Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2015 > Varieté im Stadttheater
Geißgarten Süd
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg-west-ii/image_portlet

Verkauf von Baugrundstücken im Baugebiet Geißgarten Süd

mehr...
Karriere bei uns
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/copy_of_dein-start-ins-berufsleben/image_portlet

Stellenangebote der Stadt Neuburg an der Donau

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Varieté im Stadttheater

Pressemitteilung vom 18.11.2015 | Starke Stücke mit starker Show

Nicht nur Celli sollen jonglieren, wenn am kommenden Freitag, 20. November, ab 20 Uhr gleich eine ganze Reihe namhafter Varieté-Künstler die Bühne des Neuburger Stadttheaters betreten. Im Programm steckt viel Musik, es rockt und rollt, es trickst und tanzt, mal wird „Adagioakrobatik“ gezeigt, mal „Powerbreakdance“, die Künstler beeindrucken sowohl mit künstlerischen Gespür als auch mit sportlichen Höchstleistungen.

Varieté im Stadttheater

© Foto: Archiv Pueschel

Bereits seit einigen Jahren erlebt das Varietétheater in Deutschland eine Renaissance. Ob Friedrichstadtpalast in Berlin, GOP in München oder Tigerpalast in Frankfurt, Besucher aus dem In- und Ausland lassen sich von den kurzweiligen Bühnenshows unterhalten. Die frechen und zuweilen auch etwas frivolen Programme galten lange Jahre als angestaubt und überholt, dies spätestens, nachdem in den deutschen Wohnzimmern Fernsehgeräte einzogen und bequeme Unterhaltung direkt vor Ort versprachen.  

Lediglich in der DDR schien sich das Varieté aufgrund staatlicher Fördermaßnahmen noch halten zu können. Mit der Wiedervereinigung wurden die Tänzer, Sänger, Akrobaten, Komiker und Clowns dann aber erneut von ganz Deutschland erneut entdeckt. Viele Shows wurden modernisiert und bezaubern seitdem auf zahlreichen Bühnen Tausende von Besuchern.  

Im Neuburger Stadttheater zeigen unter anderem Stepptänzer Marcel Peneux, Komiker Sammy Tavalis, das Artistentrio Tridiculous und der Jongleur Mr. Wow ihre Künste. Wenige Restkarten (Stehplätze) sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich. 

 
Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail