Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2017
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

2017

Sweeney Todd im Neuburger Stadttheater

Sweeney Todd im Neuburger Stadttheater

Im schrägen Musical-Thriller „Sweeney Todd“ verbinden sich das leise Lachen der Verzweiflung und die Sehnsucht nach einem besseren Leben zu einem großartigen Ganzen. Am Mittwoch, 18. und Donnerstag, 19. Januar wird das schaurig-schöne Musical über den Barbier Benjamin Barker um 20 Uhr im Neuburger Stadttheater gezeigt.

Mehr…

Ronja Räubertochter im Stadttheater

Ronja Räubertochter im Stadttheater

Mit einer spannenden Inszenierung von Astrid Lindgrens „Ronja Räubertochter“ kommt das Landestheater Dinkelsbühl am Dienstag, 17.01. um 10 und 15 Uhr und Mittwoch, 18.01. um 10 Uhr ins Neuburger Stadttheater. Der Roman über Freundschaft, Menschlichkeit und Erwachsenwerden erschien 1981 als letzte große Erzählung der berühmten Kinderbuchautorin.

Mehr…

Erzählspaß im Bücherturm

Erzählspaß im Bücherturm

Am Samstag, 21. Januar, findet im Neuburger Bücherturm von 9:30 bis 12:30 Uhr eine Veranstaltung mit der Lese- und Literaturpädagogin Heike Kielsmeier statt.

Mehr…

10 Jahre nah am Bürger

10 Jahre nah am Bürger

Es war ein Versuch und als solcher musste er erst einmal eine sechsmonatige Testphase überstehen. Nach einen halben Jahr war dann klar, dass das Bürgerbüro im Bücherturm gut angenommen und ein regulärer Betrieb eingeführt wird. Die Idee zur städtischen Anlaufstelle in der zentralen Innenstadt kam von Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling, der damit noch mehr Service nahe am Bürger anbieten wollte. Den Startschuss gab es am 16. Januar 2007 und damit auf den Tag genau vor 10 Jahren.

Mehr…

Anmeldung für städtische Kindergärten

Anmeldung für städtische Kindergärten

Ab sofort nimmt die Stadt Neuburg Anmeldungen für ihre fünf städtischen Einrichtungen im Kindergartenjahr 2017/2018 entgegen. Konkret geht es um die Kindergärten Sonnenhügel an der Breslauer Straße, in den Stadtteilen Bittenbrunn und Heinrichsheim sowie den Brändström-Kindergarten und den Kindergarten in der Franziskaner Straße. Bereits gestellte Anträge müssen nicht erneuert werden.

Mehr…

In vier Wochen ist Faschingsumzug

In vier Wochen ist Faschingsumzug

Am Sonntag, 19. Februar schlängelt sich zur Freude tausender Faschingsfreunde erneut ein großer Gaudiwurm bestehend aus phantasievoll geschmückten Wägen und bunten Fußgruppen durch die Neuburger Innenstadt. Der weithin bekannte Faschingsumzug der Neuburger Burgfunken geht dann bereits in seiner 17. Auflage über die Bühne. Nach dem großen Erfolg von 2015 wird die Großveranstaltung auch diesmal in Zusammenarbeit von Faschingsgesellschaft, Stadt Neuburg und Stadtmarketingverein organisiert. Gut 20 Teilnehmer haben bereits über den Jahreswechsel ihre Teilnahme zugesagt. Jetzt rufen die Organisatoren alle weiteren Umzugsfreunde aus Stadt und Land auf, sich zur Teilnahme anzumelden.

Mehr…

Der Zuschauer als Richter

Der Zuschauer als Richter

Darf man unschuldige Menschen töten, um andere zu retten? Mit dieser Frage konfrontiert Ferdinand von Schirach im Theaterstück „Terror“ das Publikum, welches am Abend nicht nur passiv zuschaut, sondern am Ende selbst über Recht und Unrecht der Tat entscheiden soll. Am Sonntag, 29. Januar und am Montag, 30. Januar ist das eindrucksvolle Gerichtsdrama mit erstklassigem Schauspielerensemble – allen voran Fernsehstar Johannes Brandrup – jeweils um 20 Uhr im Neuburger Stadttheater zu sehen.

Mehr…

Abschied vom Neuburger Wochenmarkt

Abschied vom Neuburger Wochenmarkt

Zusammen kommen sie auf schier unglaubliche 119 Jahre auf dem Neuburger Wochenmarkt am Schrannenplatz. Die drei Beschicker Sieglinde Maillinger, Siegfried Schnepf und Herbert Olf haben zum Jahresende Schluss gemacht und wurden jetzt im Rahmen der Wochenmarkt-Jahresversammlung von Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling verabschiedet.

Mehr…

Finaler Aufruf zum Gaudiwurm

Finaler Aufruf zum Gaudiwurm

In zwei Wochen, am Sonntag, 19. Februar schlängelt sich zur Freude tausender Faschingsfreunde erneut ein großer Gaudiwurm bestehend aus phantasievoll geschmückten Wägen und bunten Fußgruppen durch die Neuburger Innenstadt. Der weithin bekannte Faschingsumzug der Neuburger Burgfunken geht dann bereits in seiner 17. Auflage über die Bühne. Gut 40 Teilnehmer haben bereits ihre Teilnahme zugesagt. Jetzt rufen die Organisatoren final auf, sich zur Teilnahme anzumelden.

Mehr…

Ausschreibung zur Ausbildungsmesse

Ausschreibung zur Ausbildungsmesse

Sie gilt als eine der größten Ausbildungsmessen im gesamten mittelbayerischen Raum und ist sowohl bei Besuchern als auch bei Ausstellern heiß begehrt. Die Neuburger Ausbildungsmesse „A-Zu-Bi!“ lockt Jahr für Jahr bis zu 5.000 Besucher in die Parkhalle, unterstützt Schüler aus Stadt und Land bei der Berufs- sowie Studienplatzwahl und ermöglicht den heimischen Ausbildern den persönlichen Kontakt mit künftigen Schulabgängern. Die Erfolgsmesse wird in Kooperation von Stadtmarketing und Stadt Neuburg organisiert und findet dieses Jahr am Samstag, 7. Oktober, in ihrer elften Auflage statt. Bewerbungen für die limitierten Standflächen werden ab sofort entgegengenommen.

Mehr…

Mikrozensus gestartet

Mikrozensus gestartet

Auch im Jahr 2017 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrer Gesundheit befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht.

Mehr…

Die Eiskönigin im Bücherturm

Die Eiskönigin im Bücherturm

Die Geschichtenerzählerin Ulrike Mommendey kommt wieder in den Neuburger Bücherturm. Am Freitag, 24. Februar, trägt sie ab 16 Uhr das Märchen "Die Eiskönigin" vor. Die Veranstaltung ist geeignet für Kinder ab 5 Jahren, der Eintritt ist wie immer frei. Um vorherige Anmeldung wird gebeten - Tel. 08431/642392.

Mehr…

Jim Knopf im Stadttheater

Jim Knopf im Stadttheater

Begleitet durch die mitreißende Musik von Konstantin Wecker zeigt die Burghofbühne Dinslaken im Neuburger Stadttheater am kommenden Montag, 13. Februar um 10 Uhr und um 15 Uhr sowie am Dienstag, 14. Februar, um 10 Uhr Michael Endes Kinderbuchklassiker „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“. Spätestens seit der Augsburger Puppenkiste verzaubert der Stoff kleine und große Kinder, erzählt er doch von einer ungeheuerlichen Reise, die man nur meistern kann, wenn man wahre Freunde hat.

Mehr…

Die Vermessung der Welt

Die Vermessung der Welt

Mit dem Roman „Die Vermessung der Welt“ gelang Daniel Kehlmann bereits vor einigen Jahren der literarische Durchbruch. Dirk Engler hat die Romanvorlage für die Theaterbühne adaptiert. Am Dienstag, 14. Februar und Mittwoch 15. Februar zeigt die Burghofbühne Dinslaken im Rahmen der „Starken Stücke“ jeweils um 20 Uhr das Theaterstück im Neuburger Stadttheater.

Mehr…

Neuburger EisArena gastiert in Schwabach

Neuburger EisArena gastiert in Schwabach

In Neuburg ist die EisArena seit 2009 fester Bestandteil des Weihnachtsmarktes am Schrannenplatz. Jahr für Jahr lassen sich in der Adventszeit mehr als 6.000 Besucher zum innerstädtischen Eislaufen animieren. Seit Samstag steht die beliebte Anlage im fränkischen Schwabach und erfreut sich dort großer Beliebtheit. Anlass sind die Feierlichkeiten zum 900-jährigen Bestehen der Goldschlägerstadt. Bereits zur offiziellen Eröffnung bestaunten hunderte Besucher eine Show mit grazilen Eisläuferinnen, um sich anschließend selbst auf die Kufen zu schwingen.

Mehr…

Neues Parkplatzangebot

Neues Parkplatzangebot

Ab sofort bietet die Stadt Neuburg an der Ingolstädter Straße einen öffentlichen Parkplatz als Ergänzung zur Schlösslwiese an. Die rund 40 Stellflächen entstanden gemäß Stadtratsbeschluss vom Dezember auf einer privaten Fläche, die für zunächst zwei Jahre gepachtet wurde. Das Angebot dient der kurzfristigen Entlastung der bestehenden Flächen in Neuburg-Nord und kann kostenlos genutzt werden.

Mehr…

Gaudiwurm durch Neuburg

Gaudiwurm durch Neuburg

Am kommenden Sonntag schlängelt sich ein großer Gaudiwurm durch die Neuburger Innenstadt. Zum Faschingsumzug der Burgfunken werden nicht nur phantasievoll geschmückte Wägen und bunte Fußgruppen, sondern auch tausende Zuschauer erwartet. Um einen reibungslosen und sicheren Ablauf der Großveranstaltung zu gewährleisten, gibt es einige Park- und Verkehrshinweise.

Mehr…

Benefizkonzert sichert Sommerakademie-Stipendien

Benefizkonzert sichert Sommerakademie-Stipendien

Nach dem Salonkonzert im Januar gehen die Benefizkonzerte der Neuburger Sommerakademie in die zweite Runde: Am Donnerstag, 2. März, wird das Ensemble Barockin‘ Johann Sebastian Bachs „Musikalisches Opfer“ und seine Triosonate in G-Dur im Kongregationssaal spielen. Der Erlös der Veranstaltung fließt in das Stipendienprogramm der Neuburger Sommerakademie, das jungen Nachwuchskünstlern und Musikern in ihrer Ausbildung hilft, indem es die Kursgebühren der Akademie für Stipendiaten übernimmt. Unterstützt wird das Benefizkonzert zudem vom Rotary-Club Neuburg an der Donau, der durch den Kartenerwerb mindestens zwei Stipendien der Sommerakademie finanziert.

Mehr…

Aktuelle Grünschnittarbeiten

Aktuelle Grünschnittarbeiten

Im direkten Umfeld des Kindergartens St. Peter am Schwalbanger entsteht demnächst in einer Kooperation aus Kirchengemeinde und Stadt Neuburg ein neuer fünfgruppiger Kindergarten. Um das vorgesehene Baufeld nutzen zu können, müssen einige Bäume und Sträucher entfernt werden. Die Arbeiten beginnen frühestens am Samstag, 18. Februar und enden spätestens am Dienstag, 28. Februar. Die Vorgaben der Baumschutzverordnung finden Beachtung und selbstverständlich gibt es im Zuge der Neugestaltung der Freianlagen eine entsprechende Ersatzpflanzung.

Mehr…

Chansonabend mit Sebastian Krämer

Chansonabend mit Sebastian Krämer

Spätestens nach seinem legendären Song über die „Deutschlehrer“ sind Sebastian Krämers wortgewandte Chansons in der deutschen Kabarettszene angekommen. Zahlreiche Preise – darunter der Sonderpreis des deutschen Kabaretts im Jahr 2012 – folgten. Aktuell ist der 41jährige für den Deutschen Musikautorenpreis in der Sparte Musikkabarett 2017 nominiert und tourt zudem mit seinem aktuellen Programm durch ganz Deutschland. Am Freitag, 3. März kommt der Wahlberliner um 20 Uhr erstmals ins Neuburger Stadttheater, um dort seine „Lieder wider besseres Wissen. Romantische Studien im Selbstversuch“ zu spielen.

Mehr…

Rathausschlüssel gegen Fisch und Käse

Rathausschlüssel gegen Fisch und Käse

Nach einer anstrengenden, ausgelassenen und spektakulären Regierungszeit gaben die Neuburger Burgfunken am Aschermittwoch den symbolischen Rathausschlüssel an Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling zurück. Dieser nutzte die Gelegenheit, den Närrinnen und Narren der traditionsreichen Faschingsgesellschaft für ihr Engagement zu danken. „Ihr habt auch in dieser Saison tausende Neuburger bestens unterhalten und für den Fasching begeistert“, konstatierte er den zahlreich erschienenen Faschingsfreunden. „Darüber hinaus habt ihr Neuburg auch außerhalb der Stadt mit eurem tollen Programm bestens vertreten“, stellte der Rathauschef fest.

Mehr…

Laterne umgeknickt

Laterne umgeknickt

Mitte Februar hatte eine Polizeistreife auf der Donaubrücke einen umgeknickten Laternenmast entdeckt und ihn zunächst als Vandalismus- oder Unfallschaden dokumentiert. Bei näherer Untersuchung durch die Städtischen Betriebe wurde dann allerdings schnell klar, dass der Metallmasten nicht beschädigt wurde, sondern aufgrund eines sog. Ermüdungsbruches an einer Schweißnaht eingeknickt war. Daraufhin wurden alle 14 Masten auf der Brücke untersucht und dabei konnten bei zwei weiteren erhebliche Mängel entdeckt werden.

Mehr…

Drei Stars im Stadttheater

Drei Stars im Stadttheater

Köstlich und feinfühlend ironisch, aber auf jeden Fall mit viel Sympathie für alle Beteiligten, führt Erfolgsautor Daniel Glattauer mit seiner „Wunderübung“ ins Labyrinth zwischenmenschlicher Beziehungen. Der Münchner Tournee ist es mit Michaela May, Ingo Naujoks und Michael Roll gelungen, die freche Komödie in absoluter Starqualität zu besetzen. Am Samstag, 11. März und Sonntag, 12. März, wird das Theaterstück im Rahmen der städtischen Starken-Stücke-Reihe gezeigt.

Mehr…

Schulanmeldung für 2017/18

Schulanmeldung für 2017/18

Am Dienstag, 4. April 2017, findet die Anmeldung der schulpflichtig werdenden Kinder an den Neuburger Grundschulen statt.

Mehr…

Aufstellung des Bebauungsplanes Bahnhof Ost

Aufstellung des Bebauungsplanes Bahnhof Ost

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 18. Januar 2017 die vorliegende Planung für die Aufstellung des Bebauungsplanes „Bahnhof Ost“ mit Satzung und Begründung als Entwurf beschlossen und die Verwaltung beauftragt, die öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB durchzuführen.

Mehr…

Aufstellung des Bebauungsplanes Paul-Winter-Realschule

Aufstellung des Bebauungsplanes Paul-Winter-Realschule

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 21. Februar 2017 beschlossen, für die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Paul-Winter-Realschule“ und die parallele Flächennutzungsplanänderung die öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB durchzuführen. Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung haben sich folgende Änderungen ergeben:

Mehr…

Bauarbeiten im Eternitweg

Bauarbeiten im Eternitweg

Am kommenden Montag, 13. März beginnen im Eternitweg umfangreiche Baumaßnahmen zur Verlegung von Wasser- und Nahwärmeleitungen durch die Stadtwerke. Der ohnehin für den Durchgangsverkehr gesperrte Weg ist damit durch die ausgedehnten Arbeiten komplett blockiert und nicht befahrbar.

Mehr…

Abschied im Stadttheater

Abschied im Stadttheater

In dem Theaterstück „Die Dinge meiner Eltern“ brilliert die Schauspielerin Gilla Cremer durch eine überaus feinsinnige Darstellung, die punktgenau zwischen anrührenden und komischen Momenten wechselt. Am Freitag, 24. März und Samstag, 25. März ist die hochkarätige Koproduktion der Hamburger Kammerspiele mit dem Theater Wolfsburg und dem Theater Unikate jeweils um 20 Uhr im Rahmen der Starken Stücke im Neuburger Stadttheater zu sehen.

Mehr…

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Am kommenden Dienstag, 21 März, findet in Neuburg im Bürgerhaus am Schwalbanger, das nächste Reparaturcafé statt. Von 18 bis 21 Uhr bringen ehrenamtliche fachkundige Reparateure gemeinsam mit den Besuchern defekte Gegenstände wieder in Gang.

Mehr…

Hundesteuer wird fällig

Hundesteuer wird fällig

Das Steueramt der Stadt Neuburg weist darauf hin, dass zum 1. April die Hundesteuer für das Jahr 2017 fällig wird. Hundehalter können die zu entrichtende Steuer von Montag, 27. März bis Freitag, 31. März zu den üblichen Öffnungszeiten bei der Stadtkasse im Harmoniegebäude einzahlen. Wurde eine Einzugsermächtigung erteilt, wird die Steuer zum 1. April abgebucht.

Mehr…

Hans Baschang zeigt „80“ im Rathausfletz

Hans Baschang zeigt „80“ im Rathausfletz

Er gehört längst zu den bedeutendsten Maler-Zeichnern des späten 20. Jahrhunderts, Preise und Auszeichnungen, darunter das Bundesverdienstkreuz, zeichnen seinen Weg, seine Arbeiten hängen in zahlreichen Museen. Zum 80. Geburtstag zeigt die Städtische Galerie Neuburg an der Donau vom 26. März bis zum 7. Mai unter dem Titel „80“ neue Arbeiten von Hans Baschang.

Mehr…

Nachtbergweg gesperrt

Nachtbergweg gesperrt

Am Donnerstag, 30. März, ist der Nachtbergweg in der Zeit von 11:30 Uhr bis 17:30 Uhr für den Fußgänger- und Radverkehr komplett gesperrt. Gleiches gilt für den Weg in Richtung Brandlbad. Grund für die sechsstündige Sperrung sind Baumfällarbeiten an einem Hanggrundstück der Altstadt. Insbesondere die Schüler des Gymnasiums sind aufgerufen, sich eine alternative Route zu suchen.

Mehr…

Tipps zum Energiesparen

Tipps zum Energiesparen

Am Donnerstag, 6. April 2017, 19 Uhr, veranstaltet die Stadt Neuburg an der Donau in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Neuburg-Rain einen Vortragsabend zum Thema „Tipps und Tricks zum Energiesparen für Hauseigentümer“.

Mehr…

Osterbasteln für Kinder

Osterbasteln für Kinder

Ostern steht vor der Tür und entsprechend themenbezogen gibt es am kommenden Samstag, 8. April, eine schöne Bastelaktion für Kinder. Das Team vom „Neuen Elfengarten“ bastelt mit den Kleinen Osternester aus Naturmaterialien, die dann gleich mit bunten Eiern von „Eier & Geflügel Sandra Ott“ gefüllt werden. Die Aktion läuft in der Zeit zwischen 9 Uhr und 12 Uhr direkt auf dem Schrannenplatz und findet bei schlechter Witterung in der Markthalle statt.

Mehr…

Neuburger Frühling hoch Drei

Neuburger Frühling hoch Drei

Es ist eine Veranstaltungsreihe, die seit vielen Jahren die Massen mobilisiert und den Frühling in der Neuburger Shoppingwelt einläutet. An vier Veranstaltungstagen locken drei Attraktionen in die Ottheinrichstadt. Den Rahmen bildet vom 20. bis 23. April die Frühjahrsdult mit Fahrgeschäften, Schaustellern und kulinarischen Schmankerln auf dem Schrannenplatz. Weitere Höhepunkte sind dann am Sonntag der große Krammarkt sowie der verkaufsoffenen Sonntag der Geschäftswelt.

Mehr…

Schulbusaufsichten und Schulweghelfer gesucht

Schulbusaufsichten und Schulweghelfer gesucht

Die Stadt Neuburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Schulweghelfer und Schulbusaufsichten im gesamten Stadtgebiet. Einsatzzeit ist Montag bis Freitag in den Morgenstunden sowie zur Mittagszeit. Die Helfer haben die Aufgabe, die Kinder an der Bushaltestelle zu beaufsichtigen, das Einsteigen in die Busse zu kontrollieren oder beim Überqueren von Straßen zu helfen. Für den wichtigen Dienst, der ein weiteres Stück Schulwegsicherheit garantiert, wird eine Entschädigung gezahlt. Interessierte wenden sich an das städtische Ordnungsamt – Telefon 08431 55-324.

Mehr…

Hausnummern retten Leben

Hausnummern retten Leben

Wenn Feuerwehr und Rettungsdienst mit Blaulicht und Einsatzhorn unterwegs sind, dann geht es nicht selten um Leben und Tod. Obwohl die Rettungskräfte von der Annahme des Notrufes bis zum Eintreffen am Einsatzort unter höchstem Zeitdruck arbeiten, verzögern sich die lebensrettenden Einsätze immer wieder wegen einer Banalität um vielleicht entscheidende Minuten. Denn viel zu oft haben Häuser gar keine oder keine lesbaren Hausnummern. Das Ordnungsamt der Stadt Neuburg weist darauf hin, dass Hauseigentümer gesetzlich verpflichtet sind, eine gut lesbare Nummer an ihrem Haus anzubringen.

Mehr…

Reparaturcafé im Bürgerhaus am Schwalbanger

Reparaturcafé im Bürgerhaus am Schwalbanger


Am kommenden Dienstag, 25. April, findet in Neuburg im Bürgerhaus am Schwalbanger, das nächste Reparaturcafé statt. Von 18 bis 21 Uhr bringen ehrenamtliche fachkundige Reparateure gemeinsam mit den Besuchern defekte Gegenstände wieder in Gang.

Mehr…

Wer verdient den Umweltpreis 2017?

Wer verdient den Umweltpreis 2017?

Die Stadt Neuburg verleiht in diesem Jahr bereits zum 16ten Mal den mit 1.500 Euro dotierten Umweltpreis. Die Auszeichnung wird in regelmäßigen Abständen ausgelobt und hebt herausragende Leistungen, die zum Umwelt- und Naturschutz im Stadtgebiet beitragen, hervor. Außerdem können vorbildliche Maßnahmen zur Umsetzung der Lokalen Agenda 21 prämiert werden. Noch bis zum Meldeschluss am 30. Juni nimmt die Stadt Neuburg Vorschläge für mögliche Kandidaten entgegen.

Mehr…

Wörterfabrik im Bücherturm

Wörterfabrik im Bücherturm

"Die große Wörterfabrik" heißt die nächste Veranstaltung mit Lese- und Literaturpädagogin Heike Kielsmeier am Samstag, 6. Mai, von 9:30 bis 12:30 Uhr im Neuburger Bücherturm. Für Kinder von 6 - 10 Jahren besteht wieder die Möglichkeit, zu basteln, zu spielen und zu experimentieren. Mitzubringen sind warme Socken, bequeme Kleidung, eine Brotzeit samt Getränk und die Teilnahmegebühr von 9 Euro.

Mehr…

Aufwertung der Innenstadt

Aufwertung der Innenstadt

Verrostete Geländer und Abfallbehälter, verbogene Fahrradbügel, lockere Gehwegplatten oder in die Jahre gekommene und nicht mehr ansehnliche Sitzbänke. Der Zahn der Zeit nagt auch im Bereich der innerstädtischen Plätze und Aufenthaltsbereiche. Um dem effektiv entgegenzuwirken rief Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling vor vier Jahren eine Arbeitsgruppe namens Freiraumgestaltung ins Leben. Mitarbeiter von Bauamt, Städtischen Betrieben, Ordnungsamt, Stadtmarketing und aus dem Büro des Oberbürgermeisters kümmern sich seither um die optische und funktionale Aufwertung im Innenstadtbereich. Mittlerweile konnte eine ganze Reihe von Maßnahmen umgesetzt und eine erste positive Zwischenbilanz gezogen werden.

Mehr…

Reparatur-Initiativen treffen sich in Neuburg

Reparatur-Initiativen treffen sich in Neuburg

Das Neuburger Reparaturcafe ging vor zwei Jahren an den Start und hat sich seither bestens entwickelt. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer kümmern sich dabei um defekte Geräte und Gegenstände aller Art. Das Projekt der Agenda 21 wird regelmäßig im Bürgerhaus am Schwalbanger veranstaltet und erfreut sich stets wachsender Beliebtheit. Den sehr guten Zuspruch samt herausragendem Engagement der Neuburger Einrichtung nahm die Stiftung „Netzwerk Reparatur-Initiativen“ jetzt zum Anlass, das süddeutsche Treffen der Reparaturcafes in der Ottheinrichstadt zu veranstalten. Am vergangenen Samstag trafen sich rund 25 Vertreter unter anderem aus Tübingen, Ulm, Ingolstadt, Erlangen sowie vieler kleiner Kommunen im Neuburger Rathaus.

Mehr…

Reparaturcafé im Bürgerhaus am Schwalbanger

Reparaturcafé im Bürgerhaus am Schwalbanger

Am kommenden Dienstag, 30. Mai, findet in Neuburg im Bürgerhaus am Schwalbanger, das nächste Reparaturcafé statt. Von 18 bis 21 Uhr bringen ehrenamtliche fachkundige Reparateure gemeinsam mit den Besuchern defekte Gegenstände wieder in Gang.

Mehr…

Äste, Hecken und Sträucher zurückschneiden

Äste, Hecken und Sträucher zurückschneiden

Mitarbeiter des Ordnungsamtes stellen in diesen Tagen vermehrt fest, dass Bäume, Hecken oder Sträucher von Privatgrundstücken in den öffentlichen Verkehrsraum hineingewachsen sind. Hierdurch können Fußgänger, Radfahrer und Kraftfahrer behindert werden. Besonders gefährlich ist es, wenn an Eckgrundstücken die Sicht stark eingeschränkt wird oder Verkehrszeichen, Straßenlampen oder Straßennamensschilder von überhängendem Bewuchs verdeckt werden. Darüber hinaus stellt auch die Einengung der Gehsteige durch überwachsende Gehölze für die Fußgänger nicht nur eine Erschwernis dar, sondern manchmal auch eine Gefährdung.

Mehr…

Ausstellungs-Finale

Ausstellungs-Finale

Rund 700 Besucher haben sich in den letzten drei Wochen die aktuell laufende Ausstellung „Urlaub“ der städtischen Galerie Neuburg im Rathausfletz angeschaut. Am Donnerstag und Freitag zwischen 17 und 19 Uhr, sowie am Samstag und Sonntag zwischen 11 und 19 Uhr haben Kunstinteressierte nun letztmalig die Möglichkeit, die zeitgenössischen Arbeiten der Künstlerinnen Caro Bertram, Christel Rietze, Inge Brandl, Annemarie Hahne, Helga Hegendörfer, Annemarie Meilinger, Inge Schneider und Christiane Wehner-S zu besichtigen.

Mehr…

Moritatensänger am Wochenmarkt

Moritatensänger am Wochenmarkt

Es darf wieder kräftig mitgesungen werden, wenn am kommenden Samstag, 10. Juni, zwischen 10 und 12 Uhr die Moritatensänger des Bezirks Oberbayern auf dem Neuburger Wochenmarkt Station machen, um ihre Balladen und Moritaten zum Besten zu geben. Seit 2008 besucht Ernst Schusser auf Einladung des Kulturamtes mit seinen Musikerfreunden regelmäßig die Neuburger Innenstadt und erfreut sein Publikum mit schaurig-schönen Liedern und kleinen Geschichten. Wer die historischen Liedtexte nicht auswendig kennt, dem helfen die kleinen Texthefte weiter, die im Publikum kostenfrei verteilt werden.

Mehr…

Weihnachtsmarkt-Programm gesucht

Weihnachtsmarkt-Programm gesucht

Ungeachtet der Jahreszeit und der sommerlichen Temperaturen laufen im Stadtmarketing derzeit die Programmplanungen für den Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz an. In den vergangenen Jahren wurde das Angebot deutlich ausgeweitet und viel Neues gewagt. Auch 2017 setzt das Organisationsteam auf neue Angebote und nimmt deshalb ab sofort Bewerbungen entgegen.

Mehr…

Standbetreiber können sich bewerben

Standbetreiber können sich bewerben

Ein halbes Jahr vor Weihnachten starten bei Stadt und Stadtmarketing die Detailplanungen für den Weihnachtsmarkt am Neuburger Schrannenplatz. Schon jetzt steht fest, dass der Traditionsmarkt im Herzen der Innenstadt wieder bestens mit Ständen bestückt sein wird. Für die letzten freien Plätze können sich interessierte Fieranten ab sofort bewerben.

Mehr…

Sportbeiratswahlen in Neuburg

Sportbeiratswahlen in Neuburg

Am Mittwoch, 26. Juli, finden um 19:30 Uhr im Vereinsheim des FC Zell/Bruck e.V. die Wahlen für die nächste Amtsperiode (2017 – 2020) des Sportbeirats der Stadt Neuburg statt. Die Anzahl der Delegierten für die Wahl bestimmt sich nach der Größe des Vereins und kann von nichtorganisierten Vereinen bei Nachweis der Mitgliederzahl bei der Stadt erfragt werden. Die Vereine sollten ihre Delegierten bis zum 21. Juli an die Stadt Neuburg melden und können dabei auch Kandidatenvorschläge einreichen.

Mehr…

Oldtimerparade kommt nach Neuburg

Oldtimerparade kommt nach Neuburg

Ein rollendes Großaufgebot automobiler Raritäten hat sich für kommenden Donnerstag (22. Juni) in Neuburg angesagt. In ihrer bereits zwölften Auflage macht die international besetzte Rundfahrt „Donau Classic“ Station auf dem Neuburger Schrannenplatz. Im Rahmen einer Durchfahrtskontrolle fahren ab 16:30 Uhr mehr als 240 Oldtimer aus sieben Jahrzehnten Automobilbau über den innerstädtischen Platz. Gleich danach steht eine große Wertungsprüfung beim Audi driving experience center an. Die dreitägige Oldtimer-Rallye hat sich innerhalb weniger Jahre fest etabliert und zählt heute zu den bekanntesten Ausfahrten in ganz Europa.

Mehr…

20 Jahre Freiluftschach

20 Jahre Freiluftschach

Die Freiluftschachturniere der Stadt Neuburg entstammen im Ursprung einer Bürgerbeteiligungsmaßnahme und haben sich mittlerweile fest im Veranstaltungskalender verankert. Im Juli findet die 20. Auflage der beliebten Reihe vor dem Bücherturm statt. Am Samstag, 15. Juli gehen die Schüler und am 22. Juli die Erwachsenen und Jugendlichen ab 16 Jahren an den Start.

Mehr…

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Am kommenden Dienstag, 27. Juni, findet in Neuburg im Bürgerhaus am Schwalbanger, das nächste Reparaturcafé statt. Von 18 bis 21 Uhr bringen ehrenamtliche fachkundige Reparateure gemeinsam mit den Besuchern defekte Gegenstände wieder in Gang.

Mehr…

Verkehrsregelungen zum 1. Schloßfestwochenende

Verkehrsregelungen zum 1. Schloßfestwochenende

Die Großveranstaltung Neuburger Schloßfest macht eine Reihe von Verkehrsregelungen erforderlich. Das Ordnungsamt der Stadt Neuburg hat folgendes festgelegt:

Mehr…

Sommerferien-Bastelclub

Sommerferien-Bastelclub

Die Stadtbücherei Neuburg hat für die Sommerferien einen Kreativwettbewerb ins Leben gerufen. Dabei können Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren ihr Lieblingsbuch mit eigenen Ideen vorstellen. Ob gezeichnet, gemalt oder gebastelt, der Ausdrucksform sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Als Grundausrüstung gibt es einen Karton, der als Schatzkiste fungiert.

Mehr…

Sagenhafte Ausstellung

Sagenhafte Ausstellung

„Die sagenhafteste Frau Bayerns“ – so nannte der Münchner Merkur einst die Sagenforscherin Emmi Böck. Die Stadtbücherei Neuburg ehrt die Ingolstädter Autorin nun mit einer kleinen Ausstellung.

Mehr…

Verkehrsregelungen zum 2. Schloßfestwochenende

Verkehrsregelungen zum 2. Schloßfestwochenende

Die Großveranstaltung Neuburger Schloßfest macht eine Reihe von Verkehrsregelungen erforderlich. Das Ordnungsamt der Stadt Neuburg hat für das zweite Veranstaltungswochenende folgendes festgelegt:

Mehr…

Info-Veranstaltung für Neu-Zell

Info-Veranstaltung für Neu-Zell

Am Mittwoch, 12 Juli, findet um 20 Uhr eine Informationsveranstaltung der Stadt Neuburg an der Donau für die Bürger von Neu-Zell statt. Thema wird die Aufstellung einer Außenbereichssatzung für Neu-Zell sein. Alle Interessierten sind in das Feuerwehrhaus in Zell eingeladen. Neben Vertretern des Bauamtes wird auch Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling anwesend sein.

Mehr…

FürstenMacht & wahrer Glaube

FürstenMacht & wahrer Glaube

Mit einem großen Open-Air Gottesdienst auf dem Neuburger Schrannenplatz am Sonntag, 16. Juli, startet das kulturelle Rahmenprogramm der Ausstellung FürstenMacht & wahrer Glaube. Der Gottesdienst ist zugleich der Beginn eines ganzen Reigens von hochkarätigen und äußerst abwechslungsreichen Veranstaltungen rund um Ausstellung und Reformationsjahr.

Mehr…

Verkehrsregelung zum Staatsempfang

Verkehrsregelung zum Staatsempfang

Am kommenden Freitag, 14. Juli, finden die Eröffnungsfeierlichkeiten zur kulturhistorischen Ausstellung „FürstenMacht und wahrer Glaube“ in der Neuburger Altstadt statt. Die zweiteilige Veranstaltung besteht aus dem Festakt in der Hofkirche und dem Staatsempfang des Ministerpräsidenten im Schlosshof. Um die Veranstaltung durchführen zu können, ist es notwendig, einige Sperrungen und Halteverbote einzurichten.

Mehr…

20 Jahre Freiluftschach

20 Jahre Freiluftschach

Die Freiluftschachturniere der Stadt Neuburg entstammen im Ursprung einer Bürgerbeteiligungsmaßnahme und haben sich fest im Veranstaltungskalender verankert. Im Juli findet die 20. Auflage der beliebten Reihe vor dem Bücherturm statt. Am Samstag, 15. Juli gehen die Schüler und am 22. Juli die Erwachsenen und Jugendlichen ab 16 Jahren an den Start.

Mehr…

Biermarken-Verkauf

Biermarken-Verkauf

Bald ist wieder Volksfest-Zeit in Neuburg. Vom 28. Juli bis 6. August steigt die 74. Auflage der Neuburger Wiesn auf dem Festplatz im Ostend. Auch heuer wieder ist die Familie Mörz aus dem Allgäu Zeltbetreiber auf der Neuburger Wiesn. Ab 14. Juli können in der Tourist-Information am Ottheinrichplatz wieder Bier- und Hendlmarken erworben werden.

Mehr…

Film als Appetitanreger

Film als Appetitanreger

Sie gilt als landesweit einmalige Schau und größtes Ausstellungsprojekt in der Geschichte Neuburgs. „FürstenMacht & wahrer Glaube – Reformation und Gegenreformation“ ist zweifelsohne der kulturelle Höhepunkt im Lutherjahr 2017 und entsprechend wird auch die Werbetrommel gerührt. Rechtzeitig zum Start macht jetzt auch ein Filmtrailer auf die kulturhistorische Besonderheit aufmerksam. Über die städtische Homepage www.neuburg-donau.de sowie Youtube ist der filmische Appetitanreger ab sofort zu finden.

Mehr…

Blitzeinschlag macht Fällung notwendig

Blitzeinschlag macht Fällung notwendig

Während des kurzen intensiven Unwetters in der Nacht von Freitag auf Samstag schlug ein Blitz in der Münchener Straße in eine Pappel ein. Noch am selben Morgen wurde der Sturmschaden bestmöglich von der Feuerwehr Neuburg beseitigt. Durch den Einschlag in einer Astgabel drang der Blitz in den Stamm und zerstörte die Innenstruktur des Baumes. „Die Pappel ist schon seit längerem unter Beobachtung“, erklärt Stadtgärtnereileiter Uwe Johannsen. „Pilzbefall und Fäulnis machen ihr extrem zu schaffen.“ Da die Standsicherheit durch den Blitzeinschlag nicht mehr gegeben ist, muss die Pappel in den kommenden zwei Tagen komplett abgetragen werden.

Mehr…

Kulturmarathon im August

Kulturmarathon im August

Das Neuburger Schloßfest ist gerade einmal vorbei, da steht Ende Juli bereits das nächste Kulturspektakel an: Rund 500 Teilnehmer aus der ganzen Welt treffen ab 30. Juli in Neuburg ein, um einen der zahlreichen Kurse der Neuburger Sommerakademie zu belegen. „Größer sollte es nicht mehr werden, damit wir die hohe Qualität unserer Kurse auch zukünftig halten können“, kommentiert Kulturamtsleiterin Kathrin Jacobs die erneut guten Anmeldezahlen und verweist auf den besonderen Charme der Neuburger Sommerakademie, die als eine der ältesten Sommerakademien Deutschlands sowohl angehenden Profis, als auch ambitionierten Amateuren seit vielen Jahren Kurse auf Meisterklassenniveau anbietet.

Mehr…

Stadtverwaltung geschlossen

Stadtverwaltung geschlossen

Alle städtischen Dienststellen einschließlich Stadtbücherei und Bürgerbüro sind am Donnerstag, 20. Juli, wegen des Betriebsausfluges der Stadtverwaltung Neuburg an der Donau geschlossen. Die Tourist-Info ist regulär von 9 – 18 Uhr geöffnet.

Mehr…

Boules auf dem Karlsplatz

Boules auf dem Karlsplatz

Am 29. Juli veranstaltet die Stadt Neuburg die 18. offenen Boules Stadtmeisterschaften auf dem Karlsplatz in der Oberen Stadt. Beginn ist um 10 Uhr. Anmeldungen sind ab sofort und bis 15 Minuten vor Turnierbeginn bei Organisator Harald Neumeier (Tel.: 08431 / 55-355) möglich.

Mehr…

Glaubens-Slam „Im Anfang war das Wort“

Glaubens-Slam „Im Anfang war das Wort“

Am Freitag, 28.7., findet ab 19:30 Uhr ein besonderer Poetry Slam im Garten des Neuburger Stadtmuseums statt. (Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in den Kongregationssaal verlegt.) Der Eintritt beträgt 5.- €, Karten sind im Bücherturm (Tel. 08431 642392) und an der Abendkasse erhältlich.

Mehr…

Von fremden Ländern und Menschen

Von fremden Ländern und Menschen

Kaum ein Titel könnte wohl besser für ein Eröffnungskonzert der Neuburger Sommerakademie geeignet sein, blickt man nur auf die zahlreichen Nationalitäten, die in den kommenden zwei Wochen wieder nach Neuburg kommen, um einen Kunst- oder Musikkurs zu besuchen. Teilnehmer von Taiwan bis in die USA, von Brasilien bis nach China werden in den nächsten Tagen erwartet, so passt es daher auch bestens, dass das Eröffnungskonzert am Sonntag, 30. Juli um 20 Uhr im Kongregationssaal „fremde Länder und Menschen“ in den Mittelpunkt stellt und nicht nur aufgrund der teilnehmenden Musiker sehr international konzipiert ist.

Mehr…

Jazzkonzert im Stadttheater

Jazzkonzert im Stadttheater

Nach einem umjubelten Eröffnungskonzert der Klassikabteilung, zeigen am Dienstag, 1. August nun auch die Jazzdozenten der Neuburger Sommerakademie um 20 Uhr ihr Können an den Instrumenten: Die Sängerin Susanne Menzel steht dabei genauso auf der Bühne des Neuburger Stadttheaters, wie Klaus Ignatzek am Klavier, Hugo Read am Saxophon und Sven Faller am Kontrabass. Für den erkrankten Guido May wird kurzfristig der vielfach ausgezeichnete Schlagzeuger Christian Schoenefeldt einspringen, der die Formation rund um Klaus Ignatzek bereits gut kennt, so dass einem inspirierenden Jazzmusikabend nichts mehr im Wege steht.

Mehr…

Von Kunst und Kirche

Von Kunst und Kirche

Die katholische Kirche war über Jahrhunderte hinweg der wichtigste Auftraggeber für Kunstschaffende aller Art. Sie war Mäzen und nicht selten sogar ein wirklicher Vorreiter, der avantgardistische Strömung in den Künsten förderte. Die zahllosen Kirchen mit ihren umfangreichen Ausstattungen sind bis heute beredte Zeugen dieses großen kulturellen und künstlerischen Auftrags. Aber gilt dies auch noch in der Gegenwart. Ist Kunst in kirchlicher Auftraggeberschaft noch Avantgarde und am Puls der Zeit?

Mehr…

Ausgeschmiert!

Ausgeschmiert!

Seit mehreren Jahren sind im Neuburger Stadtgebiet und entlang der B16 massive Sachbeschädigungen durch Schmierereien festzustellen. Die Schriftzüge „FCB“, „SM“, „FC Bayern Ultras“ oder „Schickeria München“ waren in nahezu jedem Straßenzug auf Stromkästen, Parkscheinautomaten oder Wänden zu sehen. Die Entfernung der Schmierereien und Aufkleber hat im Laufe der Zeit zu mehreren Zehntausendeuro Sachschaden geführt. Als Ergebnis einer intensiven Zusammenarbeit von Polizei, Staatsanwaltschaft Ingolstadt, Kommunalem Ordnungsdienst und Stadtverwaltung konnten in der Nacht von Freitag auf Samstag zwei Tatverdächtige festgenommen werden.

Mehr…

Dritter Kammermusikmarathon

Dritter Kammermusikmarathon

Wer am vergangenen Sonntag das Eröffnungskonzert der Neuburger Sommerakademie verpasst hat, erhält am Donnerstag, 3. August, noch einmal die Gelegenheit, die Dozenten der diesjährigen Akademie auf der Bühne zu erleben: Der dritte Neuburger Kammermusikmarathon startet im Kongregationssaal ab 18.30 Uhr und bietet – unterbrochen von kleinen Pausen – nahezu vier Stunden Musik pur.

Mehr…

Abschlusskonzerte am Wochenende

Abschlusskonzerte am Wochenende

Nach einer heißen Sommerakademiewoche enden am Freitag und am Samstag nun die Klassik- und Jazzmusikkurse genauso wie der Gospelworkshop mit verschiedenen Teilnehmerabschlusskonzerten in Neuburg. Den Anfang macht die Jazzmusik am Freitagabend, 4. August, um 19 Uhr. In verschiedenen Combos, die von den Dozenten Klaus Ignatzek, Susanne Menzel, Sven Faller, Hugo Read und Christian Schoenefeldt angeleitet werden, zeigen die Musiker ihr Können im Stadttheater.

Mehr…

Woche für Alte Musik

Woche für Alte Musik

Es ist Halbzeit in der Sommerakademie, während die Klassik-, Gospelmusik und Jazzmusikteilnehmer am Wochenende sich mit Teilnehmerabschlusskonzerten aus Neuburg verabschiedet haben, kommen nun die Spezialisten mit ihren eigenwilligen, historischen Instrumenten nach Neuburg, um ab Montag einen der Kurse der Alten Musik zu belegen.

Mehr…

Stipendienprogramm erfolgreich gestartet

Stipendienprogramm erfolgreich gestartet

Mit über 30 verschiedenen Kursen und einem umfangreichen Begleitprogramm macht die Neuburger Sommerakademie auch in ihrem 39. Jahr eine ausgezeichnete Figur. Einen Anteil am Erfolg hat dabei nicht zuletzt der Förderverein der Sommerakademie, der in diesem Jahr gemeinsam mit dem Kulturamt ein niedrigschwelliges Förderprogramm für junge, sozial schwächer gestellte Teilnehmer auf den Weg gebracht hat.

Mehr…

XVIII. Biagio-Marini Wettbewerb

XVIII. Biagio-Marini Wettbewerb

Kurz vor dem Abschluss der Neuburger Sommerakademie startet am Freitag, 11. August um 19 Uhr der XVIII. Biagio-Marini-Wettbewerb. Auch in diesem Jahr stellen sich nicht nur junge Musiker aus Deutschland, sondern fünf junge Ensembles aus Polen, Österreich und Spanien dem Urteil der Jury. Acht Ensembles hatten sich im Vorfeld um die Teilnahme beworben.

Mehr…

Wochenmarkt fällt aus

Wochenmarkt fällt aus

Am kommenden Mittwoch, 16. August, fällt nach Auskunft des Ordnungsamtes der Stadt Neuburg der Wochenmarkt am Schrannenplatz aus.

Mehr…

Akademiefinale am Samstag

Akademiefinale am Samstag

Zwei Wochen lang wurde in Neuburg gewerkelt, gemeißelt, gedruckt, gemalt und musiziert, zwei Wochen lang wurde die Altstadt von zahlreichen kreativen Köpfen aus der ganzen Welt bevölkert. Am Samstag, 12. August, endet nun die 39. Neuburger Sommerakademie mit einem Fest und ganz viel Kultur.

Mehr…

Steuerfälligkeit nicht vergessen

Steuerfälligkeit nicht vergessen

Die Grund- und Gewerbesteuer sowie die Abwassergebühr für das 3. Rechnungsvierteljahr sind am 15. August zur Zahlung fällig. Die Stadtkasse bittet um rechtzeitige Zahlung. Bei Einzahlungen, die nach dem 20. August eingehen, müssen Säumniszuschläge, gegebenenfalls auch Mahn- und Einhebegebühren berechnet werden.

Mehr…

5.000 Besucher in vier Wochen

5.000 Besucher in vier Wochen

Seit der Eröffnung der Ausstellung „FürstenMacht & wahrer Glaube“ im Beisein von Ministerpräsident Horst Seehofer sind mittlerweile gut vier Wochen verstrichen. Dem Promiglanz des Festaktes am 14. Juli folgten die regulären Öffnungstage, an denen die Macher der Schau ganz auf die Anziehungskraft der kulturhistorischen Schau bauen mussten. Am heutigen Mittwoch, 16. August, wurde nun die erste wichtige Hürde genommen, denn kurz nach 10 Uhr konnte der 5.000 Besucher registriert werden. Eine Zahl, die alle Verantwortlichen zufriedenstellt und optimistisch in die Zukunft blicken lässt.

Mehr…

Martin Luther Superstar

Martin Luther Superstar

Auch wenn der Reformationstag erst im Oktober gefeiert wird, so beschäftigen sich in Neuburg bereits im September eine ganze Reihe von hochkarätigen Veranstaltungen mit dem Reformator Martin Luther. Vom Theater bis hin zu einem eigens neu komponierten Oratorium, im Herbst scheint es beinahe überall zu „luthern“, dies nicht zuletzt aufgrund des Rahmenprogrammes zur aktuell laufenden Ausstellung „FürstenMacht und wahrer Glaube“, das nach den Sommerferien so richtig an Fahrt aufnimmt.

Mehr…

Eröffnung der Spargelsaison

Eröffnung der Spargelsaison

Am kommenden Samstag, 6. Mai, steht der Wochenmarkt auf dem Neuburger Schrannenplatz ganz im Zeichen des Spargels. In der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr erwartet die Besucher ein unterhaltsames Programm rund um das königliche Gemüse und natürlich eine reiche Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten.

Mehr…

Fundräder kommen unter den Hammer

Fundräder kommen unter den Hammer

Die alljährliche Fundradversteigerung der Stadt Neuburg gilt seit Jahren als echter Geheimtipp unter Radlfreunden und Schnäppchenjägern und darf deshalb auch heuer nicht fehlen. Am kommenden Samstag, 6. Mai, wird die Jahr für Jahr bestens angenommene Versteigerung im Rahmen der Neuburger Autotage abgehalten. Das Fundamt räumt sein Lager und bietet all jene Räder an, die mehr als sechs Monate aufbewahrt wurden, deren Eigentümer nicht ermittelt werden konnte und auch der Finder kein Interesse angemeldet hat.

Mehr…

Grünauer Straße über Nacht gesperrt

Von Montag auf Dienstag (8./9. Mai) kommt es aufgrund von Ausbauarbeiten am Nahwärmenetz der Stadtwerke zu einer Abend- und Nacht-Sperrung der Grünauer Straße auf Höhe des Klärwerks. Bereits ab 18 Uhr (Montag) werden im Rahmen einer halbseitigen Sperrung mit Ampelregelung die vorbereitenden Fräsarbeiten durchgeführt. Ab 20 Uhr und voraussichtlich bis 4 Uhr ist die Grünauer Straße dann komplett gesperrt. Eine Umleitung über die Ostend-, Sudetenland- und Heinrichsheimstraße ist ausgeschildert.

Mehr…

Bürgermeister-Sing-Straße halbseitig gesperrt

Bürgermeister-Sing-Straße halbseitig gesperrt

Ab kommenden Montag, 15. Mai, ist die Bürgermeister-Sing-Straße aufgrund von Ausbauarbeiten am Nahwärmenetz der Stadtwerke halbseitig gesperrt. In den sechs Wochen Bauzeit bis zum 23. Juni wird der Straßenzug zu einer Einbahnstraße umfunktioniert.

Mehr…

Ziemlich beste Freunde

Ziemlich beste Freunde

Zum Saisonende läuft im Rahmen der städtischen Theaterreihe im Neuburger Stadttheater die Komödie „Ziemlich beste Freunde“. Die turbulente Bühnenfassung des gleichnamigen Films steht an Witz und Einfallsreichtum der berühmten Filmvorlage in nichts nach. Am Montag, 15. und Dienstag, 16. Mai wird das Theaterstück in einer Inszenierung des Tourneetheaters Thespiskarren mit Timothy Peach und Felix Frenken in den Hauptrollen jeweils um 20 Uhr gezeigt.

Mehr…

Urlaub im Rathausfletz

Urlaub im Rathausfletz

Für gewöhnlich ist das Neuburger Rathaus kein Ort, an dem Urlaub gemacht wird, doch ab kommenden Sonntag, 14. Mai, verwandelt sich die Städtische Galerie im Haus zum puren Erholungsort. Liegestühle laden die Besucher zur Entspannung ein, zahlreiche handgefertigte Postkarten und 30 Öl, Acrylbilder und Gouachen erzählen von einsamen Stränden und entfernten Destinationen, aber auch vom Stau und vom Planungsstress, den besten Ort der Erholung zum günstigsten Frühbucherpreis zu entdecken.

Mehr…

Stadtgärtnerei bekämpft Eichenprozessionsspinner

Stadtgärtnerei bekämpft Eichenprozessionsspinner

Der Eichenprozessionsspinner ist klein, behaart und äußerst gefährlich. Wenn die grauen Raupen schlüpfen, bilden sie schon bald ihre giftigen Brennhaare, die bei Hautkontakt juckende Ausschläge und schmerzhafte Entzündungen auslösen. Seit etwa drei Jahren registriert die Stadtgärtnerei auch in Neuburg ein verstärktes auftreten der Schmetterlingsart. Ab kommender Woche wird dem unangenehmen Schädling der Kampf angesagt.

Mehr…

Blumenstraße für einen Tag gesperrt

Blumenstraße für einen Tag gesperrt

Am kommenden Donnerstag, 24. August, ist aufgrund eines Kranaufbaus die Blumenstraße von 7 Uhr bis 20 Uhr für den Gesamtverkehr gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung führt über die Ostermann- und Münchener Straße. Für Anlieger ist die Zufahrt jederzeit möglich.

Mehr…

Schulbusaufsicht gesucht

Schulbusaufsicht gesucht

Die Stadt Neuburg sucht zum Schulstart eine Schulbusaufsicht für die Haltestelle am Landratsamt. Einsatzzeit ist Montag bis Freitag in der Zeit von 12 Uhr bis 13:30 Uhr. Die neue Kraft hat die Aufgabe, die Kinder an der Bushaltestelle zu beaufsichtigen und das Einsteigen in die Busse zu kontrollieren.

Mehr…

Christbaumschmuck gesucht

Christbaumschmuck gesucht

Es ist mittlerweile eine schöne Tradition, dass Angelika Burghart das Obergeschoss der Markthalle mit einer vorweihnachtlichen Ausstellung belebt. Angespornt vom Publikumserfolg der vergangenen Jahre soll es auch im Advent 2017 eine Ausstellung geben. Zeitgleich zum beliebten Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz wurden in den vergangenen Jahren facettenreiche Themenschauen mit Teddybären, Krippen, Schnitzkunst oder Puppen veranstaltet. Heuer dreht sich alles um das Thema „Christbaumschmuck im Wandel der Zeit“. Ziel ist es auch diesmal, die Ausstellung wieder mit Leihgaben aus der Bevölkerung zu bestücken.

Mehr…

Wahlbenachrichtigungsbriefe zugestellt

Wahlbenachrichtigungsbriefe zugestellt

Für die am 24. September 2017 stattfindende Bundestagswahl sind nach aktuellem Stand 20.783 Neuburgerinnen und Neuburger wahlberechtigt. Das Wahlamt der Stadt Neuburg hat ab Wochenbeginn die Wahlbenachrichtigungsbriefe verschickt. Wer bis Donnerstag, 30. August, noch keinen Wahlbenachrichtigungsbrief erhalten hat, sollte sich beim Wahlamt erkundigen und den Eintrag ins Wählerverzeichnis prüfen lassen. Wählen kann nur, wer im Wählerverzeichnis eingetragen ist. Wahlberechtigt ist jeder Deutsche, der am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet hat, seit mindestens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland seine (Haupt-)wohnung hat oder sich sonst in der Bundesrepublik Deutschland gewöhnlich aufhält, und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist.

Mehr…

Fünfzehner Straße abschnittsweise gesperrt

Fünfzehner Straße abschnittsweise gesperrt

Ab kommenden Montag, 28. August, ist die Fünfzehner Straße aufgeteilt in drei Abschnitte gesperrt. Grund für die fünftägige Etappen-Maßnahme sind umfangreiche Asphaltierungsarbeiten.

Mehr…

Schlesierstraße für zwei Wochen gesperrt

Schlesierstraße für zwei Wochen gesperrt

Ab kommenden Freitag, 1. September, bis einschließlich Freitag, 15. September ist die Schlesierstraße von der Einmündung Sudetenlandstraße bis zur Einmündung Franz-Hoffmann-Straße für den Gesamtverkehr gesperrt. Der Anwohnerverkehr ist je nach Baustellenfortschritt möglich. Grund für die vierzehntägige Sperrung sind Stadtwerkearbeiten zur Verlegung von Nahwärmeleitungen.

Mehr…

Standbetreiber können sich bewerben

Standbetreiber können sich bewerben

Zum Ende des Sommers starten bei Stadt und Stadtmarketing die Detailplanungen für den Weihnachtsmarkt am Neuburger Schrannenplatz. Schon jetzt steht fest, dass der Traditionsmarkt im Herzen der Innenstadt wieder bestens mit Ständen bestückt sein wird. Für die letzten freien Plätze können sich interessierte Fieranten ab sofort bewerben.

Mehr…

Donaubrücke für zwei Nächte gesperrt

Donaubrücke für zwei Nächte gesperrt

Die einzige Flussquerung in Neuburg ist verkehrstechnisch eigentlich unverzichtbar und doch muss die Donaubrücke in dieser Woche zweimal komplett gesperrt werden. In der Nacht von Mittwoch, 6. September auf Donnerstag, 7. September und in der Nacht von Freitag, 8. September auf Samstag 9. September stehen dringend erforderliche Asphaltierungsarbeiten an. So ist die Brücke in beiden Nächten von 20 Uhr bis 5 Uhr für den Gesamtverkehr gesperrt. In dieser Zeit ist eine Umfahrung über die Staustufe Bergheim nötig.

Mehr…

Ostendkreuzung für zwei Tage gesperrt

Ostendkreuzung für zwei Tage gesperrt

Im Kreuzungsbereich der Sudetenlandstraße und Berliner Straße finden am kommenden Montag, 4. September und Dienstag, 5. September umfangreiche Asphaltierungsarbeiten statt. Der Bereich ist deshalb an beiden Tagen komplett gesperrt. Eine Umfahrung ist ausgeschildert, für Anlieger ist die Zu- und Abfahrt möglich.

Mehr…

Bürger müssen Trinkwasser ab sofort abkochen

Bürger müssen Trinkwasser ab sofort abkochen

Das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen hat mit sofortiger Wirkung für die Bürger der Stadt Neuburg sowie für die gesamte Gemeinde Oberhausen und Ballersdorf ein Abkochgebot erlassen. Im Rahmen von Routineuntersuchungen wurden sogenannte Enterokokken nachgewiesen. Die Bakterien dürfen im Trinkwasser nicht vorhanden sein. Der Nachweis der Verunreinigung ist ein Hinweis darauf, dass die Übertragung von Krankheitserregern nicht ausgeschlossen werden kann.

Mehr…

Märchenstunde im Bücherturm

Märchenstunde im Bücherturm

Rechtzeitig zum Herbst startet im Bücherturm wieder die beliebte Reihe mit Märchenstunden. Los geht`s am Freitag, 15. September, mit der ausgebildeten und beliebten Märchenerzählerin Carla Teigeler. Ab 16 Uhr trägt sie spannende Geschichten zum Thema „Glauben“ vor. Die Veranstaltung eignet sich für Kinder ab vier Jahren, der Eintritt ist wie immer frei. Die Stadtbücherei bittet um eine Anmeldung unter Tel.: 08431 642392.

Mehr…

Schulbeginn an den Grundschulen und der Mittelschule der Stadt Neuburg an der Donau

Schulbeginn an den Grundschulen und der Mittelschule der Stadt Neuburg an der Donau

Der Unterricht an den Neuburger Grundschulen und der Mittelschule beginnt am Dienstag, den 12. September 2017. Für die einzelnen Schulen gilt folgende Regelung:

Mehr…

Artikelaktionen