz läuft.

Mehr…

Die Mythen und Halbwahrheiten des Abnehmens

Die Mythen und Halbwahrheiten des Abnehmens

Zu einem kostenlosen Vortrag laden am Donnerstag, 11. April, die Volkshochschule und die Stadtbücherei Neuburg ein. Um 20 Uhr berichtet Dr. Andreas Schweinbenz im Bücherturm über seinen Kampf mit dem eigenen Körpergewicht. Das Buch "Schatz, meine Hose rutscht" des Hollenbacher Autors ist eines der erfolgreichsten Werke der letzten Jahre zum Thema - bei "Amazon" stand es wochenlang auf Platz 1 in den Kategorien "Ernährung" und "Diäten".

Mehr…

Karikaturen zum deutsch-französischen Jubiläum

Karikaturen zum deutsch-französischen Jubiläum

Zum 50. Geburtstag des Elysée-Vertrages lässt die neue Ausstellung der Städtischen Galerie im Neuburger Rathausfletz ab Sonntag, 14.04., die deutschfranzösischen Beziehungen mittels des Mediums der Karikatur Revue passieren. Kritisch und satirisch, zuweilen sarkastisch und ätzend, immer aber auch mit sehr viel Humor zeigen die ausgestellten Werke, wie abwechslungsreich die deutschfranzösische Freundschaft in den letzten Jahrzehnten abgelaufen ist.

Mehr…

Gastfamilie gesucht

Das Amt für Kultur und Tourismus sucht für eine Praktikantin aus der französischen Partnerstadt Sète eine Gastfamilie.

Mehr…

Dreimal Frühling in der Stadt

Die Frühjahrsdult am Schrannenplatz ist seit vielen Jahren ein beliebter Treffpunkt im Herzen der Neuburger Einkaufswelt. Nach der erstmaligen Straffung der Markttage im vergangenen Jahr, wird die Dult diesmal auch von Donnerstag bis Sonntag abgehalten. Vom 11. bis 14. April erwartet die Neuburger, aber auch die Gäste aus Nah und Fern, die bewährte Mischung aus Attraktionen, Shoppingerlebnis und kulinarischen Leckerbissen.

Mehr…

Parkplatz Grünau gesperrt

Am kommenden Dienstag, 16. April, ist der Parkplatz in Grünau komplett gesperrt. Konkret geht es um die Zeit zwischen Dienstag, 0:00 Uhr und Mittwoch, 6:00 Uhr. Grund hierfür sind anstehende Baumfällarbeiten der Stadtgärtnerei auf dem gesamten Areal.

Mehr…

Tanzhommage an Queen

Tanzhommage an Queen

Tanzhommage an Queen ist eben das, was der Titel besagt: meine Verehrung für eine der größten Rockgruppen aller Zeiten ... Mir geht es in diesem Tanzstück darum, verschiedene Identitäten der Musik von »Queen« zu vermitteln, die sich in Rock´n´Roll, Liebe, Groteske, Krimi und einem Requiem ausdrücken. Meine Bewegungen basieren auf den klassischen Elementen des Tanzes ... Ich schließe mich gern der Aussage des genialen Freddie Mercury an, der nichts weiter wollte, als sein Publikum auf höchstem Niveau gut zu unterhalten. Darüber hinaus ist es mir ein Anliegen, mit dieser Produktion viel junges Publikum ins Theater zu bringen und für Tanz zu begeistern." - soweit der Choreograf Ben van Cauwenbergh.

Mehr…

Kranke Linde stellt Sicherheitsrisiko dar

Kranke Linde stellt Sicherheitsrisiko dar

Eine routinemäßige Untersuchung des innerstädtischen Baumbestandes hat ergeben, dass die an der Kreuzung der Ingolstädter und Monheinmer Straße stehende Linde entfernt werden muss. Der etwa 80 Jahre alte Baum weist erhebliche Schäden auf und stellt dadurch ein nicht unerhebliches Sicherheitsrisiko für alle Verkehrsteilnehmer an der stark frequentierten Kreuzung dar.

Mehr…

Längster Winter seit 20 Jahren

Kaum ein Frühlingsbeginn der letzten Jahre war wohl so herbei gesehnt wie 2013. Die wärmenden Sonnenstrahlen locken die Menschen ins Freie und lassen den extrem langen Winter langsam wieder in Vergessenheit geraten. Für den städtischen Winterdienst ist es jetzt an der Zeit, den Fuhrpark wieder auf Vordermann zu bringen und ein Einsatz-Fazit zu ziehen.

Mehr…

Info-Schreiben ging jetzt an alle Eigentümer

Im ersten Anlauf kam es aufgrund eines Fehlers der beteiligten Firma zu einem Stopp der gesamten Aktion. Jetzt hat alles gepasst und so wurden am Freitag, 26. April, rund 9.300 Schreiben mit Informationen zur neuen gesplitteten Abwassergebühr bei der Post aufgegeben. Somit dürften die Haus- und Grundeigentümer in den kommenden Tagen ihr Schreiben im Briefkasten haben. Darin finden sich die individuellen Berechnungen zur neuen – ab 2014 gültigen - Abwassergebühr.

Mehr…

Vorschlagsliste für Schöffen

Die Vorschlagsliste für Schöffen für die Jahre 2014 bis 2018 liegt zur Einsichtnahme für jedermann von Dienstag, den 30.04.2013 bis Mittwoch, den 08.05.2013 im Ordnungsamt der Stadt Neuburg an der Donau, Harmoniegebäude, Amalienstr. 54, Zi.Nr. 117 b, 1. Stock, während der Dienstzeiten (Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr und Mittwoch von 07:30 bis 18:00 Uhr) auf.

Mehr…

Eröffnung der Spargelsaison

Am kommenden Samstag, 4. Mai, steht der Wochenmarkt auf dem Neuburger Schrannenplatz ganz im Zeichen des Spargels. In der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr erwartet die Besucher ein unterhaltsames Programm rund um das königliche Gemüse und natürlich eine reiche Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten.

Mehr…

Vertrag mit dem „Wunschkandidaten“

Vertrag mit dem „Wunschkandidaten“

Was im Dezember bereits vom Stadtrat beschlossen wurde, ist nun auch arbeitsrechtlich geregelt. OB Dr. Bernhard Gmehling empfing am Montagvormittag den künftigen Chef der Neuburger Stadtwerke zur offiziellen Unterzeichnung des Arbeitsvertrages. Richard Kuttenreich tritt am 1. Juli seinen Dienst beim Tochterunternehmen der Stadt an und ist bis zum altersbedingten Ausscheiden von Hans-Jürgen Hill im kommenden Jahr gleichberechtigter Werkleiter.

Mehr…

Bebauungsplan „Jahnstraße Süd“ aufgestellt

Bebauungsplan „Jahnstraße Süd“ aufgestellt

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 24. April 2013 beschlossen, die Aufstellung des Bebauungsplanes „Jahnstraße Süd“ gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen. Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung haben sich keine Änderungen in der Planung ergeben.

Mehr…

Bebauungsplan „Buchdruckerwiesen“ wird geändert

Bebauungsplan „Buchdruckerwiesen“ wird geändert

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 24.04.2013 beschlossen, die Änderung des Bebauungsplanes „Buchdruckerwiesen“ gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen. Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung haben sich keine Änderungen in der Planung ergeben.

Mehr…

Zum Ersten, Zweiten, Dritten und ... verkauft!

Zum Ersten, Zweiten, Dritten und ... verkauft!

Die alljährliche Fundradversteigerung der Stadt Neuburg gilt seit Jahren als echter Geheimtipp unter Radlfreunden und Schnäppchenjägern und darf deshalb auch heuer zum Start der Saison nicht fehlen. Am kommenden Samstag, 4. Mai, wird die Jahr für Jahr bestens angenommene Versteigerung erneut im Rahmen der Autotage abgehalten.

Mehr…

Steuerfälligkeit bitte nicht vergessen!

Die Grund- und Gewerbesteuer für das 2. Rechnungsvierteljahr ist am 15. Mai zur Zahlung fällig. Die Stadtkasse bittet um rechtzeitige Zahlung. Bei Einzahlungen, die nach dem 20. Mai eingehen, müssen Säumniszuschläge, gegebenenfalls auch Mahn- und Einhebegebühren berechnet werden. Eventuelle Rückfragen beantwortet die zuständige Kassensachbearbeiterin Petra Schnell. Tel.: 08431 / 55-226, e-mail: petra.schnell@neuburg-donau.de

Mehr…

Änderung des Bebauungsplans „Franz-Boecker-Straße“

Änderung des Bebauungsplans „Franz-Boecker-Straße“

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 24. April 2013 die vorliegende Planung für die Änderung des Bebauungsplanes „Franz-Boecker-Straße“ mit Satzung und Begründung als Entwurf beschlossen und die Verwaltung beauftragt, die öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB durchzuführen. Änderungen in der Planung aufgrund der durchgeführten Beteiligung der Öffentlichkeit bzw. Trägerbeteiligung haben sich folgendermaßen ergeben:

Mehr…

Aufstellung des Bebauungsplan „Münchener Straße“

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 24. April 2013 die vorliegende Planung für den Bebauungsplan „Münchener Straße“ mit Satzung und Begründung als Entwurf beschlossen und die Verwaltung beauftragt, die öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB durchzuführen. Änderungen in der Planung aufgrund der durchgeführten Beteiligung der Öffentlichkeit bzw. Trägerbeteiligung haben sich folgendermaßen ergeben:

Mehr…

Windkraft-Schutzzonen festgelegt

Der Bezirk Oberbayern beabsichtigt, die Schutzzone des Naturparks Altmühltal für die Nutzung der Windkraft zu zonieren.

Mehr…

7:0 Erfolg für die kickenden Bürgermeister

7:0 Erfolg für die kickenden Bürgermeister

Am vergangenen Donnerstag kam es in Pfaffenweiler bei Freiburg zu einem freundschaftlichen Aufeinandertreffen der deutschen und slowenischen Fußballnationalmannschaften der Bürgermeister. Im voll besetzten Stadion des VfR Pfaffenweiler konnte die deutschen Elf vor rund 700 Zuschauern einen deutlichen 7:0 Erfolg einfahren.

Mehr…

Moritatensänger besuchen Neuburger Wochenmarkt

Es darf und soll wieder laut mitgesungen werden, wenn am Samstag, 25. Mai, ab 10 Uhr Ernst Schusser und das Ehepaar Killermann auf den Neuburger Wochenmarkt kommen, um ihre schaurig-schönen Moritaten zu präsentieren. Im Gepäck haben die oberbayerischen Musiker kleine Texthefte, die im Publikum verteilt werden.

Mehr…

Gewinner und Stromtreter

Gewinner und Stromtreter

Dass ein Ehepaar aus Rennertshofen öfter in Neuburg ist, dürfte nichts ungewöhnliches sein. Dass die beiden jedoch ein Wochenende in der Ottheinrichstadt verbringen und im Hotel übernachten, könnte ziemlich einmalig sein. Für Elfriede und Franz Schuster gibt es jedoch einen guten Grund für den Kurzurlaub in unmittelbarer Nachbarschaft.

Mehr…

Aufstellung des Bebauungsplanes „Am Brandl“

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss bzw. der Stadtrat haben in ihren Sitzungen am 24. April 2013 bzw. 07. Mai 2013 beschlossen, die Aufstellung des Bebauungsplanes „Am Brandl“ und die parallele Flächennutzungsplanänderung gemäß § 4a Abs. 3 BauGB erneut öffentlich auszulegen. Folgende Änderungen machen eine erneute öffentliche Auslegung erforderlich:

Mehr…

Hochwasserinformationen der Stadt Neuburg an der Donau

Hochwasserinformationen der Stadt Neuburg an der Donau

Dienstag, 4. Juni, 8 Uhr: Die Situation entspannt sich, der Pegel sinkt langsam. Der amtliche Hochwassernachrichtendienst meldet für die Stadt Neuburg am Dienstag, 4. Juni, einen Pegelstand von 5,75 m. Dies entspricht noch der Meldestufe 3 von insgesamt vier. Das Wasserwirtschaftsamt prognostiziert ein langsames Absinken des Wasserstandes in den kommenden Tagen.

Mehr…

Erdbeerzeit auf dem Neuburger Wochenmarkt

Erdbeerzeit auf dem Neuburger Wochenmarkt

Das Warten auf die begehrten süßen Früchtchen hat endlich ein Ende – Juni ist Erdbeerzeit. Und auch der Neuburger Wochenmarkt nimmt sich dem Thema in den kommenden Wochen verstärkt an. Den Auftakt bildet am kommenden Samstag, 8. Juni, eine ganz besondere Aktion. So gibt es am Schrannenplatz Neuburgs größte Erdbeerschnitte zu bestaunen und natürlich auch zu kaufen. Der Riesenkuchen belegt mit frischen heimischen Früchten stammt aus der Bäckerei Göbel wird wohl rund 150 einzelne Schnitten ergeben.

Mehr…

Hochwassergeschädigte erhalten Sofortgeld

Als schnelle und unbürokratische Hilfe für Hochwassergeschädigte stellt der Freistaat Bayern dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen erste Mittel in Höhe von 200.000 € zur Verfügung. Das sogenannte Sofortgeld, das zusätzlich zu den bestehenden Hilfsprogrammen gewährt wird, kann ab sofort bei der Heimatstadt oder -gemeinde beantragt werden.

Mehr…

Boules-Stadtmeisterschaften im Juli

Am 27. Juli veranstaltet die Stadt Neuburg die 14. offenen Boules Stadtmeisterschaften auf dem Karlsplatz in der Oberen Stadt. Beginn ist um 10 Uhr. Anmeldungen sind ab sofort und bis 15 Minuten vor Turnierbeginn bei Organisator Harald Neumeier (Tel.: 08431 / 55-355) möglich.

Mehr…

Schach an der frischen Luft

Wer sein Können im Schach unter Beweis stellen möchte, ist bei den 16. Neuburger Freiluftschachturnieren genau richtig. Diese finden am Samstag, den 13. Juli, für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren und eine Woche später, am 20. Juli, für Schüler auf dem Séter Platz beim Bücherturm statt. Beginn für beide Wettkämpfe ist pünktlich um 9 Uhr. Der Spielmodus richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer, die Partielänge beträgt zwischen 20 und 30 Minuten.

Mehr…

KfZ-Veteranen auf dem Schrannenplatz

KfZ-Veteranen auf dem Schrannenplatz

Ein rollendes Großaufgebot automobiler Raritäten hat sich für kommenden Donnerstag (20. Juni) in Neuburg angesagt. In ihrer bereits achten Auflage macht die international besetzte Rundfahrt „Donau Classic“ Station auf dem Neuburger Schrannenplatz. Im Rahmen einer Durchfahrtskontrolle fahren ab 14 Uhr mehr als 200 Oldtimer aus acht Jahrzehnten Automobilbau über den innerstädtischen Platz. Die dreitägige Oldtimer-Rallye hat sich innerhalb weniger Jahre fest etabliert und gilt heute zu den bekanntesten Ausfahrten in ganz Europa.

Mehr…

Belegschaft der Stadt Neuburg spendet für Hochwasseropfer

Belegschaft der Stadt Neuburg spendet für Hochwasseropfer

Eine echte Überraschung gab es für Bernhard Pfahler vom Bayerischen Roten Kreuz am Dienstagabend. Im Rahmen eines Erste-Hilfe-Kurses für städtische Mitarbeiter überreichten Petra Schnell und Jörg Breu vom Personalrat der Stadt Neuburg einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro zugunsten der Hochwasser Hilfe Bayern.

Mehr…

Renaissance an der Donau

Renaissance an der Donau

Wenige Tage vor dem offiziellen Start des Neuburger Schlossfestes zeigt eine kleine, aber feine Ausstellung in der Städtischen Galerie im Fürstengang, wie bunt und vielfältig es in den nächsten Tagen in Neuburg zugehen wird. Die in München geborene Künstlerin Alexandra Fromm hat ihre Eindrücke des letzten Schlossfestes zum Ausgangspunkt für eine ganze Reihe neuer Arbeiten gemacht, die unter anderem die Neuburger in ihren historischen Kostümen zeigen. Aber auch frei erfundene Szenen und Figuren aus der Renaissancezeit werden in der abwechslungsreichen Ausstellung zu sehen sein.

Mehr…

Änderung des Bebauungsplans „Gewerbegebiet Feldkirchen“

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 11. Juni 2013 beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 5-02 „Gewerbegebiet Feldkirchen“ im Bereich der Fl.Nrn. 179/5 und 187 der Gemarkung Feldkirchen (B16/Ecke Zufahrt Ost) im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB zur Innenentwicklung zu ändern.

Mehr…

Altstadtparken zur Schloßfestzeit

Im Rahmen des Schloßfestes gelten für die gesamte Neuburger Altstadt besondere Parkregelungen. So ist aufgrund der umfangreichen Aufbauarbeiten bereits ab Mittwoch, 26. Juni, 17 Uhr, ein Parken in der gesamten Altstadt nicht mehr möglich. Neu ist heuer, dass zwischen den Festwochenenden (Montag, 1. Juli bis Freitag, 5. Juli, 15 Uhr) ein sog. Zonenhalteverbot eingerichtet wird. Das heißt, es darf nur kurzfristig zum Be- und Entladen geparkt werden.

Mehr…

Fieranten können sich jetzt bewerben

Obwohl Ende Juni die Wenigsten an die kalte Jahreszeit und an weihnachtliche Vorfreuden denken, laufen derzeit die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt am Neuburger Schrannenplatz an. Für den Neuburger Traditionsmarkt im Herzen der Innenstadt zeichnen seit vier Jahren der Verein Stadtmarketing und die Stadt Neuburg verantwortlich.

Mehr…

Schmierereien im Hofgarten und Nadelöhr

Schmierereien im Hofgarten und Nadelöhr

Einen beachtlichen Schaden hat ein unbekannter Sprayer an einer Mauer im Hofgarten sowie im sog. Nadelöhr verursacht. Die Schmierereien entstanden am Mittwochabend (26. Juni).

Mehr…

E-Ausleihe im Bücherturm

Ab sofort können sich die Kunden der Stadtbücherei Neuburg auch digitale Medien ausleihen. Es handelt sich um E-Books, E-Audios, E-Paper und E-Videos. Möglich wurde dieses neue Angebot durch die Mitgliedschaft der Stadtbücherei in der "Onleihe Schwaben". (Internetadresse: www.onleiheschwaben. de). Für Leser der Bibliothek, die die Jahresgebühr von zur Zeit 15.- € entrichtet haben, ist dieser zusätzliche Service kostenlos.

Mehr…

Änderung des Bebauungsplanes „Schwalbanger Nord“

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 24. April beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 1-28 „Schwalbanger Nord“ im Bereich des ehemaligen EDEKALebensmittelmarktes im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB zur Innenentwicklung zu ändern.

Mehr…

Prallgefüllte Kulturwochen

Prallgefüllte Kulturwochen

Es ist ein kleines Jubiläum, wenn die Neuburger Sommerakademie am Samstag, 3. August wieder mit ihren Kunst- und Musikkursen, sowie mit einem abwechslungsreichen Begleitprogramm an den Start gehen wird. Bereits seit 35 Jahren findet sie erfolgreich in Neuburg statt, in diesem Jahr wird einer ihrer Gründungsväter, der Maler Gerd Dengler, die Akademie mit einem Vortrag über „Kunst und Kitsch kitzeln im Dekollleté der Seele“ eröffnen.

Mehr…

Unseriöse Firma gaukelt Kooperation mit der Stadtverwaltung vor

In den letzten Tagen kommt es verstärkt vor, dass eine offensichtlich unseriöse Agentur namens „Argosmedia“ mit Sitz in London bei örtlichen Unternehmen anfragt, ob Interesse an der Schaltung von Werbeanzeigen in einer angeblichen Neuauflage der städtischen Infobroschüre bestünde.

Mehr…

Boules-Stadtmeisterschaften am Samstag

Am kommenden Samstag, 27. Juli, veranstaltet die Stadt Neuburg die 14. offenen Boules Stadtmeisterschaften auf dem Karlsplatz in der Oberen Stadt. Beginn ist um 10 Uhr. Anmeldungen sind telefonisch (Tel.: 08431 / 55-355) und noch bis 15 Minuten vor Turnierbeginn bei Organisator Harald Neumeier möglich.

Mehr…

Der Erlebnis-Mittwoch im Museum

Dass es nicht immer eine Fernreise nach Italien, Griechenland oder Spanien sein muss, die die Sommerferien zum Erlebnis für die ganze Familie machen, zeigt auch heuer der Familienmuseumstag in Neuburg. Seit fünf Jahren gibt es das erfolgreiche Ferienangebot der Kulturinstitutionen in der Neuburger Altstadt. An jedem Mittwoch der großen Ferien bieten das Schlossmuseum, das Stadtmuseum und die Tourist-Information die spannende Reise in die große Neuburger Kulturgeschichte an. Karten für das besondere Ferienerlebnis gibt es ab sofort.

Mehr…

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 1-50 „Neuburg-West, Teilfläche 1“

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 1-50 „Neuburg-West, Teilfläche 1“

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 19. September 2012 beschlossen, die Aufstellung des Bebauungsplanes „Neuburg-West, Teilfläche 1“ gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen. Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung haben sich folgende Änderungen in der Planung ergeben:

Mehr…

Klassik im Kongregationssaal

Klassik im Kongregationssaal

Es ist beinahe ein Klassiker, wenn am Samstag, 3. August, die Neuburger Sommerakademie wieder mit einem großen Eröffnungskonzert um 20 Uhr im Kongregationsaal starten wird. In diesem Jahr sind es passender Weise dann auch die Dozenten der Klassikabteilung, die den ersten Akademieabend mit einem sehr anspruchsvollen und abwechslungsreichen Programm gestalten.

Mehr…

Mit viel Musik und einem Sekt beschwingt in den ersten Feriensonntag

Mit viel Musik und einem Sekt beschwingt in den ersten Feriensonntag

Mit einem Begrüßungssekt startet am Sonntag, 4. August, eine Matinee, die im Rahmen der Sommerakademie die beiden Weltstars Bin Huang an der Violine und Alexander Suleiman am Cello im Kongregationssaal zusammenführen wird.

Mehr…

Eine Jazznacht der Extraklasse

Eine Jazznacht der Extraklasse

Wollte man ein "Who's who" der europäischen Jazzmusik verfassen, dem Pianisten und Komponisten Klaus Ignatzek gebührte ein besonders umfangreicher Eintrag. Nicht ohne Grund zählt ihn die Kritik zu den führenden Tastenkünstlern dieses Kontinents, ziehen seine zahllosen CD- und Platteneinspielungen durchweg hervorragende Rezensionen nach sich: Sein nuancenreiches und zugleich einfallsreiches Klavierspiel überzeugt durch virtuose Soli, die nie aufdringlich wirken.

Mehr…

Im Sommergarten mit Christian Willisohn

Im Sommergarten mit Christian Willisohn

Wo auch immer er auftritt, bescheinigen ihm Presse und Publikum höchste Musikalität, Kreativität und überlegene Virtuosität. Der Pianist und Sänger Christian Willisohn geht mit seinen Kompositionen von den ursprünglichen Wurzeln des Blues aus und führt seine Zuhörer vom Grundgedanken zu den unzähligen Facetten dieser Musik.

Mehr…

Pflasterarbeiten in der Innenstadt

Die Pflasterarbeiten im Kreuzungsbereich der Schmid-, Rosen- und Färberstraße machen in der kommenden Woche eine dreitägige Sperrung der Färberstraße erforderlich. Von Montag, 2. September bis einschließlich Mittwoch, 4. September ist eine Durchfahrt nicht möglich. Für Fußgänger bleibt der gesamte Bereich weiterhin nutzbar. Anwohner und Geschäftsinhaber wurden per Wurfsendung über die Aktion informiert. Die Arbeiten wurden bewusst noch in der etwas ruhigeren Ferienzeit angesetzt.

Mehr…

Kulturbroschüre in Planung

Das Kulturamt Neuburg plant zum Ende des Jahres 2013 eine Kulturbroschüre, in der alle Kulturvereine und Kulturinstitutionen der Stadt enthalten sein sollen. In Zusammenarbeit mit den Kulturschaffenden soll unter dem Titel „Neuburg ist Kultur. Und wir sind dabei“ das kulturelle Leben Neuburgs in den Mittelpunkt gerückt werden. Dabei können sich sowohl öffentliche als auch private Kulturinitiativen in diesem Medium präsentieren.

Mehr…

Tag des offenen Denkmals 2013

Tag des offenen Denkmals 2013

Einmal im Jahr öffnen sich in ganz Deutschland Türen, die den Rest des Jahres üblicherweise verschlossen bleiben. Am kommenden Sonntag, 8. September, ist es wieder soweit, dann heißt es auch in Neuburg „Tag des offenen Denkmals“. Unter dem Motto "Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale?" stellt der Denkmaltag in diesem Jahr die zentralen Fragen der Denkmalpflege in den Mittelpunkt: Was ist wert, erhalten zu werden und weshalb? Was macht Denkmale unbequem, wann und für wen? Das Motto ist bewusst weit gefasst. In der Ottheinrichstadt werden drei interessante Führungen angeboten.

Mehr…

Stillstand in der Amalienstraße

Stillstand in der Amalienstraße

Es hatte recht flott angefangen, wurde dann am zweiten Tag eingestellt und bleibt jetzt noch eine weitere Woche eine Geisterbaustelle. Tiefbauingenieur Franz Reim vom städtischen Bauamt sah die Pflasterarbeiten ursprünglich für die Zeit vom 19. August bis einschließlich 27. September vor. Die unplanmäßige Unterbrechung durch die vom Landesamt für Denkmalpflege angeordneten Untersuchungen lösen jetzt eine zeitliche Kettenreaktion aus, die eine weitere Verzögerung mit sich bringt.

Mehr…

Erster Schultag an der Schwalbanger-Grundschule

Erster Schultag an der Schwalbanger-Grundschule

Für mehr als 100.000 bayerische ABC-Schützen begann am Donnerstag der sogenannte Ernst des Lebens. Auch an der Neuburger Schwalbangerschule war für 75 Schülerinnen und Schüler der erste Schultag angesagt. Diesmal sollte es aber nicht nur für die Kinder, sondern auch für das Lehrerkollegium einen echten Premierentag geben, hieß es doch, sich mit der neuen Baustellensituation anzufreunden. Seit Ende Juli laufen auf dem Areal umfangreiche Abbrucharbeiten für den Schulneubau. OB Dr. Bernhard Gmehling war beim Schulstart dabei und sprach mit Schülern, Eltern und Lehrern.

Mehr…

Attraktiver Weihnachtsmarkt 2013

Nach den Sommerferien beginnt traditionell die heiße Planungsphase für den Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz. Im Rahmen eines Treffens der Organisatoren bestehend aus Stadt und Stadtmarketing sowie den Fieranten wurden jetzt die Details zur vierwöchigen Veranstaltung besprochen. Platzchefin Angelika Burghart vom Ordnungsamt stellte die Riege der Standbetreiber vor und sprach von einem sehr guten Mix bei guter Auslastung. Lediglich im Innenbereich ergibt sich noch eine kleine Lücke. Interessierte dürfen sich ab sofort bewerben.

Mehr…

Landtagswahl 2013

Vorläufiges Endergebnis der Erststimme aus Neuburg an der Donau, Landtagswahl 2013.

Mehr…

Vorhang auf im Neuburger Stadttheater

Vorhang auf im Neuburger Stadttheater

Ob „Loriots dramatische Werke“, Kleists aufwühlendes Drama „Die Marquise von O.“ oder aber eine zauberhafte Schneewittchen-Weihnachtsballettaufführung: Die kommende Theatersaison im Neuburger Stadttheater bietet wieder zahlreiche starke Stücke, die lange Herbst- und Winterabende zu kurzweiligen und vergnüglichen Theaterabenden machen.

Mehr…

Der Kick für die Städtefreundschaft

Dreimal kam es in den vergangenen Jahren zum fußballerischen Aufeinandertreffen der Nachbarstädte Eichstätt und Neuburg. Mit einem Unentschieden sowie jeweils einem Sieg für Neuburg und Eichstätt ist die Bilanz dabei sehr ausgeglichen. Am kommenden Freitag, 20. September, steht nun erneut eine Begegnung an. Pünktlich um 17 Uhr ist in der Sparkassen-Arena des VfR Neuburg Anstoß zum Spiel der beiden Großen Kreisstädte. Der Eintritt zum Freundschaftsspiel ist frei, gespielt wird bei jeder Witterung.

Mehr…

Kunst am unbekannten Ort

Kunst am unbekannten Ort

Gleich vier Ausstellungen in der Region präsentieren in den nächsten Wochen „Kunst am unbekannten Ort“ und sollen durch die gemeinsame Thematik die Aufmerksamkeit für die regionale Kunstszene schärfen. Nachdem in Schrobenhausen und Ingolstadt bereits in den vergangenen Tagen zur Vernissage eingeladen wurde, wird am Sonntag, 22. September, um 11.30 Uhr das Obere Tor in Neuburg mit der Ausstellung „Natur-Mensch Mensch – Natur“ geöffnet werden.

Mehr…

Vom Brandschutz bis zur Verkehrsplanung

Vom Brandschutz bis zur Verkehrsplanung

Die städtebauliche Entwicklung der Großen Kreisstädte und kreisfreien Städte stand am Freitag (20. September) im Fokus einer Tagung im Neuburger Rathaus. Dort trafen sich 20 Stadtbaumeisterinnen und Stadtbaumeister aus ganz Bayern zum fachlichen Austausch in Themenbereichen wie Kita-Ausbau, Brandschutz, Verkehrsplanung oder Bürgerbeteiligung. Neuburgs Bauamtschef Dieter Reichstein hatte das Treffen organisiert und spannte für seine Kollegen einen Bogen von der reichen Historie Neuburgs bis zur aktuellen Entwicklung der Audi-Ansiedlung.

Mehr…

Heimische Produkte auf den Teller

Heimische Produkte auf den Teller

Zum dreizehnten Mal in Folge finden am kommenden Samstag im gesamten Freistaat Veranstaltungen rund um den ökologischen Landbau sowie zur ökologischen Tierhaltung statt – die Bayerischen Ökoerlebnistage. Auch in Neuburg veranstaltet der Arbeitskreis Konsum und Ernährung der Lokalen Agenda 21 gemeinsam mit der Stadt Neuburg am 28. September einen Aktionstag auf dem Neuburger Wochenmarkt.

Mehr…

Pflasterarbeiten im Zeitlimit

Pflasterarbeiten im Zeitlimit

Für Anwohner und Autofahrer ist es die beste Nachricht der Woche. Die Amalienstraße in der Oberen Altstadt kann am Freitagmittag (27. September) wieder frei gegeben werden. Sämtliche Pflasterarbeiten zwischen Karlsplatz und Schloss sind dann termingerecht abgeschlossen.

Mehr…

Neuburg ist Amors Lieblingsstadt

Neuburg ist Amors Lieblingsstadt

Der schönste Tag des Lebens findet immer öfter in Neuburg statt. Dies belegen die Zahlen des Standesamtes auf eindrucksvolle Weise. So gaben sich im vergangenen Jahr 260 Paare das Ja-Wort und damit so viele wie noch nie. Besonders reizvoll ist für die Heiratswilligen die facettenreiche Auswahl an attraktiven Trauungsorten, Räumlichkeiten für die Feier und engagierten Dienstleistern. Und das schätzen nicht nur die Einheimischen, wohnt doch rund ein Drittel aller künftigen Ehepaare gar nicht in Neuburg.

Mehr…

Engerl für den Weihnachtsmarkt

Einmal im Jahr holt Angelika Burghart die Vitrinen im Obergeschoss der Markthalle aus ihrem Dornrösschenschlaf. Im Advent und damit zeitgleich zum Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz findet dort nämlich eine vorweihnachtliche Ausstellung statt. Standen in den vergangnen drei Jahren Schnitzkunstwerk, Krippen und altes Spielzeug im Vordergrund, liegt der Schwerpunkt heuer beim Thema „Engerl“. Stadt und Stadtmarketing möchten die Schau auch diesmal mit Leihgaben aus der Bevölkerung bestücken.

Mehr…

Daten an das Bundesamt für Wehrverwaltung

Zum 1. Juli 2011 ist die allgemeine Wehrpflicht ausgesetzt und in einen freiwilligen Wehrdienst übergeleitet worden. Frauen und Männer, die Deutsche im Sinne des Grundgesetzes sind, können sich jedoch nach § 54 des Wehrpflichtgesetzes verpflichten, freiwillig Wehrdienst zu leisten.

Mehr…

Gardasee-Azzurri treffen auf Ottheinrich-Kicker

Gardasee-Azzurri treffen auf Ottheinrich-Kicker

Das Kräftemessen auf dem Fußballplatz gehört seit einigen Jahren zum festen Bestandteil der Städtefreundschaft zwischen dem italienischen Malcesine und Neuburg. Am kommenden Freitag, 4. Oktober, ist es wieder soweit. Eine 17-köpfige italienische Auswahl trifft in der Sparkassen-Arena des VfR Neuburg auf die Stadtmannschaft um Kapitän OB Dr. Bernhard Gmehling. Spielbeginn zum Kick um den Alpencup ist um 16 Uhr, der Eintritt ist frei.

Mehr…

Knopfrittergeschichten im Bücherturm

Knopfrittergeschichten im Bücherturm

Die nächste kostenlose Vorlese- und Bastelstunde im Bücherturm findet am Montag, 7. Oktober, um 15:30 Uhr statt. Heike Kielsmeier liest "Knopfrittergeschichten" von Cornelia Neudert vor und bastelt anschließend mit Kindern ab 5 Jahren. Eine Platzreservierung ist möglich telefonisch unter 08431 / 64 23 92 möglich.

Mehr…

Änderung des Bebauungsplanes „Heinrichsheimstraße West II“

Änderung des Bebauungsplanes „Heinrichsheimstraße West II“

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 18. September 2013 beschlossen, die Änderung des Bebauungsplanes „Heinrichsheimstraße West II“ gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen. Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung haben sich keine Änderungen in der Planung ergeben.

Mehr…

Drei Attraktionen an einem Wochenende

Drei Attraktionen an einem Wochenende

Die Herbstdult am Schrannenplatz ist seit vielen Jahren ein beliebter Treffpunkt im Herzen der Neuburger Einkaufswelt. Nach der erstmaligen Straffung der Markttage im vergangenen Jahr, beginnt die Dult nun wie im Frühjahr am Donnerstag und läuft bis Sonntag. Von 10. bis 13. Oktober erwartet die Neuburger, aber auch die Gäste aus Nah und Fern, die bewährte Mischung aus Attraktionen, Shoppingerlebnis und kulinarischen Leckerbissen.

Mehr…

Artikelaktionen