Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2013 > Gardasee-Azzurri treffen auf Ottheinrich-Kicker
Volkstrauertag 2017
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/volkstrauertag-2017/image_portlet

Programm zur Totenehrung am Volkstrauertag am 19. November

mehr...
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Gardasee-Azzurri treffen auf Ottheinrich-Kicker

Pressemitteilung vom 01.10.2013 | Städtefreundschaft – Am Freitag spielen Malcesine und Neuburg um den Alpencup

Das Kräftemessen auf dem Fußballplatz gehört seit einigen Jahren zum festen Bestandteil der Städtefreundschaft zwischen dem italienischen Malcesine und Neuburg. Am kommenden Freitag, 4. Oktober, ist es wieder soweit. Eine 17-köpfige italienische Auswahl trifft in der Sparkassen-Arena des VfR Neuburg auf die Stadtmannschaft um Kapitän OB Dr. Bernhard Gmehling. Spielbeginn zum Kick um den Alpencup ist um 16 Uhr, der Eintritt ist frei.

Die Erinnerungen an das Spiel im Vorjahr sind beim Neuburger Stadtoberhaupt übrigens nicht die besten. Am Fuße des Monte Baldo Massivs kam die Gmehling-Elf vor einem Jahr mit 5:1 ordentlich unter die Räder. Das soll diesmal ganz anders werden: „Es ist natürlich ein Freundschaftsspiel, doch kampflos werden wir uns sicher nicht ergeben“, versichert Gmehling und ergänzt: „Der Sieg gegen Eichstätt vor zwei Wochen hat uns deutlich Auftrieb gegeben.“ 

Ob sich dieser Schwung auch in den Fußballklassiker Deutschland gegen Italien mitnehmen lässt, zeigt sich am Freitagnachmittag. Neben Kapitän Gmehling spielen in der städtischen Auswahl die Stadträte Ralph Bartoschek, Klaus Babel und Ralf Rick sowie Mitarbeiter der Verwaltung, des Bauhofs und der Stadtwerke.  

Die von Malcesines Sportreferenten Damiano Boschelli angeführte Delegation kommt selbstverständlich nicht nur zum Fußball spielen nach Neuburg. Bereits am Vormittag findet im Rathaus ein kleiner Empfang statt gefolgt von einer Stadtführung. Nach dem Spiel mit Siegerehrung und Brotzeit machen sich die Italiener dann wieder auf die 500 Kilometer lange Heimreise an den beliebten Urlaubsort am Gardasee.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail