Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2016 > Wunschbaum und Sternderlpass
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Wunschbaum und Sternderlpass

Pressemitteilung vom 22.11.2016 | Pressemitteilung des Stadtmarketing Neuburg

Bereits zum vierten Mal gibt es in der Neuburger Vorweihnachtszeit das Kindersuchspiel „Sternderlpass“. Hier gilt es, bei den teilnehmenden Geschäften vorbei zu schauen, die in den Schaufenstern versteckten Buchstaben zu finden, in der Teilnahmekarte entsprechend einzutragen und somit die gesuchten Weihnachtswörter zu erraten!

Damit das Ganze spannend bleibt und die Kinder mehrmals mitspielen können, werden die Buchstaben nach jeder Ziehung – die immer dienstags um 18 Uhr auf der Aktionsbühne am Schrannenplatz stattfindet – am Mittwochvormittag ausgetauscht. Somit haben die Kleinen jede Woche die Chance, ein Geschenkpackerl in Höhe von drei n€uros zu gewinnen. 

Die ausgefüllten Teilnahmekarten bitte in den goldenen Weihnachtsbriefkasten an der Aktionsbühne am Schrannenplatz einwerfen!

Kleine Geschenke, große Wirkung

Um besonders in der kalten Jahreszeit bedürftigen Kindern eine Freude zu bereiten, können vom 24. November bis 11. Dezember Kinderwünsche erfüllt werden. Im Obergeschoss der Markthalle ist wieder der Wunschbaum platziert und mit zahlreichen Sternen bestückt. Auf den Sternen haben die  Kinder der Neuburger Tafel und bedürftige Kinder aus Neuburg und der Region ihre Wünsche aufgeschrieben. 

Wer einem Kind einen Wunsch erfüllen möchte, nimmt einen der Sterne ab und besorgt das darauf angegebene Geschenk im Wert von maximal 20 €. Dieses kann dann, zusammen mit dem Stern, im Büro des Stadtmarketings von Montag bis Freitag von 8 – 14 Uhr (Fürstgartencenter, Münchener Straße 15) oder am Stand des BRK Glückshafen am Weihnachtsmarkt bis spätestens 11. Dezember abgegeben werden. 

Kurz vor Weihnachten überbringt dann das Neuburger Christkindl zusammen mit seinen Engerln die Geschenke. Bei der Aktion wird große Sorgfalt darauf gelegt, die Anonymität der Kinder zu wahren. Deshalb werden auf den Sternen lediglich Vorname, Alter, Geschlecht und Wunsch vermerkt.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail