Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2014 > Sommerurlaub für Kreative
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Sommerurlaub für Kreative

Pressemitteilung vom 31.01.2014 | 36. Sommerakademie in Neuburg an der Donau

International bekannte Künstler und Musiker in entspannter Urlaubsatmosphäre erleben, um zwei Wochen in den schönsten Räumen der historischen Altstadt Neuburgs von diesen zu lernen: Mit 29 Kursen aus den Bereichen Bildende Kunst, Alte Musik, Jazz und Klassik für Erwachsene, sowie einer Kinderakademie, einem Jugendatelier und einer Jugendtheatergruppe geht die Neuburger Sommerakademie vom 3. August bis zum 16. August an den Start, 2014 nun bereits zum 36. Mal. „Die Flegeljahre liegen damit hinter uns, langweilig wird es aber auch mit 36 Jahren nicht“ so Kulturamtsleiterin Kathrin Jacobs, denn dafür wären „viel zu viele kreative Köpfe am Ablauf der Akademie beteiligt.“

Ein weiteres Rezept, das den Erfolg der Akademie garantiert, ist der Wunsch, sich immer wieder zu verändern. So werden 2014 nicht nur einige der Dozenten – darunter beispielsweise der Maler Uli Zwerenz oder die Solo-Oboistin Xenia Löffler – erstmals in Neuburg unterrichten, auch gibt es einen Wechsel innerhalb der künstlerischen Leitung des Fachbereichs Bildende Kunst, der in diesem Jahr erstmals von der renommierten Künstlerin Gesa Puell geleitet wird. „Wir freuen uns sehr, Gesa Puell für diese Aufgabe gewinnen zu können, auch wenn sie den Fachbereich der Akademie lediglich ein Jahr leiten wird und sich danach wieder auf ihre Tätigkeit als Dozentin konzentrieren möchte“, so Jacobs. Wer danach die Leitung des Fachbereichs übernehmen wird, ist noch ein kleines Geheimnis, soll aber spätestens zu Beginn der 36. Sommerakademie Neuburg an der Donau bekannt gegeben werden.

Neben den Kursen ist es das umfangreiche Begleitprogramm, das auch jene Kulturfreunde anspricht, die selbst nicht künstlerisch aktiv werden wollen. Zehn Konzerte, darunter die beliebten Dozentenkonzerte aus den Bereichen Jazz, Klassik und Alte Musik, aber auch der XV. Biagio-Marini-Wettbewerb oder die Teilnehmerabschlusskonzerte, an denen die Kursteilnehmer das Gelernte der Öffentlichkeit präsentieren, sind für 2014 geplant, daneben werden zwei Vorträge gehalten, außerdem sorgen Veranstaltungen wie das traditionelle Fußballspiel oder die lange Akademienacht für reichlich Spaß und Unterhaltung.

Sämtliche Kurse und das Begleitprogramm sind ab sofort im Internet unter www.sommerakademieneuburg. de zu buchen, in gedruckter Form ist das Programm zudem ab Montag, 3. Februar im Kulturamt oder in der Tourist-Information Neuburg kostenlos erhältlich.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail