Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2015 > Eröffnung der Spargelsaison
Baugrundstücke
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg-west-ii/image_portlet

Verkauf eines Baugrundstücks in der Oskar-Wittmann-Straße

mehr...
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

vom 29.11. bis 24.12.2018

Programm anschauen...
Ostend 86
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ostend-86/image_portlet

Fotoausstellung von und mit Jugendlichen, vom 23.11.2018 bis 31.01.2019

mehr...
Neuburg-Krippe
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg-krippe/image_portlet

vom 29.11. bis 30.12.2018

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
 

Eröffnung der Spargelsaison

Pressemitteilung vom 06.05.2015 | Königliches Gemüse wird auf dem Schrannenplatz präsentiert

Am kommenden Samstag, 9. Mai, steht der Wochenmarkt auf dem Neuburger Schrannenplatz ganz im Zeichen des Spargels. In der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr erwartet die Besucher ein unterhaltsames Programm rund um das königliche Gemüse und natürlich eine reiche Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten.

Gleich zu Beginn begrüßt Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling zusammen mit Spargelkönigin Martina Maurer die Gäste. Die beiden messen sich mit einem Besucher des Marktes beim traditionellen und unterhaltsamen Spargelschälwettbewerb. 

An insgesamt sechs Ständen gibt es das weiße Gold aus dem Schrobenhausener Land und Spargelkönigin Martina verteilt traditionelle und ausgefallene Spargelrezepte. Darüber hinaus liegen auch an den einzelnen Ständen des Wochenmarkts leckere Rezeptvarianten aus. Abgerundet werden die Gaumenfreuden durch die umliegenden Gastronomen, die am Samstag feine Spargelgerichte anbieten.

Die musikalische Umrahmung des bunten Vormittags übernehmen die Sehensander Musikanten sowie die Finkenstoana Alphornbläser. Moderator Klaus Benz führt durch den Vormittag.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail