Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2017 > Abschlusskonzerte am Wochenende
Neuburg leuchtet 2017
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg-leuchtet-2017/image_portlet

Neuburg leuchtet am Freitag, 22. September 2017, wieder.

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Abschlusskonzerte am Wochenende

Pressemitteilung vom 03.08.2017 | 39. Sommerakademie Neuburg an der Donau

Nach einer heißen Sommerakademiewoche enden am Freitag und am Samstag nun die Klassik- und Jazzmusikkurse genauso wie der Gospelworkshop mit verschiedenen Teilnehmerabschlusskonzerten in Neuburg. Den Anfang macht die Jazzmusik am Freitagabend, 4. August, um 19 Uhr. In verschiedenen Combos, die von den Dozenten Klaus Ignatzek, Susanne Menzel, Sven Faller, Hugo Read und Christian Schoenefeldt angeleitet werden, zeigen die Musiker ihr Können im Stadttheater.

Am Samstag, 5. August, verabschiedet sich dann der Gospelgesangskurs unter Leitung von Andre Monde de Lang von der Akademie um 15 Uhr in Form eines schwungvollen Konzertes in der Christuskirche.  Am gleichen Tag ab 18 Uhr werden dann noch die Teilnehmer der Klassikabteilung im Kongregationssaal spielen. Neben den Klavierstudenten des Kurses von Mischa Namirovsky, stehen auch die Geiger des Kurses von Bin Huang, Cellisten der Kurse von Lars Hoefs und Alexander Suleiman, sowie Klarinettisten des Kurses von Marco Thomas auf der Bühne. Begleitet werden die jungen Musiker, die zum Teil kurz vor der Profi-Karriere stehen, von den beiden erfahrenen Korrepetitoren Tomoko Nishikawa und Heiko Stralendorff.

Ab kommenden Montag beginnt dann innerhalb der Neuburger Sommerakademie die Woche der Alten Musik. Der Eintritt zu den drei Abschlusskonzerten der ersten Woche ist frei. 

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail