Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2016 > Teilnehmerabschlusskonzerte am Wochenende
Volkstrauertag 2017
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/volkstrauertag-2017/image_portlet

Programm zur Totenehrung am Volkstrauertag am 19. November

mehr...
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Teilnehmerabschlusskonzerte am Wochenende

Pressemitteilung vom 04.08.2016 | 38. Sommerakademie Neuburg

Es sind vielleicht die aufregendsten Momente der Neuburger Sommerakademie, wenn die Zeit der Teilnehmerabschlusskonzerte gekommen ist. Wer von den Musikern hat was gelernt, welche Musiker spielen zusammen und hält bei allen das Nervenkostüm? Und immerhin wagen sich bei diesen Konzerten oft auch jene Talente auf die Bühne, die am Anfang einer Profikarriere stehen und schon in wenigen Jahren bekannte Solisten sein könnten.

Am Freitag, 5. August, zeigt als erstes die Jazzabteilung um 19 Uhr, was sie die Woche über bei ihren vom künstlerischen Leiter Herbert Wiedemann vortrefflich ausgewählten Dozenten – Wolf Mayer, Agnes Heginger, Hugo Read, Sven Faller und Bastian Jütte – gelernt hat. Im Stadttheater stehen über 20 Musiker in speziell für die Akademie zusammengestellten Combos auf der Bühne, präsentieren Evergreens, aber auch einige Improvisationsexperimente. 

Am Samstag, 6. August, geht es dann direkt um 19 Uhr mit der Klassikabteilung weiter. Zum Teil begleitet von den beiden Korrepetitoren Tomoko Nishikawa und Jiayi Shi, zum Teil ganz alleine oder in kleinen Gruppen zeigen klassische Sänger, Geiger, Cellisten, Klarinettisten und Pianisten ihr musikalisches Können auf der Bühne des Kongregationssaals. Dabei darf man erfahrungsgemäß insbesondere von den Meisterschülern der Dozenten Bin Huang, Marco Thomas, Irma Issakadze, Susanne Bernhard und Alexander Suleiman, der gleichsam auch künstlerischer Leiter der Klassikabteilung ist, nahezu perfekte Darbietungen erwarten. 

Beide Konzerte kosten keinen Eintritt. In der kommenden Woche geht es dann in der Akademie neben den zweiwöchigen Kunstkursen auch musikalisch mit der Alten Musik und einem Gospelkurs weiter. 

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail