Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2015 > Neugierig auf Neuburg
Volkstrauertag 2017
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/volkstrauertag-2017/image_portlet

Programm zur Totenehrung am Volkstrauertag am 19. November

mehr...
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Neugierig auf Neuburg

Pressemitteilung vom 11.02.2015 | Hoher Besuch im Rathaus – OB empfängt Rita Süssmuth

„Sagen Sie mal, Herr Gmehling, warum sind Sie denn eigentlich Oberbürgermeister geworden?“. Mit dieser markigen Frage begrüßte die ehemals zweite Frau im Staat OB Bernhard Gmehling bei einem Kurzbesuch im Neuburger Rathaus. Mit Prof. Dr. Rita Süssmuth, langjährige Bundestagspräsidentin, hatte sich am Dienstagvormittag hoher Besuch im Amtszimmer des OBs eingefunden. Bei dem rund einstündigen Gespräch erzählte der Rathauschef dann aber doch weniger von seinem politischen Werdegang, als viel mehr über Neuburg und seine reiche Geschichte.

Anlass des Neuburg-Besuchs der einstigen Familienministerin war eine Lesung in der Buchhandlung Rupprecht am Montagabend. Dort stellte sie ihr neues Werk „Das Gift des Politischen“ in Auszügen vor. Und auch im Gespräch mit Bernhard Gmehling ließ die 77-jährige deutlich werden, dass sie zwar nicht mehr aktiv ins politische Geschehen eingreift, aber immer noch kritisch Stellung nimmt, wenn sie gefragt wird. Und das wird sie im Rahmen ihrer Buchpräsentation nahezu täglich.

Beeindruckt zeigte sich Rita Süssmuth vor allem von der prächtigen Architektur der Neuburger Altstadt. „Erzählen Sie mir doch bitte etwas aus der Geschichte ihrer Stadt“, forderte sie vom OB und fügte an: „Was ich bisher gesehen habe, macht mich richtig neugierig“. OB Dr. Gmehling ließ sich natürlich nicht zweimal bitten und spannte den Bogen von Ottheinrichs Fürstentum bis zum modernen Mittelzentrum. 

Den Abschluss der Stippvisite bildete dann noch der Eintrag in das Goldene Buch. Rita Süssmuth verewigte sich mit den Worten: "Neuburg, eine Stadt mit besonderer Geschichte, bewundernswert! Sie macht neugierig und Lust auf Erhalt und Weiterentwicklung. Rita Süssmuth, 10. Februar 2015."

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail