Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2014 > Ferienzeit ist Baustellenzeit
Baugrundstücke
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg-west-ii/image_portlet

Verkauf eines Baugrundstücks in der Oskar-Wittmann-Straße

mehr...
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

vom 29.11. bis 24.12.2018

Programm anschauen...
Ostend 86
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ostend-86/image_portlet

Fotoausstellung von und mit Jugendlichen, vom 23.11.2018 bis 31.01.2019

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
 

Ferienzeit ist Baustellenzeit

Pressemitteilung vom 24.10.2014

Stadtverwaltung nutzt die Herbstferien für Baumaßnahmen: Huberkreuzung ohne Ampelregelung - Grabenparkplatz für fünf Tage gesperrt - Kreuzung Münchener Straße / Sudentenlandstraße am Montag gesperrt - Alarmstraße gesperrt

Huberkreuzung ohne Ampelregelung

Die städtischen Betriebe nutzen die Herbstferien, um die Ampelanlage an der innerstädtischen Kreuzung am Hubereck mit einer Signaltonanlage für Sehbehinderte nachzurüsten. Die Arbeiten finden in der Zeitung von Montag, 27. Oktober bis einschließlich Mittwoch, 29. Oktober statt. An diesen drei Tagen ist die gesamte Lichtsignalanlage außer Betrieb. Nach der Bullinger Kreuzung und der Kreuzung an der Monheimer-/Ingolstädter Straße ist dies die dritte Stelle, die speziell für sehbehinderte Menschen umgebaut wird. Die Kosten für die vom Verkehrsausschuss beschlossene Investition belaufen sich auf etwa 5.000 Euro.

Grabenparkplatz für fünf Tage gesperrt

Ebenfalls in den Ferien werden beim Parkplatz im Graben umfangreiche Baumpflegearbeiten und Maßnahmen zur Bestandssicherung der Stadtmauer durchgeführt. Der gesamte Parkplatz ist deshalb von Montag, 27. November bis einschließlich Freitag, 31. Oktober komplett gesperrt.

Kreuzung am Montag gesperrt

Die Kreuzung an der Post (Münchener Straße / Sudetenlandstraße) ist am kommenden Montag von 8 bis 17 Uhr für den Gesamtverkehr gesperrt. Im unmittelbaren Kreuzungsbereich werden dringend notwendige Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Sollten die Arbeiten aufgrund schlechter Witterung nicht durchgeführt werden können, findet die Aktion einen Tag später, am Dienstag, 28. Oktober, statt.

Alarmstraße gesperrt

Die östlich von Heinrichsheim verlaufende sog. Alarmstraße ist von Mittwoch, 29. Oktober, bis einschließlich Sonntag, 2. November, für den Gesamtverkehr gesperrt. Das Staatliche Bauamt führt in der Zeit Arbeiten an der Übergangskonstruktion der Brücke durch.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail