Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2016 > Technische(r) Sachbearbeiter/in
Staatsgalerie
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/staatsgalerie-1/image_portlet

"Flämische Barockmalerei" im Neuburger Schloss

mehr...
Stadtradeln 2016
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/stadtradeln-2016/image_portlet mehr...
Multi-Kulti-Bürgerfest
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/multi-kulti-buergerfest/image_portlet mehr...
Kunst & Glaube 2016 Ausstellung
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/kunst-glaube-2016-ausstellung/image_portlet

vom 12. Mai – 7. August 2016 im Schloss Neuburg

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Technische(r) Sachbearbeiter/in

Pressemitteilung vom 11.03.2016 | Stellenangebot der Stadt Neuburg an der Donau

Zur personellen Verstärkung des Sachgebietes Tiefbau im Stadtbauamt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen technische(n) Sachbearbeiter/in in Vollzeit.

Zur personellen Verstärkung des Sachgebietes Tiefbau im Stadtbauamt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

technische(n) Sachbearbeiter/in

in Vollzeit.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst unter anderem die

- Bestandserfassung der bestehenden Straßenanlagen
- Bauüberwachung/-kontrolle im Rahmen von Tiefbaumaßnahmen
- Mitwirkung bei Ausschreibungen von Tiefbaumaßnahmen, Rechnungsprüfung

Voraussetzung für eine Bewerbung auf diese Stelle ist ein erfolgreicher Abschluss als Straßenbaumeister/in, Tiefbaumeister/in, staatlich geprüfte(n) Techniker/in (Tiefbau) oder Baupolier/in (Tiefbau) bzw. Schachtmeister/in.

Weitergehende Informationen zu dieser Stelle finden Sie unter Stellenanzeigen.

Sind Sie interessiert?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte bis spätestens 29. März 2016 an die

Stadt Neuburg an der Donau, SG Personalwesen
Karlsplatz A 12, 86633 Neuburg an der Donau
e-mail: Bewerbung@neuburg-donau.de

Hinweis: Wir bitten um Verständnis, dass wir Bewerbungsunterlagen grundsätzlich nicht zurücksenden und i. d. R. nach drei Monaten nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens datenschutzkonform vernichten. Wir empfehlen Ihnen daher eine Bewerbung per E-Mail (bitte als zusammenhängende Datei im PDF-Format).

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail