Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2014 > Dichterwettstreit im Bücherturm
Volkstrauertag 2017
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/volkstrauertag-2017/image_portlet

Programm zur Totenehrung am Volkstrauertag am 19. November

mehr...
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Dichterwettstreit im Bücherturm

Pressemitteilung vom 10.11.2014 | Meister des „Poetry Slam“ treten gegeneinander an

Zum ersten Mal überhaupt findet in Neuburg ein Poetry Slam statt. Durchgeführt wird dieser "Dichterwettstreit", bei dem das Publikum per Applaus über Sieg oder Niederlage abstimmt, am Donnerstag, 13. November, ab 20 Uhr im Neuburger Bücherturm.

Teilnehmer sind Kevin Reichelt (Stadtmeister Ingolstadt 2012), Martin Geier (Halbfinalist der deutschsprachigen Meisterschaft 2011) und Schüler des Neuburger Descartes-Gymnasiums. Moderiert wird die Veranstaltung von Michael Jakob, selbst erfolgreicher Slamer (u.a. zweifacher fränkischer Meister und Gewinner eines "WDR Poetry Slam"), der jahrelang sehr beliebte Poetry Slams in der Ingolstädter Thalia-Buchhandlung durchgeführt hat. Der Eintritt beträgt 3,50 €, telefonische Kartenreservierung ist möglich unter 08431 /64 23 92.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail