Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2014 > Oberbürgermeister wieder an der Macht
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/copy_of_neuburg.com/image_portlet

Weihnachtsangebote der Neuburger Händler – Jetzt auf neuburg.com finden!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Oberbürgermeister wieder an der Macht

Pressemitteilung vom 06.03.2014 | Burgfunken geben Rathausschlüssel zurück

Nach einer sehr langen, ausgelassenen und spektakulären Regierungszeit gaben die Neuburger Burgfunken am Aschermittwoch den symbolischen Rathausschlüssel an Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling zurück. Dieser nutzte die Gelegenheit, den Närrinnen und Narren der traditionsreichen Faschingsgesellschaft für ihr Engagement zu danken.

„Ihr seit die Gute-Laune-Botschafter unserer Stadtgemeinschaft“, konstatierte er den zahlreich erschienenen Faschingsfreunden. „Die Burgfunken haben in der fantastischen Saison 2013/2014 mit ihrem tollen Programm hervorragende Werbung für Neuburg gemacht,“ stellte der Rathauschef fest.

Die traditionsreichen Veranstaltungen wie Krönungsball, Gardetreffen oder der bunte Faschingsumzug boten unvergessliche Stunden. So folgten auch dieses Jahr Tausende dem Ruf der Neuburger Faschingsgesellschaft. Zur Schlüsselrückgabe kamen neben dem Präsidenten Harald Zitzelsberger natürlich auch ihre Lieblichkeit Prinzessin Melanie I. und seine Tollität Prinz Mark I. sowie die Kinderprinzessin Aylin I. Traditionell ließen die Narren und der Oberbürgermeister den Fasching bei einer Fisch- und Käsebrotzeit ausklingen.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail