Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2013 > Neuburger Hofgartenfest geht in die zweite Runde
Geißgarten Süd
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg-west-ii/image_portlet

Verkauf von Baugrundstücken im Baugebiet Geißgarten Süd

mehr...
Karriere bei uns
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/copy_of_dein-start-ins-berufsleben/image_portlet

Stellenangebote der Stadt Neuburg an der Donau

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Neuburger Hofgartenfest geht in die zweite Runde

Pressemitteilung vom 14.10.2013 | Künstler und Kulturschaffende können sich ab sofort bewerben

Es war der Überraschungserfolg im Veranstaltungsjahr 2012. Das Neuburger Hofgartenfest lockte Zehntausende zum dreitägigen Open-Air-Spektakel in die weitläufige Parkanlage am Fuße des Neuburger Schlosses. Bei den Verantwortlichen von Stadt und Stadtmarketing laufen jetzt die Vorbereitungen für die Neuauflage im kommenden Jahr an. Vom 16. bis 18. Mai 2014 dürfen erneut Künstler und Kulturschaffende aus Neuburg und Umgebung ihr Können auf einer der drei Festival-Bühnen zeigen. Bewerbungen werden ab sofort entgegengenommen.

Die Location „Neuburger Hofgarten“ besticht vor allem durch ihre zentrale Lage sowie die räumliche Aufteilung in den unterschiedlichen Bereichen und Ebenen. Dadurch ist es möglich, mehrere Programmpunkte gleichzeitig stattfinden zu lassen. Neben den zwei bewährten Bühnen kommt diesmal noch eine weitere in der neuen Beach-Area auf dem Parkdeck dazu.

Abgerundet wird das Angebot durch ein facettenreiches kulinarisches Angebot sowie ein phantasievolle Illuminationen, die schon zur Premiere 2012 für große Augen gesorgt haben. Jetzt geht es noch darum, attraktive künstlerische Darbietungen zusammenzustellen. Dabei legen die Veranstalter besonderen Wert darauf, lokale und regionale Künstler zum Zuge kommen zu lassen.

Ramona Hammerer vom Stadtmarketing nimmt ab sofort Bewerbungen für das Bühnenprogramm an. Angesprochen sind alle Künstler und Kulturschaffenden – egal ob Musiker, Zauberer, Artisten oder Kabarettisten. Selbstverständlich dürfen sich auch Gruppen wie z.B. Tanz- oder Theatergruppen melden. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt!

Wer Interesse daran hat, Teil des Neuburger Hofgartenfestes 2014 zu sein, kann sich bis 15. November – Bands im Idealfall mit Hörprobe - direkt beim Stadtmarketingverein melden. Tel.: 08431-53 82 70 oder e-Mail an ramona.hammerer@stadtmarketing-neuburg.de.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail