Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2014 > Gastfamilie gesucht
Geißgarten Süd
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg-west-ii/image_portlet

Verkauf von Baugrundstücken im Baugebiet Geißgarten Süd

mehr...
Karriere bei uns
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/copy_of_dein-start-ins-berufsleben/image_portlet

Stellenangebote der Stadt Neuburg an der Donau

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Gastfamilie gesucht

Pressemitteilung vom 09.12.2014 | Austausch - Sèter Schülerin kommt für 3 Monate nach Neuburg

Das Amt für Kultur und Tourismus sucht für eine Schülerin aus der französischen Partnerstadt Sète eine Gastfamilie. Die junge Dame besucht das Sèter Gymnasium St. Joseph und möchte im kommenden Jahr für drei Monate nach Neuburg kommen. Im Gegenzug würde die Familie des Mädchens eine Neuburger Schülerin aufnehmen.

Der Austausch wird über das deutsch-französische Jugendwerk im Rahmen des Programms „Brigitte Sauzay“ gefördert. Dabei ist vorgesehen, dass der Aufenthalt mindestens 84 Tage dauert und in dieser Zeit sechs Wochen die Schule besucht wird. Als Zeitraum sind die Monate Mai bis Juli 2015 vorgesehen. Die französische Schülerin ist 16 Jahre alt, fährt in ihrer Freizeit Kanu und begeistert sich für Musik und Gesang.

Die deutsche Austauschpartnerin kann sich von September bis November 2015 in Sète aufhalten und dort ebenfalls die Schule besuchen. Angesprochen sind Mädchen der 8. bis 11. Klasse, die seit mindestens zwei Jahren Französisch lernen.

Interessierte Familien wenden sich bitte an:

Stadt Neuburg an der Donau
Amt für Kultur und Tourismus
z. Hd. Frau Marieluise Kühnl
Ottheinrichplatz A 118
86633 Neuburg an der Donau
Telefon 08431 55-235
e-Mail: marieluise.kuehnl@neuburg-donau.de

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail