Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2014 > Rotkäppchen im Winterwald
Staatsgalerie
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/staatsgalerie-1/image_portlet

"Flämische Barockmalerei" im Neuburger Schloss

mehr...
Landtagswahl 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landtagswahlen-2018/image_portlet

Sonntag, 14. Oktober 2018

weitere Informationen...
Familienmittwoch
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/familienmittwoch/image_portlet mehr...
Tanz-Theater-Schule
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/tanz-theater-schule/image_portlet mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Rotkäppchen im Winterwald

Pressemitteilung vom 28.11.2014 | Stabmarionetten-Theater im Bücherturm

Sozusagen "Rotkäppchen, Teil 2" hat sich das THEATER KNUTH aus Holzheim für eine Veranstaltung am 3. Dezember um 16:30 Uhr im Neuburger Bücherturm ausgedacht. Das liebevoll inszenierte Stück wird von Andrea Kilger mit böhmischen Stabmarionetten gespielt.

Zum Inhalt: Das Mädchen mit dem roten Käppchen überstand, wie alle wissen, das Abenteuer mit dem bösen Wolf. Mit ihrem Freund dem kleinen Jungen Peter hat sie nun viel Freude beim Spielen am Waldesrand. Doch Vorsicht! Mitten im Wald da lebt der unheimliche Zwerg. Aber keine Sorge, auch dieses Abenteuer wird Rotkäppchen bestehen und am Schluss geht alles wieder gut aus.

In der Märchensammlung der Brüder Grimm von 1812 gibt es tatsächlich einen zweiten, nur wenige Zeilen langen Teil, eine Fortsetzung des Abenteuers mit dem bösen Wolf: Rotkäppchen ging ein zweites Mal in den Wald. Das "Theater Knuth" nahm dies zum Anlass, die Geschichte weiter zu erzählen - ohne Wolf aber mit viel Spannung und einem glücklichen Ausgang.

"Rotkäppchen im Winterwald" eignet sich für Kinder ab 4 Jahren, der Eintritt beträgt 4 Euro. Karten können ab sofort im Bücherturm reserviert werden, Tel. 08431 / 642392.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail