Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2015 > Der Erlebnis-Mittwoch in den Sommerferien
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Der Erlebnis-Mittwoch in den Sommerferien

Pressemitteilung vom 23.07.2015 | Attraktives Angebot für die ganze Familie

Dass es nicht immer eine Fernreise nach Italien, Griechenland oder Spanien sein muss, die die Sommerferien zum Erlebnis für die ganze Familie machen, zeigt auch heuer der Familientag in Neuburg. Seit sieben Jahren gibt es das erfolgreiche Ferienangebot der Kulturinstitutionen in der Neuburger Altstadt. An jedem Mittwoch der großen Ferien bieten das Schlossmuseum, das Stadtmuseum und die Tourist-Information die spannende Reise in die große Neuburger Kulturgeschichte an. Karten für das besondere Ferienerlebnis gibt es ab sofort.

Zwei unterschiedliche Angebote an sechs Terminen

Die bayerischen Sommerferien bieten auch heuer sechs Mittwoche, die erstmals mit zwei unterschiedlichen Angeboten bestückt werden.

Los geht es am 5., 12. und 19. August jeweils um 10 Uhr an der Touristinformation, denn dort sind die Eintrittskarten zum familienfreundlichen Preis von 7,50 Euro (1 Begleitperson und 1 Kind) oder 15 Euro (Eltern oder Großeltern mit mehreren Kindern) zu erwerben. Kinder erhalten zusätzlich kleine Taschenlampen, damit auch die dunklen, geheimnisvollen Ecken des Residenzschlosses durchleuchtet werden können.

Und das ist auch notwendig, denn pünktlich um 10:30 Uhr findet hier eine ganz besondere Führung hinter den Kulissen statt, bei der die kleinen Entdecker auch die Keller und Dachböden des Schlosses erforschen dürfen. Nach einer Mittagspause, die in den Gastwirtschaften der Oberen und Unteren Altstadt genossen werden kann, startet ab 13 Uhr eine Handpuppenführung im Stadtmuseum. Erzählt wird hier anhand von vier Beispielen das Leben von Kindern der Renaissance – und Barockzeit. 

Als krönender Abschluss kann dann gegen 14 Uhr auch noch die prächtige Provinzialbibliothek besichtigt werden.

Tierische Alternative

An den Mittwochen des 26. August sowie 2. und 9. September wird dann ein alternatives Programm angeboten. Nach Schlossführung, kindgerechter Besichtigung der Provinzialbibliothek und Mittagspause besteht im herrlichen Garten des Stadtmuseums die Möglichkeit, dem aus Südamerika stammenden Alpaka näher zu kommen. Die zutraulichen und kinderlieben Tiere lassen sich gerne streicheln. Beginn des Tages ist um 10 Uhr, das Ende gegen 14:45 Uhr. Erwachsene zahlen 6,50 Euro, Kinder 3 Euro.

Ab sofort anmelden 

Der Familientag findet vom 5. August bis zum 9. September jeden Mittwoch statt. Weitere Informationen und Karten sind ab sofort bei der Tourist-Information der Stadt Neuburg, Tel. 08431/55 240, erhältlich.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail