Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2016 > 25 Jahre Bücherturm
Staatsgalerie
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/staatsgalerie-1/image_portlet

"Flämische Barockmalerei" im Neuburger Schloss

mehr...
Landtagswahl 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landtagswahlen-2018/image_portlet

Sonntag, 14. Oktober 2018

weitere Informationen...
Familienmittwoch
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/familienmittwoch/image_portlet mehr...
Tanz-Theater-Schule
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/tanz-theater-schule/image_portlet mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

25 Jahre Bücherturm

Pressemitteilung vom 11.07.2016 | Sommerfest am Samstag

Am kommenden Samstag, 16. Juli 2016, findet auf dem Sèter Platz ein großes Sommerfest statt. Das Personal der Stadtbücherei lädt von 9:30 Uhr bis 13 Uhr zur Jubiläumsveranstaltung „25 Jahre Bücherturm“.

Auf dem Programm stehen neben dem schon traditionellen Bücherflohmarkt ein Live-Auftritt von „FameStep“, der Sommertanzgruppe der Burgfunken (11:30 Uhr), Schminken und Bastelaktionen für Kinder sowie ein „Star-Wars-Mitmachspiel“ in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Rupprecht. Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von der Band „Sweet Spot“ von Oliver Wasilesku. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt.

Mittags um 12 Uhr hat sich auch Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling angekündigt, der in einer kurzen Ansprache auf die Entstehung und Bedeutung des Bauwerks eingeht. 

Für alle Kunden, die sich an dem Tag neu im Bücherturm anmelden, hat die Stadtbücherei sich noch ein besonderes Geschenk ausgedacht: Die neuen Leser und Leserinnen dürfen ein Jahr lang gratis in der Bücherei ausleihen. Die reguläre Jahresgebühr beträgt 15.- € bzw. ermäßigt 7,50 €.

 
Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail