Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2015 > Änderung des Bebauungsplanes „Heinrichsheim Ost“
Staatsgalerie
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/staatsgalerie-1/image_portlet

"Flämische Barockmalerei" im Neuburger Schloss

mehr...
Landtagswahl 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landtagswahlen-2018/image_portlet

Sonntag, 14. Oktober 2018

weitere Informationen...
Familienmittwoch
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/familienmittwoch/image_portlet mehr...
Tanz-Theater-Schule
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/tanz-theater-schule/image_portlet mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Änderung des Bebauungsplanes „Heinrichsheim Ost“

Pressemitteilung vom 27.01.2015

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 26. November 2014 beschlossen, die Änderung des Bebauungsplanes Nr. 6-08 „Heinrichsheim Ost“ erneut nach § 4a Abs. 3 BauGB öffentlich auszulegen.

Folgende Änderung macht eine erneute öffentliche Auslegung erforderlich:

  • Verbreiterung der Zufahrtsbreiten der Stichstraßen zur sicheren Befahrbarkeit für Rettungsfahrzeuge bei abgestellten Pkw im Straßenraum auf 6 Meter; die Begründung wurde angepasst.

Die Planunterlagen samt Satzung/Begründung sind in der Zeit vom

29. Januar bis einschließlich 13. Februar 2015

während der Dienststunden im Stadtbauamt Neuburg, Sachgebiet Planung, Verwaltungsgebäude „Harmonie“, Amalienstraße A 54, 1. Stock, Zimmer Nr. 101, einzusehen. In dieser Zeit besteht für jedermann Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung.

Die Planung ist auch über das Internet unter folgender Adresse abrufbar:

www.neuburg-donau.de/wirtschaft/bebauungsplaene/aktuelle-bebauungsplananhoerungen

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail