Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2013 > Pestalozzistraße wird saniert
Kita-Planer
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/kita-planer/image_portlet

Das Elternportal. Anmeldung zu Betreuungsplätzen ab sofort!

mehr...
Karriere bei uns
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/copy_of_dein-start-ins-berufsleben/image_portlet

Stellenangebote der Stadt Neuburg an der Donau

mehr...
Himmelblauer Samstag
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/himmelblauer-samstag/image_portlet

Ab März 2018 wird der Samstag in Neuburg himmelblau.

mehr...
Schöffenwahl 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/schoeffenwahl-2018/image_portlet

Informationen zur Schöffen- und Jugendschöffenwahl 2018

mehr...
Themenführungen 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/themenfuehrungen-2018/image_portlet

Vom 7. Januar bis 25. März finden jeden Sonntag Führungen im Schloss Neuburg statt.

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Pestalozzistraße wird saniert

Pressemitteilung vom 22.10.2013 | Baustelle in der Herbstferienwoche – Fußgängerzugang bleibt möglich

Die Sanierung der Pestalozzistraße steht im Sanierungsplan des städtischen Bauamts seit längerer Zeit ganz oben auf der Liste. Das Projekt wurde aber ganz bewusst nicht angepackt, weil man die Fertigstellung der neuen Bebauung auf dem ehemaligen Brüdergartengelände abwarten wollte. Dies ist jetzt geschehen und so steht der Erneuerung des Straßenbelags sowie des Gehwegs nichts mehr im Wege. Am kommenden Montag, 28. Oktober, beginnen die viertägigen Arbeiten.

Bis einschließlich Donnerstag, 31. Oktober, ist die Sackgasse dann für den PKW-Verkehr vollständig gesperrt. Der Anlieger- und Anwohnerverkehr bleibt eingeschränkt möglich. Der fußläufige Zugang – insbesondere für die Besucher des Friedhofs – ist jederzeit gewährleistet.

Bereits seit dieser Woche entsteht am Eingang zu Pestalozzistraße ein neuer öffentlicher Parkplatz. Dabei werden 12 reguläre und ein behindertengerechter Stellplatz geschaffen.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail