Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2016 > Eine musikalische Reise quer über den amerikanischen Kontinent
Stellenangebote
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/aktuelle-stellenangebote/image_portlet mehr...
Neuburg-West
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg-west-ii/image_portlet

Verkauf von Baugrundstücken im Baugebiet Neuburg-West

mehr...
Feierabendmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/feierabendmarkt/image_portlet

Donnerstag, 8. September 2016 Schrannenplatz von 16-20 Uhr

mehr...
Sèter Weinfest 2016
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/seter-weinfest-2016/image_portlet

am 10. September ab 17 Uhr am Schrannenplatz Neuburg

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Eine musikalische Reise quer über den amerikanischen Kontinent

Pressemitteilung vom 01.03.2016 | Mannheimer Bläserphilharmonie - Großes Osterkonzert in der Parkhalle

Lateinamerikanische Rhythmen treffen auf die modernen Klangwelten Nordamerikas, wenn die Mannheimer Bläserphilharmonie mit ihren 80 Musikern am Ostermontag, 28. März, um 17 Uhr in der Neuburger Parkhalle aufspielt. Karten für das große Konzertereignis sind ab sofort im Bücherturm und bei der Tourist-Information erhältlich.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1987 widmet sich die Mannheimer Bläserphilharmonie der sinfonischen Blasmusik und bereiste damit in der Vergangenheit nicht nur die USA, China und Japan, auch nahm das Orchester insgesamt elf Tonträger auf und gewann auf diversen Wettbewerben Preise und Auszeichnungen. Am Ostermontag machen die jungen Musiker auf ihrer Reise nach Italien eine kurze Station in Neuburg und zeigen in der Donaustadt ein mitreißendes Programm, dass die „beiden Amerikas“ als musikalischen Kontinent vorstellt. 

Auf dem Programm stehen Kompositionen von Leonard Bernstein, Vincent Persichetti und Klaus Arp. Und natürlich darf an einem amerikanischen Konzertnachmittag nicht die feurige und leidenschaftliche Musik aus Lateinamerika fehlen, zumal der Dirigent der Mannheimer Bläserphilharmonie Miguel Ercolino aus Venezuela stammt. Abgerundet wird der Nachmittag daher von den kubanischen, mexikanischen und argentinischen Volksmelodien von Arturo Márquez weltberühmten Danzón Nr. 2 und dem Malambo aus Alberto Ginasteras Ballett Estancia.

Karten für das Konzert am 28. März 2016, 17 Uhr (Einlass 16 Uhr) sind für 15 Euro, ermäßigt 12 Euro, ausschließlich im Bücherturm und in der Tourist-Information sowie am Veranstaltungstag ab 16 Uhr an der Tageskasse erhältlich.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail