Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2016 > Ein Gipfeltreffen der Alten Musik
Volkstrauertag 2017
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/volkstrauertag-2017/image_portlet

Programm zur Totenehrung am Volkstrauertag am 19. November

mehr...
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Ein Gipfeltreffen der Alten Musik

Pressemitteilung vom 08.08.2016 | 38. Sommerakademie Neuburg

Die sogenannte „Alte Musik“ ist auf den ersten Blick eine eigenwillige Musikszene, verschreiben sich Musiker doch ganz und gar dem traditionellen Spiel auf historischen Instrumenten. Dennoch erfreut sich diese Szene zunehmender Beliebtheit und viele junge Musikstudenten sind von der historischen Aufführungspraxis fasziniert. Am Dienstagabend findet in Neuburg nun ein echtes Gipfeltreffen der Alten Musik statt, wenn die Stars der Szene im Kongregationssaal aufeinandertreffen. Anlass ist einmal mehr die Neuburger Sommerakademie, die sich in der zweiten Woche musikalisch ganz den historischen Klängen zuwendet.

Ein Gipfeltreffen der Alten Musik

Xenia Löffler | © Photo: Daniel Maria Deuter

Unter dem Titel „Perpetuum Mobile“ gestalten Emma Kirkby (Gesang), Jakob Lindberg (Laute), Frederike Heumann (Viola da Gamba), gemeinsam mit Bernhard Forck (Violine), Xenia Löffler (Oboe), Gerhard Darmstadt (Cello), Christian Beuse (Fagott) und Han Tol (Flöte) – allesamt Dozenten der diesjährigen Sommerakademie – einen sehr abwechslungsreichen Konzertabend. Auf dem Programm stehen neben zwei  Telemannkompositionen und einer Arie von Georg Friedrich Händel auch die eher unbekannteren Kompositionen von Aurelio Virgiliano oder eine Sonate von Joseph Bodin de Boismortier.  

Karten für das Konzert „Perpetuum Mobile“ um 20 Uhr im Neuburger Kongregationssaal sind zum Preis von 10 €, ermäßigt 5 € in der Touristinformation oder ab 19 Uhr an der Abendkasse erhältlich.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail