Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2013 > König der Herzen
Baugrundstücke
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg-west-ii/image_portlet

Verkauf eines Baugrundstücks in der Oskar-Wittmann-Straße

mehr...
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

vom 29.11. bis 24.12.2018

Programm anschauen...
Ostend 86
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ostend-86/image_portlet

Fotoausstellung von und mit Jugendlichen, vom 23.11.2018 bis 31.01.2019

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
 

König der Herzen

Pressemitteilung vom 18.02.2013 | Gastspiel a.gon Theater, München

Der König ist vom Pferd gefallen und liegt im Sterben. Der Thronfolger aber hat sich gerade unsterblich in eine Muslima verliebt – und erwägt ernsthaft zu konvertieren. Dem Königreich droht ein „Clash of Cultures“ auf höchster Ebene. Der karrieregeile Premierminister und der nicht minder machtgierige Oppositionsführer überbieten einander in Strategien, die drohende Eheschließung zu verhindern – oder sie zumindest für sich zu nutzen. Die menschlichste Position in diesem Machtmonopoly vertritt ausgerechnet der Erzbischof von Canterbury.

König der Herzen

Rosetta Pedone, Werner Haindl

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20 Uhr 
Donnerstag, 21. Februar 2013, 20 Uhr

Das Stück regt in einer frei erfundenen Versuchsanordnung auf amüsante Weise zum Nachdenken über das hochaktuelle Thema Migration an. In der Deutschen Erstaufführung war es 2009 im Berliner Schlossparktheater mit Dieter Hallervorden als Premierminister ein großer Erfolg. Jetzt geht es erstmals auf Tournee und macht selbstverständlich auch im Neuburger Stadttheater halt.

Karten für die Vorstellung sind im Bücherturm, Tel.: 08431 / 64 23 92, in der Touristinformation, Tel.: 08431 / 55240, Fax: 55242, bei der Neuburger Rundschau, Tel. 08431 / 67 76 50 beim Donaukurier, Tel. 08431 / 6 47 65 20 oder per E-Mail: kultur@neuburg-donau.de erhältlich.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail