Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2013 > Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 1-50 „Neuburg-West, Teilfläche 1“
Figurentheatertage 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/figurentheatertage-2018/image_portlet mehr...
Hut auf zum Gebet
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/hut-auf-zum-gebet/image_portlet

Sonderausstellung vom 23. September - 25. November 2018

mehr...
Ostend 86
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ostend-86/image_portlet

Fotoausstellung von und mit Jugendlichen, vom 23.11.2018 bis 31.01.2019

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
 

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 1-50 „Neuburg-West, Teilfläche 1“

Pressemitteilung vom 30.07.2013

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 19. September 2012 beschlossen, die Aufstellung des Bebauungsplanes „Neuburg-West, Teilfläche 1“ gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen. Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung haben sich folgende Änderungen in der Planung ergeben:

  • Aufnahme immissionsschutzrelevanter Festsetzungen in Abstimmung mit dem Schallgutachten;
  • Einarbeitung der aktuellen Lage der Freileitungen und deren Schutzstreifen;
  • Verhandlungen mit der Unteren Naturschutzbehörde in Punkto ökologische Ausgleichsflächen;
  • Einarbeitung wasserrechtlicher Festsetzungen / Hinweise;
  • Miterschließung des Grundstücks Fl.Nr. 1429/5 Gemarkung Neuburg;
  • Aufnahme von Hinweisen bezüglich des abwehrenden Brandschutzes;
  • Ergänzung der textlichen Festsetzungen durch Hinweis auf Luftfahrthindernisse.

Der vom Stadtrat nunmehr in seiner Sitzung am 23. Juli 2013 gebilligte und zur Auslegung bestimmte Entwurf des Bebauungsplanes mit Satzungstext und der Entwurf der Begründung/Umweltbericht und die nach Einschätzung der Gemeinde wesentlichen, bereits vorliegenden umweltbezogenen Stellungnahmen, die die Bereiche Immissionsschutz, Wasserrecht, Naturschutz und Bodendenkmalpflege betreffen, liegen in der Zeit vom

8. August 2013 bis einschließlich 10. September 2013

während der allgemeinen Dienststunden im Stadtbauamt Neuburg, Sachgebiet Planung, Verwaltungsgebäude „Harmonie“, Amalienstraße A 54, 1. Stock, Zimmer Nr. 101, für jedermanns Einsicht öffentlich aus. In dieser Zeit besteht für jedermann Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung.

Die Planung ist auch über das Internet unter folgender Adresse abrufbar:
http://www.neuburg-donau.de/wirtschaft/bebauungsplaene/aktuelle-bebauungsplananhoerungen

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail