Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2015 > Ein Abschiedsgruß der Alten Musik
Volkstrauertag 2017
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/volkstrauertag-2017/image_portlet

Programm zur Totenehrung am Volkstrauertag am 19. November

mehr...
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Ein Abschiedsgruß der Alten Musik

Pressemitteilung vom 06.08.2015 | 37. Neuburger Sommerakademie

Die Alte Musik verabschiedet sich auch in diesem Jahr wieder mit einem großen Teilnehmerabschlusskonzert, dass im Rahmen der Neuburger Sommerakademie am Freitag, 7. August stattfinden wird. Ab 19 Uhr stellen sich die angehenden Profimusiker der besonderen Herausforderung, das Gelernte der vergangenen Woche auf der großen Bühne des Kongregationssaals zu präsentieren.

Ein Abschiedsgruß der Alten Musik

© Foto Miriam Hille

Das Neuburger Publikum darf sich auf einen sehr hochkarätigen Musikabend freuen, da aufgrund der hohen Teilnehmerzahl von rund 75 Teilnehmern bereits im Vorfeld ein internes Vorspiel stattgefunden hat, dass der Auswahl der besten Musikbeiträge diente. Musiker der Klassen von Emma Kirkby (Gesang), Bernhard Forck (Violine), Xenia Löffler (Oboe), Gerhard Darmstadt (Violoncello), Friederike Heumann (Viola da Gamba), Jakob Lindberg (Laute), Han Tol (Blockflöte) und Christian Beuse (Fagott) werden zum Teil als Solisten, zum Teil als Ensembles auftreten, der Abend verspricht insofern sehr abwechslungsreich zu werden. Der Eintritt zum Konzert ist frei. 

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail