Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2015 > Nach dem Marathon folgt das Fußballspiel
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Nach dem Marathon folgt das Fußballspiel

Pressemitteilung vom 12.08.2015 | 37. Sommerakademie Neuburg an der Donau

Für die Neuburger Sommerakademie ist es schon längst ein Sommer der sportlichen Höchstleistungen: Spielen die Musiker am Mittwoch nahezu 5 Stunden bei glühender Hitze im Kongregationssaal einen Kammermusikmarathon, so werden Dozenten, Teilnehmer und Freunde der Akademie bereits am Donnerstag, 13. August, wieder zum traditionellen Freundschaftsspiel gegen eine gut gerüstete Stadtmannschaft erwartet.

Womöglich ist Fußball die einzige Disziplin, in der die Akademie noch nicht so richtig überzeugen konnte: Das beste Ergebnis war vor zwei Jahren ein glückliches Unentschieden, Niederlagen im zweistelligen Bereich gegen die bestens trainierte Stadtmannschaft gab es aber auch schon. Dies hält die Künstler und Musiker jedoch nicht davon ab, auch in diesem Jahr einen neuen Anlauf zu starten. Und wer vom dem Akademieteilnehmern selbst nicht auf den Platz steht, feuert die Mannschaft aus ganzem Herzen an, so dass zumindest die Fangemeinde der Sommerakademie inzwischen fast Weltmeisterniveau erreicht hat. Los geht’s in diesem Jahr um 18 Uhr auf dem VfR-Sportplatz, für kühle Getränke und deftige Speisen  ist durch das VfR-Grillteam gesorgt. Alle Interessierten sind bei freiem Eintritt herzlich eingeladen. 

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail