Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2015 > Einwohnermeldeamt renoviert
Hofgartenfest 2016
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/hofgartenfest-2016/image_portlet

vom Fr., 3. bis So., 5. Juni 2016

mehr...
Feierabendmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/feierabendmarkt/image_portlet

Donnerstag, 9. Juni 2016 Schrannenplatz von 16-20 Uhr

mehr...
1. Neuburger Figurentheatertage
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/1.-figurentheatertage/image_portlet mehr...
Tanztheaterschule
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/tanztheaterschule-neuburg/image_portlet mehr...
Kunst & Glaube 2016 Ausstellung
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/kunst-glaube-2016-ausstellung/image_portlet

vom 12. Mai – 7. August 2016 im Schloss Neuburg

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Einwohnermeldeamt renoviert

Pressemitteilung vom 17.12.2015 | Zentrale Anlaufstelle wurde modernisiert und erweitert

Das Harmoniegebäude in der Oberen Altstadt dient seit 1980 als Amtsgebäude der Neuburger Stadtverwaltung. Zentrale Anlaufstelle mit regem Publikumsverkehr ist dabei das Einwohnermeldeamt im Erdgeschoss. Und genau dieser Bereich erfuhr in den vergangenen Wochen eine umfassende Erneuerung. So wurden Böden erneuert, Wände gestrichen, eine neue Elektrik installiert und vor allem der Schalterbereich komplett erneuert. Nicht zuletzt galt es nach mehr als 30 Jahren auch die Möblierung auszutauschen und damit für die Belegschaft das Arbeitsumfeld zu verbessern.

Das Großraumbüro mit seinen zwei Schaltern hat durch die Einbeziehung eines Nebenraums jetzt auch eine Erweiterungsmöglichkeit zu Stoßzeiten. Das zusätzliche Zimmer dient in den Wochen vor einer Wahl als Büro des Sachbearbeiters und kann in der übrigen Zeit als regulärer Arbeitsplatz des Einwohnermeldeamtes genutzt werden. Die Gesamtkosten für die Modernisierung und Verbesserung der Kundenfreundlichkeit belaufen sich auf rund 38.000 Euro.

„Die Stadt Neuburg versteht sich als Dienstleister und muss gerade im publikumsintensiven Einwohnermeldeamt bestens aufgestellt sein“, betont Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling und ergänzt: „Die Investition ist bestens angelegt in mein motiviertes Team im Amt und durch die Erweiterung auch in Kundenzufriedenheit.“ 

Das Einwohnermeldeamt bietet seinen umfangreichen Service von Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr und am Mittwoch von 7:30 Uhr bis 13 Uhr sowie von 13:30 bis 18 Uhr an. Das Büro befindet sich in Zimmer 10 im Erdgeschoss des Harmoniegebäudes, Amalienstraße A 54.

Als innerstädtische Alternative gibt es auch das Bürgerbüro im Bücherturm. Die vor mittlerweile acht Jahren eingerichtete Anlaufstelle in der zentralen Innenstadt beinhaltet einen voll ausgestatteten Arbeitsplatz des Einwohnermeldeamts. Dort sind z.B. An- oder Ummeldungen möglich, es gibt Bescheinigungen aller Art und auch das städtische Fundamt ist dort untergebracht. 

Das Bürgerbüro im Bücherturm von Montag bis Freitag von 8:15 Uhr bis 12:45 Uhr besetzt. Erreichbar ist Servicemitarbeiterin Sonja Graf auch telefonisch unter Tel.: 08431 / 6 48 63 70 oder per e-mail unter buergerbuero@neuburg-donau.de

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail