Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2013 > Räuber Hotzenplotz im Bücherturm
Volkstrauertag 2017
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/volkstrauertag-2017/image_portlet

Programm zur Totenehrung am Volkstrauertag am 19. November

mehr...
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Räuber Hotzenplotz im Bücherturm

Pressemitteilung vom 18.11.2013

Am Mittwoch, 20. November ist wieder „Literaturspaß im Bücherturm" angesagt. Unter Anleitung der Literaturpädagogin Heike Kielsmeier besteht die Möglichkeit, in die Welt des Kinderbuchklassikers „Räuber Hotzenplotz" einzutauchen.

Kinder von 6 - 10 Jahren können Otfried Preußlers lustigen und spannenden Kasperlgeschichten lauschen, die mit dem Diebstahl von Großmutters Kaffeemühle beginnen und zahlreiche weitere Abenteuer folgen lassen. Rund um dieses Thema wird gebastelt, gespielt und fantasiert.

Der Vormittagskurs ist bereits ausgebucht, für den Nachmittagskurs (14 - 17 Uhr) gibt es noch ein paar freie Plätze. Die Teilnahmegebühr beträgt 8 € (incl. 2,50 € Materialgebühren). Ein vorherige Anmeldung in der Stadtbücherei Neuburg ist erforderlich (Tel. 08431 / 64 23 92). Es empfiehlt sich, ein Kissen und warme Socken mitzubringen.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail