Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2017 > Anmeldung für städtische Kindergärten
Aktuelle Bebauungsplananhörungen
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/aktuelle-bebauungsplananhoerungen/image_portlet

Klicken Sie hier für aktuelle Informationen

mehr...
Wir feiern Bayern
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/wir-feiern-bayern/image_portlet

| 2030-deine-zukunft.bayern | 27. Dez. 2017 bis 4. Feb. 2018

mehr...
Themenführungen 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/themenfuehrungen-2018/image_portlet

Vom 7. Januar bis 25. März finden jeden Sonntag Führungen im Schloss Neuburg statt.

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Anmeldung für städtische Kindergärten

Pressemitteilung vom 17.01.2017 | Meldefrist bis 10. Februar

Ab sofort nimmt die Stadt Neuburg Anmeldungen für ihre fünf städtischen Einrichtungen im Kindergartenjahr 2017/2018 entgegen. Konkret geht es um die Kindergärten Sonnenhügel an der Breslauer Straße, in den Stadtteilen Bittenbrunn und Heinrichsheim sowie den Brändström-Kindergarten und den Kindergarten in der Franziskaner Straße. Bereits gestellte Anträge müssen nicht erneuert werden.

Als Meldefrist ist Freitag, 10. Februar 2017 vorgegeben. Das zuständige Ordnungsamt weist ausdrücklich darauf hin, dass Vormerkungen für einen Gruppenwechsel innerhalb der städtischen Einrichtungen ebenfalls bis zum genannten Stichtag erfolgen müssen.

Aufnahme- bzw. Wechselanträge gibt es bei den jeweiligen Kindergärten sowie bei der Stadtverwaltung im Harmoniegebäude, Zimmer 118, Amalienstr. 54. Das zuständige Sachgebiet ist Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 12 Uhr und zusätzlich am Mittwochnachmittag von 14 Uhr bis 17:30 Uhr geöffnet. Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail