Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2015 > Boules-Stadtmeisterschaften auf dem Karlsplatz
Volkstrauertag 2017
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/volkstrauertag-2017/image_portlet

Programm zur Totenehrung am Volkstrauertag am 19. November

mehr...
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Boules-Stadtmeisterschaften auf dem Karlsplatz

Pressemitteilung vom 18.06.2015 | Jetzt anmelden!

Am 25. Juli veranstaltet die Stadt Neuburg die 16. offenen Boules Stadtmeisterschaften auf dem Karlsplatz in der Oberen Stadt. Beginn ist um 10 Uhr. Anmeldungen sind ab sofort und bis 15 Minuten vor Turnierbeginn bei Organisator Harald Neumeier (Tel.: 08431 55-355) möglich.

Seit 13 Jahren wird im Rahmen des eintägigen Turniers ein Wanderpokal ausgespielt, den sich im vergangenen Jahr die Neuburger David und Dieter Moosheimer erspielen konnten. Wie jedes Jahr steht auch 2015 die Siegprämie bei 100 Euro. Die Veranstalter hoffen erneut auf eine möglichst große Zahl von Turnierteilnehmern, geht es doch in erster Linie um eine Breitensport-Veranstaltung. Die Startgebühr beträgt nur 2 Euro.

Bei entsprechend hoher Teilnehmerzahl kann auch für den 2. und 3. Platz noch ein Geldpreis ausgereicht werden. Für die Plätze danach gibt es Eintrittskarten in das Stadttheater und die städtischen Bäder, die das Kulturamt und die Stadtwerke spendieren. Jede Mannschaft besteht aus zwei Spielern, Alleinspieler erhalten in jedem Fall einen Partner. Besonders freut sich Organisator Harald Neumeier über weibliche Turnierteilnehmerinnen, deren Anteil durchaus noch steigerungsfähig ist!

Der Spielmodus richtet sich nach der Anzahl der teilnehmenden Mannschaften, wobei das Turnier in den letzten Jahren immer den ganzen Tag gedauert hat. Boules Kugeln sind von jedem Spieler selbst mit zu bringen. Diese Veranstaltung der Stadt Neuburg an der Donau wird nur bei Dauerregen abgesagt!

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail