Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2016 > Zum Abschluss ein großes Fest der Kultur
Staatsgalerie
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/staatsgalerie-1/image_portlet

"Flämische Barockmalerei" im Neuburger Schloss

mehr...
Landtagswahl 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landtagswahlen-2018/image_portlet

Sonntag, 14. Oktober 2018

weitere Informationen...
Familienmittwoch
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/familienmittwoch/image_portlet mehr...
Tanz-Theater-Schule
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/tanz-theater-schule/image_portlet mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Zum Abschluss ein großes Fest der Kultur

Pressemitteilung vom 12.08.2016 | 38. Neuburger Sommerakdemie

Zwei Wochen lang wurde in Neuburg gewerkelt, gemeißelt, gefilmt, gedruckt, gemalt und musiziert, zwei Wochen lang wurde die Altstadt von zahlreichen kreativen Köpfen aus der ganzen Welt bevölkert. Am Samstag, 13. August, endet nun die 38. Neuburger Sommerakademie mit einem großen Fest und ganz viel Kultur.

Zum Abschluss ein großes Fest der Kultur

Auch André Monde de Lang wird bei dem Abschlusstag mit seinem Gospelkurs zu hören sein.

Los geht’s ab 11 Uhr mit einer Präsentation der Kinderakademie und des Jugendateliers. Die Kinder und Jugendlichen zeigen im Descartes-Gymnasium und im Studienseminar nicht nur ihre künstlerischen Arbeiten, auch wird dort gesungen und getanzt. Um 12.30 Uhr startet die erste Aufführung des diesjährigen Jugendtheaterkurses. Unter Leitung von Louis Villinger zeigen die jungen Schauspieler im Stadttheater das Stück „Die Perlmutterfarbe“ nach dem gleichnamigen Roman von Anna Maria Jokl. 

Ab 14 Uhr öffnen sich die Künstlerateliers in der Oberen Altstadt. Die Klassen von Uli Zwerenz und David Flynn stellen in der Amalienschule aus, Marion Eichmanns Kurs ist im Rathausfletz zu besuchen. Die Klassen von Alexandra Fromm und Jochen Pankrath sind in der Marstall-Schule untergebracht, Michael Lukas Kurs stellt im Boxenstall aus. Die Steinskulpturen von der Klasse Christian Hinz sind im Marstall-Hof zu besichtigen, Filme vom Kurs Florian Geierstanger werden u.a. in den Fahrradboxen  am Marstallhof zu sehen sein. Schmuck der Kurse von Barbara Schrobenhauser, sowie die experimentellen Drucke der Klasse von Michael Golf sind im Marstall zu besichtigen. Gemeinsam mit der künstlerischen Leiterin, Genua Scharmberg, können sich Besucher ab 14.30 Uhr auch zum gemeinsamen Atelierrundgang aufmachen, Treffpunkt ist der Karlsplatz. 

Um 16 Uhr beginnt schließlich das Konzert des Gospelgesangskurses in der Hofkirche, Andre Monde de Lang wird gemeinsam mit seinen Kursteilnehmern sowohl amerikanischen als auch afrikanischen Gospel präsentieren. Um 16.30 Uhr beginnt im Theater die 2. Aufführung der Jugendtheatergruppe. Um 18 Uhr startet dann das Abschlusskonzert der Alten Musik im Kongregationssaal, in dem die Klassen von Emma Kirkby, Jakob Lindberg, Bernhard Forck, Friederike Heumann, Gerhart Darmstadt, Xenia Löffler, Christian Beuse und Han Tol unter anderem auch als Orchester auftreten werden. Zum Ausklang der Akademie treffen sich Teilnehmer, Dozenten und Besucher ab 18 Uhr im Theaterfoyer, für deftige Kost und kühle Getränke sorgen die Caterer Wittmann und Gräbner. 

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. 

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail