Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2015 > Kindertheater mit Mimikri
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Kindertheater mit Mimikri

Pressemitteilung vom 11.11.2015 | Sieben auf einen Streich - Märchenklassiker im Stadttheater

Alarm! Ein Held muss her, denn der Garten des Königs wird von Riesen bedroht. Da kommt Schneider Felix gerade recht. Sieben auf einen Streich stehen auf seinen Gürtel. Dass es nur Fliegen auf dem Marmeladenbrot waren, weiß ja niemand. Wie sich der Schneider nun aber erst noch als Held beweisen wird, erfahren alle kleinen und großen Theaterfreunde ab 5 Jahren am kommenden Montag, 16.11., um 10 und 15 Uhr, sowie am Dienstag, 17.11., um 10 Uhr im Stadttheater Neuburg.

Kindertheater mit Mimikri

© Jürgen Frisch

Mit Witz, Romantik, singenden Riesen, Einhorngeflüster und unglaublichen Wildschweingalopp wird zum Saisonstart der städtischen Kindertheaterreihe die Selbstfindung des tapferen Schneiderleins gezeigt. Großspurig und kleinlaut, tollpatschig und kühn entdeckt er sich selbst in Abenteuern, in die er unverhofft geworfen wird. Aber kann er auch die Königstochter Sofia beeindrucken, die mit einem echten Helden eigentlich gar nichts zu tun haben will?

Das Theater Mimikri, 2009 mit dem INTHEGApreis für künstlerisch wertvolles Kinder- und Jugendtheater ausgezeichnet, zeigt eine traumhafte Komposition von Licht und Farben, Livemusik und Geräuscheinspielungen, phantasievollen Masken und Kostümen. Ohne die kleinen Zuschauer mit Effekten zu überladen, entwickelt sich auf der Bühne eine mitreißende und sensible Schauspielkunst. 

Karten zum Preis von 3 Euro (Kindergartenkinder) bis 5,10 Euro (Erwachsene) + Vorverkaufsgebühr sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet unter www.eventim.de sowie an der Tageskasse des Stadttheaters erhältlich. 

 
Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail