Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2013 > Autokran holt Bürocontainer der Stadtverwaltung
Landtagswahl und Bezirkswahl 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landtagswahlen-2018/image_portlet

Sonntag, 14. Oktober 2018

Wahlschein beantragen...
Neuburger Dult
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-dult/image_portlet

vom 11. - 14. Oktober 2018

demnächst weitere Infos...
Tanz-Theater-Schule
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/tanz-theater-schule/image_portlet mehr...
Neuburger Fachtagung
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-fachtagung/image_portlet

Am 15. November 2018 im Fürstlichen Marstall, Neuburg

mehr...
Hut auf zum Gebet
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/hut-auf-zum-gebet/image_portlet

Sonderausstellung vom 23. September - 25. November 2018

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Autokran holt Bürocontainer der Stadtverwaltung

Pressemitteilung vom 15.02.2013 | Parkverbot am Ottheinrichplatz

Für eineinhalb Jahre waren sie das Domizil für die Mitarbeiter des Personal- und Umweltamts der Stadt Neuburg. Nach dem Umzug zurück ins Rathaus haben die mobilen Bürocontainer im Burgwehrgarten nun ausgedient und werden wieder abgebaut.

Autokran holt Bürocontainer der Stadtverwaltung

So sah die Anlieferung der Bürocontainer im Sommer 2011 aus.

Am kommenden Dienstag, 19. Februar, hebt ein großer Autokran die kompletten Container vom Burgwehrgarten über den Marstallkomplex. Der Kran steht direkt vor der Tourist-Info und belädt die dort stehenden Lastwagen. Hierfür ist es erforderlich von 10 Uhr bis 18 Uhr ein absolutes Halteverbot am Ottheinrichplatz einzurichten. Von 13:15 Uhr bis ca. 16:30 Uhr ist der Platz zudem nur einspurig befahrbar.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail