Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2015 > Künstlerin im eigenen Haus
Staatsgalerie
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/staatsgalerie-1/image_portlet

"Flämische Barockmalerei" im Neuburger Schloss

mehr...
Landtagswahl 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landtagswahlen-2018/image_portlet

Sonntag, 14. Oktober 2018

weitere Informationen...
Familienmittwoch
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/familienmittwoch/image_portlet mehr...
Tanz-Theater-Schule
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/tanz-theater-schule/image_portlet mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Künstlerin im eigenen Haus

Pressemitteilung vom 04.03.2015 | Nicole Seitz stellt im Bücherturm aus

Ein im Bücherturm bekanntes Gesicht verbirgt sich hinter der Ausstellung, die ab sofort bis Ende Mai im bekannten Rundbau am Sèter Platz zu sehen ist. Die Künstlerin, Nicole Seitz, ist nämlich auch Mitarbeiterin der Stadtbücherei. Die Schrobenhausenerin hat zuvor schon in den Kliniken St. Elisabeth in Neuburg und in der Firma Bauer in Schrobenhausen ausgestellt.

Gezeigt werden in der Stadtbücherei Acrylarbeiten, insbesondere sehr präzise und in intensiven, warmen Farben gehaltene Landschaftsdarstellungen. Damit präsentiert die Künstlerin allerdings nur einen kleinen Teil ihres kreativen Schaffens. Sie bietet auch liebevoll gebastelte Dekorationsartikel an und hat bereits Kurzgeschichten für Kinder veröffentlicht. Das ganze Spektrum ihrer Talente ist auf ihrer Homepage, www.farbtupferl.de zu begutachten.

Zu Ihrer Inspiration sagt Nicole Seitz: "Die Ideen für meine Bilder forme ich z.B. bei Spaziergängen. Seit ich u.a. Landschaftsbilder male, sehe ich die Natur auch mit ganz anderen Augen. Genauso können einen bestimmten Menschen, eigene Interessen, aktuelle Themen, Gefühle inspirieren. Eine große Rolle spielt bei mir außerdem Musik, die mich beim Malen genauso wie beim Spazierengehen - eigentlich fast den ganzen Tag - begleitet."

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail