Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2015 > Polit-Kabarettabend mit Frank Lüdecke
Baugrundstücke
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg-west-ii/image_portlet

Verkauf eines Baugrundstücks in der Oskar-Wittmann-Straße

mehr...
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

vom 29.11. bis 24.12.2018

Programm anschauen...
Ostend 86
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ostend-86/image_portlet

Fotoausstellung von und mit Jugendlichen, vom 23.11.2018 bis 31.01.2019

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
 

Polit-Kabarettabend mit Frank Lüdecke

Pressemitteilung vom 23.10.2015 | Starke Stücke im Neuburger Stadttheater

Viele Jahre war Frank Lüdecke Mitglied beim „Scheibenwischer“ und „Satire-Gipfel“ und beschäftigt sich vielleicht deshalb auch in seinem aktuellen Programm „Schnee von Morgen“ mit der angeblichen idealen medialen Lösung aller Probleme: Dem Internet. Denn gilt nicht schon immer der Grundsatz, je dümmer der Einzelne, desto klüger der Schwarm? Scharfzüngig und bitterböse fragt sich Lüdecke insofern, ob wir in Zukunft nicht einfach auf die „Weisheit der Vielen“ setzen sollten, oder dem „Mainstream“, wie die Engländer sagen. Die Taktik hätte in anderen Bereichen doch schon prima funktioniert. Im Fernsehen etwa. Da könne die „Weisheit der Vielen“ durch die Quote gemessen werden und beschere zur besten Sendezeit Dieter Bohlen in Castingshows.

Polit-Kabarettabend mit Frank Lüdecke

© Foto: Marc Volk

„Schnee von morgen“ ist aktuelles politisches Kabarett mit philosophischen Seitensprüngen. Und mit Musik. Frank Lüdecke gehört seit Jahren zur ersten Riege des deutschen Kabaretts, gewann nicht nur den deutschen Kleinkunstpreis, sondern auch den Bayerischen und den deutschen Kabarettpreis. Er war Hauptautor für Dieter Hallervorden und Künstlerischer Leiter der „Distel“ in Berlin, er schreibt satirische Theaterstücke und Kolumnen. In seinen Programmen beweist er, dass man als politischer Kabarettist den Spagat zwischen intellektuellem Witz und Unterhaltung meistern kann.

Am kommenden Donnerstag, 29. Oktober, tritt Frank Lüdecke im Rahmen der Starken Stücke um 20 Uhr im Neuburger Stadttheater auf. Wenige Restkarten (Stehplätze) sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.eventim.de erhältlich. 

 
Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail