Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2013 > Info-Schreiben ging jetzt an alle Eigentümer
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Info-Schreiben ging jetzt an alle Eigentümer

Pressemitteilung vom 26.04.2013 | Neue Abwassergebühr – Hotline und Sprechstunden

Im ersten Anlauf kam es aufgrund eines Fehlers der beteiligten Firma zu einem Stopp der gesamten Aktion. Jetzt hat alles gepasst und so wurden am Freitag, 26. April, rund 9.300 Schreiben mit Informationen zur neuen gesplitteten Abwassergebühr bei der Post aufgegeben. Somit dürften die Haus- und Grundeigentümer in den kommenden Tagen ihr Schreiben im Briefkasten haben. Darin finden sich die individuellen Berechnungen zur neuen – ab 2014 gültigen - Abwassergebühr.

Alle Betroffenen sind nun aufgefordert, ihre Daten zu prüfen und eventuelle Abweichungen an die Stadt Neuburg zu melden. Um mit der Stadtverwaltung in Kontakt zu treten gibt es zwei Möglichkeiten. Zum einen ist von Dienstag, 30. April, bis Freitag, 10. Mai, eine Telefon-Hotline geschalten. Unter der Nummer 08431 / 55-373 werden Fragen zur neuen Gebühr beantwortet.

Darüber hinaus finden im Foyer des Parkbades an mehreren Tagen Bürgersprechstunden statt. Dabei kann dann im persönlichen Gespräch auf die jeweiligen Belange eingegangen werden. Um eine optimale Beratung sicher zu stellen, empfehlen die Berater der Stadt Neuburg Pläne, Fotos oder Skizzen der überbauten Flächen und der jeweiligen Entwässerungssituation mitzubringen. Um eine rasche Abwicklung zu gewährleisten, sollten die Termine zur Sprechstunde über die Hotline vereinbart werden.

Als weitere Informationsmöglichkeit wurde schließlich ein eigener Bereich auf der städtischen Homepage eingerichtet. Unter www.neuburg-donau.de/abwasserinfo werden der neue Gebührenmaßstab nochmals vorgestellt sowie Antworten zu den häufigsten Fragen gegeben.

Mehrere Schreiben pro Person möglich

Bürger, die mehrere Grundstücke besitzen können für jedes Grundstück einen Infobrief erhalten. Der Verwaltungsaufwand, die Schriftstücke auszusortieren und gesammelt zu versenden, steht in keiner Relation zur Portoersparnis.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail