Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2014 > Wertvolle Dienste der ehrenamtlichen Feuerwehrdienstleistenden
Kita-Planer
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/kita-planer/image_portlet

Das Elternportal. Anmeldung zu Betreuungsplätzen ab sofort!

mehr...
Karriere bei uns
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/copy_of_dein-start-ins-berufsleben/image_portlet

Stellenangebote der Stadt Neuburg an der Donau

mehr...
Himmelblauer Samstag
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/himmelblauer-samstag/image_portlet

Ab März 2018 wird der Samstag in Neuburg himmelblau.

mehr...
Schöffenwahl 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/schoeffenwahl-2018/image_portlet

Informationen zur Schöffen- und Jugendschöffenwahl 2018

mehr...
Themenführungen 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/themenfuehrungen-2018/image_portlet

Vom 7. Januar bis 25. März finden jeden Sonntag Führungen im Schloss Neuburg statt.

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Wertvolle Dienste der ehrenamtlichen Feuerwehrdienstleistenden

Pressemitteilung vom 21.05.2014 | Stadt Neuburg übernimmt ab dem Jahr 2014 die Kosten für eine Begleitperson von langjährigen aktiven Feuerwehrdienstleistenden im Feuerwehrerholungsheim

Der Freistaat Bayern übernimmt erstmals ab dem Jahr 2014 für langjährige ehrenamtlich Feuerwehrdienstleistende mit einer aktiven Dienstzeit von 40 Jahren einen einwöchigen Aufenthalt im Feuerwehrerholungsheim Bayrisch Gmain als Anerkennung ihrer wertvollen Dienste. Die Kosten dafür betragen etwa 250 Euro pro Person.

Sowohl das Bayerische Innenministerium wie auch der Bayerische Gemeindetag und Bayerische Städtetag regen an, dass die Kommunen auch die Kosten für eine Begleitperson übernehmen.

Das für das Feuerwehrwesen zuständige Ordnungsamt der Stadt Neuburg sowie die Mitglieder des Haupt-, Wirtschaft- und Finanzausschusses schließen sich dieser Bitte uneingeschränkt an, da das ehrenamtliche Engagement der langjährigen Feuerwehrdienstleistenden nur durch aktive Unterstützung der Angehörigen möglich ist.

In der Sitzung des Haupt-, Wirtschafts- und Finanzausschusses am 20. Mai wurde daher von den Stadträten einstimmig beschlossen, dass die Stadt Neuburg ab sofort die Kosten für einen einwöchigen Aufenthalt einer Begleitperson der beschriebenen Personengruppe übernimmt. Im laufenden Jahr trifft die Regelung auf sieben Personen zu.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail