Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2014 > Breitbanderschließung in Neuburg und Burgheim: Förderbescheide übergeben
Kita-Planer
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/kita-planer/image_portlet

Das Elternportal. Anmeldung zu Betreuungsplätzen ab sofort!

mehr...
Karriere bei uns
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/copy_of_dein-start-ins-berufsleben/image_portlet

Stellenangebote der Stadt Neuburg an der Donau

mehr...
Himmelblauer Samstag
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/himmelblauer-samstag/image_portlet

Ab März 2018 wird der Samstag in Neuburg himmelblau.

mehr...
Schöffenwahl 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/schoeffenwahl-2018/image_portlet

Informationen zur Schöffen- und Jugendschöffenwahl 2018

mehr...
Themenführungen 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/themenfuehrungen-2018/image_portlet

Vom 7. Januar bis 25. März finden jeden Sonntag Führungen im Schloss Neuburg statt.

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Breitbanderschließung in Neuburg und Burgheim: Förderbescheide übergeben

Pressemitteilung vom 27.10.2014

Finanzminister Dr. Markus Söder händigte am 24.10.2014 im Rahmen einer Feierstunde im Heimatministerium in Nürnberg Förderbescheide zum Breitbandausbau für den Markt Burgheim und die Stadt Neuburg aus.

Für den Bereich Rödenhof/Marienheim/Heinrichsheim-Süd kann nach Erteilung des Förderbescheids durch die Regierung von Oberbayern in Höhe von rund 72.000 € nun noch in dieser Woche der Ausbauvertrag mit dem Unternehmen DSLmobil aus Oberndorf abgeschlossen werden. DSLmobil wird im Ausbaugebiet in den nächsten Monaten VDSL mit Glasfaserzuführung sowie in einem Teilgebiet von Rödenhof-Ost einen FTTB-Ausbau mit Glasfaser bis in die Gebäude realisieren.

Mit diesem Förderbescheid hat die Stadt Neuburg ihren Förderhöchstbetrag von 680.000 € bei weitem noch nicht ausgeschöpft. Da die neue Breitbandförderrichtlinie einen Breitbandausbau nunmehr unter erleichterten Voraussetzungen ermöglicht, können weitere unterversorgte Bereiche im Stadtgebiet in die Ausbauplanung aufgenommen werden.

Bildunterschrift v.l.n.r: Ralf Rick (Breitbandbeauftragter Stadt Neuburg), Johann Freund (Leiter Vermessungsamt Ingolstadt), Rüdiger Vogt (2. Bürgermeister Stadt Neuburg), Markus Söder (Finanzminister), Albert Füracker (Staatssekretär Finanzministerium) , Michael Böhm (1. Bürgermeister Markt Burgheim)

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail