Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2015 > Oberbürgermeister wurde am „Krawattl“ gepackt
Volkstrauertag 2017
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/volkstrauertag-2017/image_portlet

Programm zur Totenehrung am Volkstrauertag am 19. November

mehr...
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Oberbürgermeister wurde am „Krawattl“ gepackt

Pressemitteilung vom 12.02.2015 | Hexen haben das Rathaus übernommen

An keinem Tag fällt dem OB Dr. Bernhard Gmehling der Gang ins Rathaus so schwer, wie am heutigen Unsinnigen Donnerstag. Statt einer Tasse Kaffee und den heutigen Tageszeitungen wurde der Rathauschef von Helga Murr und Manuela Winter mit geschärften Scheren empfangen.

Kurz nach 8 Uhr geht die Türe auf. Kaum ausgezogen, ging es dem OB schon zu früher Stund wieder an den Kragen. Die beiden Hexen zückten ihr Werkzeug und im nächsten Augenblick war die Krawatte schon ab. „Das ist ja eine Rarität, diese Krawatte hatte ihre beste Zeit in den 70er Jahren“, meinte Sekretärin Helga Murr augenzwinkernd. Selbstverständlich ist der Spaß an diesem Tag im Rathaus noch nicht vorbei, dafür haben sich die Vorzimmerdamen noch den ein oder anderen Streich einfallen lassen.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail